- Anzeige -

Cisco Kabel Modem von UM mit Fritzbox 7390 Verbunde - Ping g

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Cisco Kabel Modem von UM mit Fritzbox 7390 Verbunde - Ping g

Beitragvon Kinzal » 09.04.2011, 21:54

Hallo,

ich habe meine FritzBox 7390 mit dem Cisco Kabel Modem von Unitymedia Verbunden, dass Internet funktioniert, jedoch kann ich meine öffentliche Internet IP nicht anpingen auch DynDNS funktioniert nicht, der Router meldet sich zwar erfolgreich bei DynDNS an und DynDNS hat auch die richtige öffentliche IP aber wie gesagt ich kann keinen Ping auf die IP oder meinen DynDNS Domainname

Ist das normal? oder ist das eine Einstellungssache damit der Ping geht?

Danke
Kinzal
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: Cisco Kabel Modem von UM mit Fritzbox 7390 Verbunde - Ping g

Beitragvon koax » 09.04.2011, 22:38

AVM deaktiviert wie ich zuletzt gelesen habe sukzessive in neueren Firmwareversionen als misratenes "Sicherheitsfeature" die Möglichkeit des WAN-Ping.
Bei der 7390 ist das wohl schon seit den letzen beiden Firmwareversionen so.
Sofern ich das verstanden habe, betrifft es nur das Anpingen der WAN-IP/Dynamische DNS-Adresse aus dem lokalen Netz.
Mit der neuesten Labor-Firmware soll es wohl wieder funktionieren.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Cisco Kabel Modem von UM mit Fritzbox 7390 Verbunde - Ping g

Beitragvon Kinzal » 10.04.2011, 11:13

Also vorher hatte ich NetCologne als anbieter und dort konnte ich die IP die ich von NetCologne zugewiesen bekommen habe auch anpingen mit der 7390. Gestern habe ich die Labor von der 7390 drauf gemacht aber der Ping geht immer noch nicht.
Kinzal
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: Cisco Kabel Modem von UM mit Fritzbox 7390 Verbunde - Ping g

Beitragvon piotr » 10.04.2011, 11:19

Ping die WAN-IP von ausserhalb und nicht von Geraeten hinter der FB.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Cisco Kabel Modem von UM mit Fritzbox 7390 Verbunde - Ping g

Beitragvon Kinzal » 10.04.2011, 11:25

ich gehe auf wieistmeineip.de und die ip die mir da anzeigt wird ist die öffentliche die ich von UM bekomme, und diese lässt sich nicht anpingen.

Und die Die FritzBox sagt mir:

Internet verbunden seit 09.04.2011, 21:36 Uhr, Unitymedia, IP-Adresse: 95.223.233.130 (diese IP kann ich nicht anpingen, versucht ihr die mal anzupingen.)
Kinzal
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: Cisco Kabel Modem von UM mit Fritzbox 7390 Verbunde - Ping g

Beitragvon koax » 10.04.2011, 11:59

piotr hat geschrieben:Ping die WAN-IP von ausserhalb und nicht von Geraeten hinter der FB.

Kinzal hat geschrieben:ich gehe auf wieistmeineip.de und die ip die mir da anzeigt wird ist die öffentliche die ich von UM bekomme, und diese lässt sich nicht anpingen.

Gemeint war, Deine öffentliche IP tatsächlich von außerhalb anzupingen.
Also entweder von einem anderen Rechner, der nicht an Deine Fritzbox angeschlossen ist (Freund, Nachbar, Bekannter) oder, wenn Du es selbst machen willst über eine Online-Ping-Website, beispielsweise
http://ping.eu/ping/
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Cisco Kabel Modem von UM mit Fritzbox 7390 Verbunde - Ping g

Beitragvon oxygen » 10.04.2011, 12:05

Kinzal hat geschrieben:ich gehe auf wieistmeineip.de und die ip die mir da anzeigt wird ist die öffentliche die ich von UM bekomme, und diese lässt sich nicht anpingen.

Ja das ist normal, das erfordert zusätzliche Firewall Regeln (manchmal Loopback Support genannt).

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Cisco Kabel Modem von UM mit Fritzbox 7390 Verbunde - Ping g

Beitragvon Kinzal » 10.04.2011, 12:13

Wieso kann ich mich denn selber nicht mehr anpingen? das ging doch sonst auch.
Kinzal
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Re: Cisco Kabel Modem von UM mit Fritzbox 7390 Verbunde - Ping g

Beitragvon addicted » 10.04.2011, 16:16

Wie war die 7390 denn konfiguriert, als Du bei Netcologne warst?
Ich vermute, AVM hat für den Betrieb als DHCP-Client auf LAN1 andere Firewallregeln definiert.

Ist das für Dich sehr schlimm, dass Du Deine öffentliche IP nicht aus dem LAN pingen kannst?
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2009
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Cisco Kabel Modem von UM mit Fritzbox 7390 Verbunde - Ping g

Beitragvon Kinzal » 10.04.2011, 19:56

Das nicht direkt, aber DYNDNS funktioniert deswegen auch nicht mehr.
Kinzal
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2011, 21:51

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chrisl, Yahoo [Bot] und 39 Gäste