- Anzeige -

HILFE! Enorme Speedprobleme mit FritzBox 7270

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: HILFE! Enorme Speedprobleme mit FritzBox 7270

Beitragvon koax » 14.04.2011, 19:56

dieser test zeigt mir eine noch niedrigere geschwindigkeit an. aber mal unter uns. es kann doch nicht sein, dass ein derart teures und zuvor hochgepriesenes teil mit großen bandbreiten nicht zurechtkommt. da stimmt doch grundsätzlich was nicht

Wie nutzt Du die 7270 eigentlich? Über W-LAN?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: HILFE! Enorme Speedprobleme mit FritzBox 7270

Beitragvon golum » 14.04.2011, 20:10

koax hat geschrieben:Ich kann Dir versichern, dass die 7270 durchaus in der Lage ist mit ihren Routerfunktionen eine 20.000er Leitung auszureizen, wenn man sie richtig einstellt.


richtig einstellen, aber wie? haste vlt. einen tip?
UM Hotline mit Telefon bei UM: 0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon bei UM: 0800 / 23 23 23 08 113


Bild
golum
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 23.07.2009, 14:25

Re: HILFE! Enorme Speedprobleme mit FritzBox 7270

Beitragvon ernstdo » 14.04.2011, 20:51

Die 7170 schafft ja sogar die 20000 ........
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: HILFE! Enorme Speedprobleme mit FritzBox 7270

Beitragvon golum » 14.04.2011, 20:57

ernstdo hat geschrieben:Die 7170 schafft ja sogar die 20000 ........


das ist es ja. es muss doch ne möglichkeit geben das ganze richtig zu konfigurieren
UM Hotline mit Telefon bei UM: 0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon bei UM: 0800 / 23 23 23 08 113


Bild
golum
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 23.07.2009, 14:25

Re: HILFE! Enorme Speedprobleme mit FritzBox 7270

Beitragvon golum » 19.04.2011, 20:43

weiss den sonst noch jemand rat? :kratz:
UM Hotline mit Telefon bei UM: 0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon bei UM: 0800 / 23 23 23 08 113


Bild
golum
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 23.07.2009, 14:25

Re: HILFE! Enorme Speedprobleme mit FritzBox 7270

Beitragvon ernstdo » 19.04.2011, 21:57

Also ich würde als erstes die FB mal auf Werkseinstellungen zurück setzen und auf gar keinen Fall gespeicherte Einstellungen zurück spielen.
Dann alles noch mal "von Hand" neu konfigurieren.
Desweiteren bei den Internet Einstellungen unter Priorisierung alle Regeln löschen.
Bei WLAN testen ob es mit oder ohne WMM besser läuft.
Also bis 20000 war es bei mir immer besser ohne WMM.
Auf jeden Fall einen festen WLAn Kanal auswählen, möglichst keinen der sich mit anderen überlagert, sieht man ja bei der FB praktischerweise ....
Bei der 7270 weiß ich jetzt nicht was man noch so in den WLAN Einstellungen ändern kann.
Also ggf. mal den gemischten Modus b g n irgendwie ändern, wenn der WLAN Adapter am PC/ Note/ Netbook WLAN N unterstützt ggf. den nur N Modus auswählen.
Bei meinem aktuellen (nicht AVM) Router habe ich auch die Kanalbreite fest auf 40 MHz festgelegt.
Wenn der WLAN Adapter am PC/ Note/ Netbook auch den 5 GHz Modus unterstützt am besten nur diesen Modus wählen.
Ggf. mal die Treiber des WLAN Adapters am PC/ Note/ Netbook erneuern, oder auch nicht ...
Wenn ich den Treiber des WLAN Adapters an meinem Notebook erneuere läufts auch nicht mehr so gut, also behalte ich den alten Treiber ....
Also besser gesagt, alles mal durchprobieren.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: HILFE! Enorme Speedprobleme mit FritzBox 7270

Beitragvon albatros » 20.04.2011, 11:23

golum hat geschrieben:weiss den sonst noch jemand rat? :kratz:

Bisher hast Du noch nicht einmal mitgeteilt, wie die Downloadrate ist, wenn Du einen Rechner direkt am Kabelmodem anschließt.
Alles zweites solltest Du den Rechner per LAN-Kabel am Router anschliessen.
Wenn in beiden Fällen die Datenrate nicht passt, liegt möglicherweise eine Netzüberlastung vor.
Wenn die Datenrate direkt am Modem in Ordnung ist, bei Anschluss per Kabel an die FB aber nicht, liegt das Problem bei der Fritzbox.
Im IP-Phone-Forum wird in solche Fällen immer ein PowerOffReset empfohlen: AlleKabel von der Fritzbox abziehen und mindestens 10 Minuten warten. Dann auf Werkseinstellungen zurücksetzen und neu konfigurieren. Wenn das Problem dann immer noch Auftritt, wäre noch ein Recover der Fritzbox möglich.
Die aktuellste Firmware ist auf der Box? Hast Du Sie gebraucht gekauft oder ist sie neu?
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: HILFE! Enorme Speedprobleme mit FritzBox 7270

Beitragvon TelTel » 20.04.2011, 15:50

Ich hatte einige Monate eine FB 7270 am 32.000-Anschluss, völlig problemlos über LAN! Dass die Geschwindigkeiten jenseits der 16.000 nicht schaffen soll, halte ich echt für ein Gerücht! Die 64.000, die ich jetzt habe, schafft sie in der Tat nicht, aber dafür habe ich ja jetzt die 6360.

Ich würde auch mal direkt am Modem testen, wie da der Speed ist. Ist der in Ordnung, hilft wohl wirklich nur, die FB mal komplett zurückzusetzen.
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan

Re: HILFE! Enorme Speedprobleme mit FritzBox 7270

Beitragvon golum » 23.04.2011, 21:57

Hallo Leute. Sorry, dass es so lange gedauert hat.

Vielen Dank erstmal für die zahlreichen Antworten :super:

Endlich läufts nun, wie es sein sollte. Der Test geschah über WLAN.

Bild

Es lag meiner Meinung nach nicht direkt an der FB. Kann aber nicht genau sagen woran es wirklich lag. Am Modem hatte ich per Kabel die volle Leistung.
Habe der FB, wie ernstdo erwähnte, einen festen Kanal zugewiesen. WMM kann leider nicht ausgeschaltet werden siehe Zitat AVM :
Code: Alles auswählen
Bei Einsatz de aktuellen Firmware für die Fritz!Box Fon WLAN 7270 ist WWM
immer aktiv. Dies ist spezifikations-bedingt. Bitte versuchen Sie ggfd.
beim Hersteller eine neuere Version des LAN-Treibers mit WMM-Unterstützung
zu bekommen.

Eine Lösung von Seiten des AVM Produktes herbeizuführen, ist hier leider
nicht möglich.

Ich bedaure Ihnen keine konkrete Lösung anbieten zu können und hoffe auf
Ihr Verständnis.


naja...

Jedenfalls änderte ich noch den Funkmodus auf b+g, da mein WLAN-Adapter kein -n- unterstützt. Entsprechend konfigurierte ich dann auch meinen Adapter und aktivierte zusätzlich die Option "Durchsatzerhöhung".

Alle Geräte rebootet und alle war gut. :smile:

MfG golum
UM Hotline mit Telefon bei UM: 0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon bei UM: 0800 / 23 23 23 08 113


Bild
golum
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 23.07.2009, 14:25

Re: HILFE! Enorme Speedprobleme mit FritzBox 7270

Beitragvon ernstdo » 23.04.2011, 22:09

Gut das Du eine Lösung gefunden hast ... und diese auch anderen mitteilst .... :D
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 49 Gäste