- Anzeige -

Kein Internet+Telefon - Unitymedia stellt sich tot

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kein Internet+Telefon - Unitymedia stellt sich tot

Beitragvon FMS » 27.08.2007, 14:18

Hallo,

seit Januar war ich zunächst sehr zufriedener Kunde bei iesy. Probleme kamen vor, z.B. bei der Umschaltung der Nummer von t-kom, aber über die Hotline wurde schnell und unkompliziert geholfen (Techniker am nächsten Tag).

Seit Anfang August habe ich jedoch wieder das gleiche Problem - Modem ohne Verbindung, Telefon und Internet funktionieren nicht. Die Hotline versprach einen Rückruf innerhalb von 24 h. Als ich nach drei Tagen mal wieder bei der Hotline durchkam, wurde mir mitgeteilt, es sei "leider nichts gemacht worden", und erneut wurde ein Rückruf versprochen. Trotz zahlreicher weiterer Anrufe, Online-Störungsmeldungen und inzwischen schriftlich erfolgter Fristsetzung habe ich bis heute keinerlei Rückmeldung bekommen. Bei der Hotline heisst es, ich soll auf einen Anruf der Techniker "warten" (Tage? Monate? Jahre?) Nun ist ja so ein Telefonanschluss kein Tamagochi, ich bin da schon ein Stück weit drauf angewiesen, und ein gescheiter Service war für mich der wichtigste Grund für einen Wechsel.

Geht das auch anderen so? Hängt das vielleicht an dem Zusammenschluss zu Unitymedia? Mit iesy gab es wie gesagt diese Probleme nicht - auch nicht die halbstündigen Warteschleifen, die per Mobiltelefon richtig ins Geld gehen.

Gruss Manfred
FMS
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.08.2007, 14:09

Re: Kein Internet+Telefon - Unitymedia stellt sich tot

Beitragvon avarus » 27.08.2007, 19:36

ISH war auch schon so.
avarus
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 11.05.2007, 12:01
Wohnort: 46240 Bottrop

Re: Kein Internet+Telefon - Unitymedia stellt sich tot

Beitragvon Moses » 28.08.2007, 15:12

Naja, die Umstellung ist ja quasi noch im Gange...

Wahrscheinlich weiß die Hotline selber nicht, warum der Techniker den Auftrag nicht bearbeitet hat... da scheint es keine wirklich direkte Kommunikation zu geben (was ich irgendwie für fragwürdig halte).
Die Wartezeiten sind leider ziemlich übel... wobei man die Technik Hotline auch mitten in der Nacht anrufen kann, da kommt man da recht flott durch.. so als geheim Tip bei längeren Problemen ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Kein Internet+Telefon - Unitymedia stellt sich tot

Beitragvon FMS » 30.08.2007, 14:55

Hallo,

Zeit für ein Update: Bei weiteren Anrufen bei der Hotline stellte sich heraus, dass die auch nicht mehr mit dem Fall klarkommen :kratz: und weil der arme Mensch sich gar nicht anders zu helfen wusste, hat er mir die Telefonnummer vom Subunternehmer gegeben. Über den hab ich dann persönlich einen Termin ausgemacht, heute morgen war er bei mir. Da war einiges im argen, er hat alles bebastelt, aber das eigentliche Problem kommt wohl von draussen rein :wand: Morgen soll's funktionieren. Ob es das dann auch wirklich tut, und ob mir unitymedia auch die Hotlinegebühren ersetzt :streber: - das wird so gegen 40 Euro gehen mittlerweile - werd ich dann noch berichten.

Angeblich haben die ein neues System für die Aufträge an die Subunternehmer - soll per Email gehen, ging aber von 1. bis 22. August überhaupt nicht. Am 22. gab's dann viele Mails für den Sub, sehr viele ...

Gruss Manfred
FMS
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.08.2007, 14:09


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 61 Gäste