- Anzeige -

WR1043-ND Router an FB 6360, Einstellungen...Probleme

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

WR1043-ND Router an FB 6360, Einstellungen...Probleme

Beitragvon Middel » 27.03.2011, 15:33

Hallo,

ich habe seid einem Monat den oben genannten Router an meiner FB 6360 angeschlossen, damit wir im oberen Stockwerk auch nochmal WLAN haben bzw. ausreichend Empfang. Somit habe ich den TP-Link an die FB angeschlossen. An der FB in den LAN1 und an dem TP-Link in den WAN-Port. Ich brauchte nicht großartig was einstellen, es wurde alles von selbst geregelt. Und es funktionierte auch eigentlich. Aber Gelegentlich kommt mein Vater der über den TP-Link Stick auf den Router zugreift, nicht ins Internet. Er bekommt dann keine IP zugewiesen. Genau so wie meine Freundin an ihrem Laptop. Genau das gleiche. Mal geht es und mal geht es nicht.

Der DHCP war bei dem TP-Link eingestellt, was ja eigentlich falsch ist?! Ich hatte heute dann mal mit den IPs rum gespielt, also DHCP aus beim Router und dann die IP von der FB rein usw. Aber irgendwie funktionierte das alles nicht, weil ich da auch weniger Ahnung von habe. Es war dann hinterher soweit das es ohne DHCP beim router funktionierte. Wieso weis ich nicht^^ Aber jetzt nach einer halben Stunde geht gar nix mehr. Ich komme nicht übers Kabel rein, was an den TP-Link angeschlossen ist und auch über WLAN nicht. Jetzt will ich das Teil resetten und alles richtig einstellen, dafür brauche ich eure Hilfe. Was muss ich alles einstellen damit es funktioniert???

Danke!
Middel
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 01.08.2010, 11:46

Re: WR1043-ND Router an FB 6360, Einstellungen...Probleme

Beitragvon Middel » 27.03.2011, 19:04

Kann mir denn keiner helfen? :-(
Middel
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 01.08.2010, 11:46

Re: WR1043-ND Router an FB 6360, Einstellungen...Probleme

Beitragvon Dinniz » 27.03.2011, 20:54

man könnte auch länger als 3 1/2 Stunden warten .. nicht alle gucken so regelmässig hier rein.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: WR1043-ND Router an FB 6360, Einstellungen...Probleme

Beitragvon addicted » 28.03.2011, 12:02

Yo Dawg...

Du willst im TP-Link keine "Routerfunktionalität", es reicht wenn der als Accesspoint arbeitet und die Fritzbox den DHCP Kram macht.
Möglicherweise musst Du den TP-Link dann nicht über WAN, sondern über einen der LAN-Ports mit der FB verbinden. Ob die Einstellungen den Betrieb so zulassen, weiß ich nicht. Lies ein Handbuch.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2041
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: WR1043-ND Router an FB 6360, Einstellungen...Probleme

Beitragvon albatros » 28.03.2011, 15:31

DHCP darf nur auf der FB an sein. Im Normalfall muss das Kabel von der FB an einen LAN-Port des 2. Routers gehen. Der WAN-Port sollte dann abgeschaltet werdeen.
Wie das bei dem TP-Link funktioniert, kann ich Dir allerdings nicht sagen.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 31 Gäste