- Anzeige -

Netgear N600 Router kompatibel ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Netgear N600 Router kompatibel ?

Beitragvon Raztal » 13.04.2011, 20:54

Hallo liebes Forum !
Bin neu hier weil ich einfach nicht weiter weiß und Google spuckt nur Mist aus.
Ich hab seit heute eine 64.000er Leitung von Unitymedia inklusive Modem und Digital Tv Allstars.
Alles schön und gut und die Geschwindigkeit ist der Hammer, aber ich habe mir dazu noch einen Wlan-Router gekauft.
Den Netgear Netgear WNDR3700 http://www.amazon.de/gp/product/B003THT ... ters&psc=1

Ich bin schon einige Zeit dabei den Router anzuschließen komme aber nicht wirklich an eine Lösung..
Laut Beschreibung müsste es ja mit der Leitung funktionieren..
Nun habe ich Gefühl dass der Router nicht kompatibel ist.

Hatt irgendwer den gleichen Router oder hat eine Lösung für mich ?

Danke ! :winken:
Raztal
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.04.2011, 20:46

Re: Netgear N600 Router kompatibel ?

Beitragvon addicted » 13.04.2011, 20:58

Den WNDR3700 haben hier viele, der geht gut. Wieso schreibst Du im Titel des Beitrages N600?
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2029
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Netgear N600 Router kompatibel ?

Beitragvon Dringi » 13.04.2011, 21:01

Meine erste Frage: Ja welcher denn nun? Der N600 oder der WNDR3700?
Der WNR-3500 läuft bei mir ohne Probleme. Da der 3700er nur etwas mehr technische Funktionen (WLAN) und etwas größeren Prozessor hat sollte der auch ohne Probleme laufen.
Wie Router korrekt für DOCIS einzurichten sind, da gibt es hier einige Threads im Forum.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Netgear N600 Router kompatibel ?

Beitragvon HariBo » 13.04.2011, 21:02

Bei gerätewechsel das Modem für ca 30 Sek. stromlos machen ............ :streber:
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netgear N600 Router kompatibel ?

Beitragvon Raztal » 13.04.2011, 21:58

Habe das Moden ausgeschaltet.. 5 Minuten gewartet und dann wieder alles angeschaltet.. jetzt bekomme ich nochnichmals Internet über das Modem per LAN Anschluss..
Bin momentan über einen Surf Stick eines Freundes online.

Solangsam bin ich am verzweifeln.
Hab ich was falsch gemacht als ich den ausgemacht habe ?
Was ist DOCIS ?
Raztal
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.04.2011, 20:46

Re: Netgear N600 Router kompatibel ?

Beitragvon HariBo » 13.04.2011, 22:05

DOCSIS3 ist das Übertragungsprotokoll ab 64 mbit.
Was sagen denn die Kontrollampen an deinem Modem?t
Kommst du weiterhin über LAN ins Netz?
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netgear N600 Router kompatibel ?

Beitragvon Raztal » 13.04.2011, 22:10

Ich komme nicht über LAN ins Netz.
ALLE Kontrolllampen sind grpn :kratz:
Raztal
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.04.2011, 20:46

Re: Netgear N600 Router kompatibel ?

Beitragvon HariBo » 13.04.2011, 22:13

du solltest mal alles vom Strom nehmen, PC neustarten, und dann schauen.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netgear N600 Router kompatibel ?

Beitragvon ernstdo » 13.04.2011, 22:13

ups, zu langsam ....., bitte löschen .......
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Netgear N600 Router kompatibel ?

Beitragvon conscience » 13.04.2011, 22:22

Raztal hat geschrieben:Ich komme nicht über LAN ins Netz.
ALLE Kontrolllampen sind grpn :kratz:


Feste IP in den TCP/IP EInstellungen eingetragen... Dienset DNS und / oder DHCP deaktiviert...

Das ganze einmal ohne Firewall getestet...
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot], MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 61 Gäste