- Anzeige -

Philips ID555 Analogtelefon an FB 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Philips ID555 Analogtelefon an FB 6360

Beitragvon icekalt » 08.04.2011, 10:35

Genau das wollte ich ja umgehen. Ich brauch lediglich die eine Nummer, die ich schon besitze.

DIe Fritzbox 3370 ist ja keine Kabelbox, sondern ne DSL Box. Aber wenn ich das alte Kabelmodem weiter benutze und dann den WAN Anschluss der FB nutze um damit ins Netz zu gehen, sollte es doch funktionieren? Schließlich geht es bei "Denniz" mit seiner FB 7390 auch.
Weisst du zufällig, ob man dann auch noch die Faxfunktion nutzen kann?

Ansonsten wird es halt ein alternativer Router mit Wlan.
icekalt
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.04.2011, 11:46

Re: Philips ID555 Analogtelefon an FB 6360

Beitragvon dg1qkt » 08.04.2011, 10:39

Jein Fritzboxen funktionieren auch an analogen Anschlüssen.
Du kannst die Box zusätzlich zum WAN Port , noch an den Analog Anschluss des Modems anschliessen.
Dann sollte das gehen.
Allerdings muss es dann eine Box mit Telefonfunktion sein.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Philips ID555 Analogtelefon an FB 6360

Beitragvon Knifte » 08.04.2011, 13:36

...wie z.B. die 7390.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Philips ID555 Analogtelefon an FB 6360

Beitragvon a.spengler » 08.04.2011, 14:58

dg1qkt hat geschrieben:Wenn das auffliegt kommst du in Teufels Küche, Betrug etc.


Wo soll da der Betrug sein? Allerschlimmstens kündigt UM ihm den Vertrag, weil er ein "nicht genehmigtes" Endgerät nutzt.

Eher würde ich mal den Händler fragen, ob er es sich zur Gewohnheit macht, Eigentum anderer (UM) über eBay zu verkaufen. :wut:
Bild
a.spengler
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 07.10.2006, 15:37
Wohnort: Hanau

Re: Philips ID555 Analogtelefon an FB 6360

Beitragvon dg1qkt » 08.04.2011, 16:03

Na ja er nutzt einen fremden Account, ich bin kein Anwalt aber ich würds nicht drauf ankommen lassen wollen.
Der Händler hat definitiv größere schwierigkeiten das ist klar.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Philips ID555 Analogtelefon an FB 6360

Beitragvon icekalt » 08.04.2011, 16:54

Die 7390 wäre definitiv über meinem Budget und vor allem hätte ich dann immer noch mindestens 2 Endgeräte. Dann werde ich wohl nur den DIR 300 ersetzen.
Ich nutze ja nicht seinen Account, sondern den, den ich auch bezahle, nur halt mit einem anderen Endgerät.
Mir ist auch gerade erst klar geworden, dass man die FB ja bei UM garnicht kaufen, sondern nur mieten kann. Stimmt, dann hat er Eigentum von UM an mich verkauft und ich bin noch nicht mal Eigentümer geworden :hirnbump:
icekalt
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.04.2011, 11:46

Re: Philips ID555 Analogtelefon an FB 6360

Beitragvon sauger345 » 08.04.2011, 18:28

Wie oft noch:
Dei Account ist auf deinem Modem...
Wenn du deins Verhöckerst, surft jemand anderes über dich.

Das ist nicht wie bei der Telekom das die dir das Signal exlusiv aufschalten, sondern erst im Modem wird entschieden ob das signal nun für dich ist oder nicht
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Philips ID555 Analogtelefon an FB 6360

Beitragvon dg1qkt » 09.04.2011, 01:25

Schön gesagt, stell dir das Modem wie eine Simkarte für ein Handy vor. Aktuell nutzt du eine Fremde Simkarte, also auch einen fremden Account.
Verstanden?
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Philips ID555 Analogtelefon an FB 6360

Beitragvon icekalt » 09.04.2011, 16:34

Okok, ist schon abgeklemmt!
Werde das Ding auf jeden Fall zurückschicken.

Danke für die Aufklärung!
icekalt
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.04.2011, 11:46

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 53 Gäste