- Anzeige -

Von 20 auf 32Mbit Frage

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Von 20 auf 32Mbit Frage

Beitragvon Dringi » 29.03.2011, 20:03

hioryi hat geschrieben:Zur aufklärung, das Modem wurde auf Docsis 3.0 ausgetauscht.


Vermutlich will UM durch das flexiblere DOCSIS 3.0 Leitungsengpässen in Stroßzeiten durch den präventiven Austausch etwas vorbeugen. Nötig wäre es nämlich nicht...
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Von 20 auf 32Mbit Frage

Beitragvon HariBo » 29.03.2011, 20:40

Dringi hat geschrieben:
hioryi hat geschrieben:Zur aufklärung, das Modem wurde auf Docsis 3.0 ausgetauscht.


Vermutlich will UM durch das flexiblere DOCSIS 3.0 Leitungsengpässen in Stroßzeiten durch den präventiven Austausch etwas vorbeugen. Nötig wäre es nämlich nicht...


das Modem funkt weiterhin auf DOCSIS2, wenn mal ein Upgrade seien sollte, ist die Hardware vorhanden, da wird nicht mal so oder so geschaltet.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Von 20 auf 32Mbit Frage

Beitragvon Dringi » 29.03.2011, 20:58

HariBo hat geschrieben:
Dringi hat geschrieben:
hioryi hat geschrieben:Zur aufklärung, das Modem wurde auf Docsis 3.0 ausgetauscht.


Vermutlich will UM durch das flexiblere DOCSIS 3.0 Leitungsengpässen in Stroßzeiten durch den präventiven Austausch etwas vorbeugen. Nötig wäre es nämlich nicht...


das Modem funkt weiterhin auf DOCSIS2, wenn mal ein Upgrade seien sollte, ist die Hardware vorhanden, da wird nicht mal so oder so geschaltet.


Und was für einen Sinn macht ein Upgrade dann gerade jetzt? Im Extrem- oder Normal-Fall verrottet dann teure neue Hardware an 'nem DOCSIS 2-Anschluss (sollen ja nicht alle solche Speed-Junkies sein wie einige hier - inkl. mir).
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste