- Anzeige -

Telefonieren über Auerswald 4410 USB funktioniert nicht

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefonieren über Auerswald 4410 USB funktioniert nicht

Beitragvon PATVS » 01.04.2011, 17:55

Hallo Leute,

leider habe ich bisher im Forum keine Hinweise gefunden. :pcfreak:
Hoffentlich ist es ein triviales Problem für die Experten hier, denn ich komme nicht weiter.

Ich habe bei mir die Telefonanlage Auerswald 4410 USB (http://www.auerswald.de/de/produkte/com ... _intro.htm)
schon seit 5 Jahren im Betrieb und bin zufrieden. Das hat mit Telekom ISDN sowie 1&1 VOiP funktioniert.

Seit meinem Wechsel zu UM ist es aus. Der Kundenservice möchte mir Telefon+ verkaufen.
Ich möchte es jedoch vermeiden, jeden Monat 5 EUR auszugeben.

Ich habe gelesen, das das Kabeltelefon einem POT entpricht und man somit einen Konverter benötigt. :kafffee:
Da habe ich mir den Stollmann TA+P2I besorgt (http://www.stollmann.de/de/telekommunik ... a-p2i.html)
und angeschlossen. :hammer:

Leider bekomme ich mit der Auerswald keine Verbindung hin. :kratz:

hat jemand von Euch eine ähnliche konstellation erfolgreich in Betrieb nehmen können? :confused:

Für jeden Hinweis wäre ich dankbar!

Vielen Dank!
PATVS
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.03.2011, 14:03

Re: Telefonieren über Auerswald 4410 USB funktioniert nicht

Beitragvon oxygen » 01.04.2011, 18:58

Wozu sollte das gut sein? Selbst wenn du es irgendwie schaffst, eine ISDN Telefonanlage an den Analog Anschluss am Kabelmodem anzuschließen, kannst du trotzdem nur eine Telefon und eine Rufnummer betreiben. Wenn du mehrere Telefone betreiben willst, nehm Telefon+.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Telefonieren über Auerswald 4410 USB funktioniert nicht

Beitragvon PATVS » 01.04.2011, 22:43

Wie kommst Du darauf, daß ich nur ein Telefon verwenden kann? auch mehrere externe Nummern sind nicht notwendig.
Ich brauche lediglich eine externe Nummer. Die Telefonanlage ist zum betreiben der "Haustelefonanlage". Ich möchte (wie vorher auch) von jedem internen Telefonanschluß (10) über die Anlage extern anrufen können.
Im Moment kann ich aber nur ein Telefon direkt am Kabelmodem betreiben. Die Haustelefonanlage ist nicht mehr mit der "externen" Welt verbunden. Mein Wunsch ist das so zu ändern, daß es wieder möglich ist...
PATVS
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.03.2011, 14:03

Re: Telefonieren über Auerswald 4410 USB funktioniert nicht

Beitragvon Knifte » 02.04.2011, 20:15

Hast du denn in der Auerswald-Anlage auch die MSN entsprechend verändert?

Was zeigt dieser Stollmann Adapter denn an? Also welche Leuchten leuchten?

Kannst du raustelefonieren?
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Telefonieren über Auerswald 4410 USB funktioniert nicht

Beitragvon PATVS » 04.04.2011, 13:48

Hallo,

bei der Auerswald habe ich nichts verändert. Ich hatte vorher 3 externe Nummern. Davon habe ich lediglich 2 obsolete gelöscht, und die dritte vom Vorprovider übernommen.
Der Stollmann-Adaper zeigt auch an, das es eine Vebindung zum Kabelmodem gibt und eine ISDN-Linie bereitgestellt wird.

Wenn ich über die Auerswald telefonieren will, bricht der Wählversuch nach ca. 4 gewählten Ziffern mit einem "Besetztsignal" (also kurzen piep-piep-piep..) ab. Von extern bekomme ich umgekehrt ein Freizeichen, aber es klingelt nicht ...

Ich Frage mich jetzt,
- ob es irgendwo noch versteckte Einstellungen gibt, die ich bisher nicht erkannt habe,
- oder ob ich die Geräte in einer exakten Sequenz aktivieren muß, damit sie sich erkennen

Hat jemand von euch eine Auerswald mit UM in Betrieb????

Vielen Dank!
PATVS
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.03.2011, 14:03

Re: Telefonieren über Auerswald 4410 USB funktioniert nicht

Beitragvon dg1qkt » 04.04.2011, 15:18

Die Frage wäre hier wohl eher Auerswald mit Stollman.
Ich denke UM ist zu dem Zeitpunkt aussen vor.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Telefonieren über Auerswald 4410 USB funktioniert nicht

Beitragvon Knifte » 04.04.2011, 18:34

dg1qkt hat geschrieben:Die Frage wäre hier wohl eher Auerswald mit Stollman.
Ich denke UM ist zu dem Zeitpunkt aussen vor.


So sehe ich das auch. Bis zum Stollmann-Adapter scheint ja alles reibungslos zu funktionieren.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Telefonieren über Auerswald 4410 USB funktioniert nicht

Beitragvon Ricki » 05.04.2011, 22:32

Hallo,

einfach in der Auerswaldanlage als MSN,wie im Handbuch vom Adapter beschrieben,die "1" oder die "2" eintragen!

Gruß

Richard
Ricki
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.04.2011, 22:18

Re: Telefonieren über Auerswald 4410 USB funktioniert nicht

Beitragvon PATVS » 05.04.2011, 23:11

Vielen Danl für den Hinweis. Dem bin ich gleich nachgegangen. Hat aber nicht zum gewünschten Ergebnis geführt.

Ich habe auch noch mal die "Lämpchen" beim Stollmann geprüft:

Es leuchten lediglich "Read" und "Line 1", d.h. ISDN1 leuchtet nicht :wand:
PATVS
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.03.2011, 14:03

Re: Telefonieren über Auerswald 4410 USB funktioniert nicht

Beitragvon conscience » 06.04.2011, 03:55

Hallo.

Stollmann-Adapter - habe noch nicht begriffen, was der machen soll?
Ist das ein TA2a/b ?


Gruß
C.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 37 Gäste