- Anzeige -

Probleme mit dem W-Lan

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Probleme mit dem W-Lan

Beitragvon MiB » 12.04.2011, 15:23

Also seit kurzem hab ich Unitymedia 3play 32000. Bin soweit voll zufrieden was mir nur schwer zu schaffen macht ist das W-Lan. Ich bekomme eine Etage Tiefer trotz guter Signalstarke einfach keine feste Verbindung. Manchmal gehts für 5min manchmal gehts auch stundenlang nicht.
Mein Router ist der D-Link DIR-300 und ich hab auch schon die optimierten Einstellungen aus diesem Beitag
viewtopic.php?f=53&t=11118 übernommen. Ein Firmwerupdate vom Router hab ich auch schon gemacht aber alles ohne Erfolg. :-(
Den Drahtloskanal hab ich auch schon x mal gewechselt aber die eventuell störenden Netzwerke der Nachbarn wollen nicht weniger werden. Kann mir da einer etwas unter die Arme geifen das ich auch unten im Haus ins Netz kann?
Das Haus ist ein Fachwerkhaus und die Räumlichkeiten sind durch 2 Wände und eine Etagendecke von einander getrennt. Früher konnte ich mit meinem Light DSL von der Telekom durchs ganze Haus marschieren und hatte immer eine Verbindung.
MiB
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 12.04.2011, 14:55

Re: Probleme mit dem W-Lan

Beitragvon Grothesk » 12.04.2011, 18:51

Dem WLAN ist es vollkommen schnuppe, ob per DSL, Kabel-TV oder Buschtrommel mit dem Internet verbunden wird.
Nimm doch einfach den Router wieder, mit dem du damals so tollen Empfang hattest.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Probleme mit dem W-Lan

Beitragvon MiB » 12.04.2011, 21:08

Das geht nicht laut Unitymedia. Hast du eventuell einen anderen Rat für mich oder eine ungefähre Ahnung woran es liegen könnte das mein Signal gut ist aber ich keine Verbindung bekomme?
MiB
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 12.04.2011, 14:55

Re: Probleme mit dem W-Lan

Beitragvon Grothesk » 12.04.2011, 22:12

Das geht natürlich wohl.
Hängt halt von dem damaligen Receiver ab.
Ansonsten ist WLAN immer so ein Ding bei dem tausende Umstände eine Rolle spielen können. Ferndiagnose unmöglich.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Probleme mit dem W-Lan

Beitragvon conscience » 12.04.2011, 22:15

*** nur für Testzwecke ***
Wenn Du eine unverschlüsselte WLAN Verbindung einrichtest, bricht diese genauso ab?

Was ist wenn Router und Rechner ganze nahe beieiander stehen?
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 17 Gäste