- Anzeige -

Frage bezüglich Ping - Raum 635..

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Frage bezüglich Ping - Raum 635..

Beitragvon Skolgi » 25.03.2011, 03:16

Hi Leute.

Ich werde in 2 Monaten aus Hanau ins weitere Umland ziehen, und da Internet via DSL nur begrenzt verfügbar ist (2mbit) und sowiso dig. Fernsehen ins Haus kommen soll sind die Werbeversprechen von UM mit bis zu (bei mir verfügbaren) 128mbit schon schön.
Aber da Bandbreite nur bedingt mit Geschwindigkeit zu tun hat hier die Frage nach dem Ping.
Hier im besonderen wegen Onlinespielen. Nach betätigen von Googel hab ich sehr große Abweichungen gefunden: von 4-5ms, was sehr schön wäre über gute Mittelwerte bei etwa 15ms bis hin zu etwa 70 oder 80ms was für's onlinezocken natürlich gar nicht mehr geht.

Genug Vorgeschichte: also das neue Haus ist im Hanauer Umland mit der PLZ 635xx und ich wäre echt dankbar wenn evt. Sogar jemand aus der Region hierzu was sagen könnte.

Dann sag ich schonmal danke im Voraus und bis dann

Kai
Skolgi
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 25.03.2011, 03:00

Re: Frage bezüglich Ping - Raum 635..

Beitragvon Knifte » 25.03.2011, 08:56

Also ich komme zwar nicht aus der Region Hanau, aber ich kann nur sagen, das man tendenziell immer einen sehr guten Ping hat.

Es hängt aber, wie immer natürlich auch vom Server ab. Sprich je weiter der Weg ist, desto schlechter ist mitunter auch der Ping. Ich habe gerade mal geschaut. Z.B. in der Steam-Serverliste fangen die Pings bei mir so ab 11 ms an wenn ich dann z.B. in CS:S bin, dann sinkt der Ping auch regelmäßig auf 5 ms.

Also ich habe bei keinem Spiel irgendwelche Probleme mit den Pings festgestellt und ich bin da auch relativ empfindlich. Zocke in letzter Zeit aber mehr über Xbox und PS3, wo man die Pings ja meistens niht in ms angezeigt bekommt, sondern wenn dann nur in Form eines Balkens, der aber meistens auh immer den bestmöglichen Ping anzeigt.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Frage bezüglich Ping - Raum 635..

Beitragvon a.spengler » 25.03.2011, 12:02

Skolgi hat geschrieben:Hier im besonderen wegen Onlinespielen. Nach betätigen von Googel hab ich sehr große Abweichungen gefunden: von 4-5ms, was sehr schön wäre über gute Mittelwerte bei etwa 15ms bis hin zu etwa 70 oder 80ms was für's onlinezocken natürlich gar nicht mehr geht.

Genug Vorgeschichte: also das neue Haus ist im Hanauer Umland mit der PLZ 635xx und ich wäre echt dankbar wenn evt. Sogar jemand aus der Region hierzu was sagen könnte.


Ich habe seit gestern UM 2play und habe (im Nordwesten Hanaus) 11ms Ping.
Bild
a.spengler
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 07.10.2006, 15:37
Wohnort: Hanau

Re: Frage bezüglich Ping - Raum 635..

Beitragvon addicted » 25.03.2011, 12:23

Es ist schonmal richtig, dass der Ping ungefähr vom Wohnort abhängt. Im Wesentlichen ist dafür die Entfernung von Dir bis zum Exchange Point ausschlaggebend.

Unitymedia hat in Düsseldorf und Frankfurt Peerings, soweit ich weiß läuft der Transit (UPC) grundsätzlich über Frankfurt. Hanau ist da vermutlich relativ direkt angebunden, die Entfernung beträgt rund 15km Luftlinie.

Hier mal ein Ausschnitt aus einem Traceroute zu heise.de:

Code: Alles auswählen
 1  10.87.0.1 (10.87.0.1)  4.212 ms  4.085 ms  4.048 ms
 2  1611A-MX960-01-ae10.bielefeld.unity-media.net (81.210.130.33)  4.893 ms  4.907 ms  4.858 ms
 3  1111A-MX960-01-ae1.muenster.unity-media.net (80.69.107.149)  9.708 ms  9.679 ms  9.629 ms
 4  1111A-MX960-02-ae0.muenster.unity-media.net (80.69.107.145)  54.719 ms  54.698 ms  54.606 ms
 5  1211F-MX960-02-ae2.dortmund.unity-media.net (80.69.107.141)  10.278 ms  10.328 ms  10.224 ms
 6  7111A-MX960-02-ae9.frankfurt.unity-media.net (80.69.107.22)  13.277 ms  13.618 ms  13.195 ms

Der Nexthop (10.87.0.1) steht in Paderborn, 4ms für die Übertragung im TV-Kabel. Von dort aus wird der "Ping" über Bielefeld (ca. 35km Luftlinie), Münster (+ca 60km, am besten den 4ten Hop ignorieren *g*) und Dortmund (+ca 50km) immer höher, bis er schließlich in Frankfurt (+ca 175km) das Minimum für alle Ziele außerhalb des UM-Netzes erreicht.

Ich meine, dass 4ms zum NextHop unter dem durchschnittlichen Wert liegt, meistens ist es etwas mehr (5-9ms). Zum Zeitpunkt meiner Messung war ausser der SSH Sitzung sonst kein Traffic auf meiner Leitung.
Nochmal 5ms von Bielefeld nach Münster sind aber deutlich über dem, was nur durch die Entfernung auf einer freien Leitung verursacht wird, da wird das also wieder ausgeglichen...
Hinzu kommt, dass die Werte sowieso meist deutlich schwanken, weshalb man für wirklich aussagekräftige Messungen dann bis zu 100 Wiederholungen macht (z.B. mit MTR). Den Schwachpunkt sehe ich eindeutig zwischen dem Kabelmodem und dem CMTS (da habe ich alle möglichen Werte zwischen 4 und 15 Millisekunden), da das Kabelnetz ein Shared Medium (über Kupfer!) ist und Glasfaserleitungen zwischen Backbone Routern eben nicht :)
Zusätzlich sollte man beachten, dass Router ICMP-Pakete in der Regel nicht prioritisieren, Schwankungen also auch von der Last auf dem Router abhängig sein können. Mit TCP SYNs erziele ich teilweise bessere Ergebnisse (bis auf den NextHop :/). Mein "Durchschnitt" liegt bei 11ms nach Frankfurt. Ich mach da aber mal längerfristige Beobachtungen, frag mich in 2 Monaten nochmal *g*

Mit einem ähnlichen Ping zum Nexthop könntest Du in Frankfurt am Exchange Point etwa 5ms haben, realistisch sind vermutlich etwa 9-10ms. Wie weit Dein Gameserver dann von dort entfernt ist, weiß ich natürlich nicht.


Alle Entfernungen von luftlinie.org und auf 5km abgerundet.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2024
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Frage bezüglich Ping - Raum 635..

Beitragvon Skolgi » 25.03.2011, 15:32

Na das ist ja schonmal eine Hausnummer. Dann wird es wohl UM bei mir werden.

Danke für die zum Teil sehr ausführlichen posts.

Gruß

Kai
Skolgi
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 25.03.2011, 03:00


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 29 Gäste