- Anzeige -

Probleme mit Weiterleitung von Mails nach Unitybox

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Probleme mit Weiterleitung von Mails nach Unitybox

Beitragvon ulfhauke » 18.03.2011, 20:35

Hi,

ich habe mehrere E-Mail Adresse und leite diese an meine unitybox.de Adresse. Leider haben seit einiger Zeit einge Freunde Probleme mir Mail zu schicken. Diese kommen nicht an und der Sender bekommt eine Mail mit einer Fehlermeldung.

Connected_to_x.x.x.x_but_sender_was_rejected./Remote_host_said:_587_XXX@arcor.de_Ihre_Absender_Domain_stimmt_nicht_mit_dem_SPF-Record_ueberein.
_Bitte_wenden_Sie_sich_an_den_Administrator_des_Systems,_von_dem_Sie_eine_Em
ail_an_unitymedia_versenden_wollen._sender_domain_does_not_match_SPF_records
._Please_do_not_complain_at_unitymedia,_its_a_faulty_setting_of_your_used_se
nder_domain./

Habt ihr auch solche Erfahrung gemacht? Wie kann ich das verhindern. Ich habe im Netz bisher nur allgemeine Beschreibungen zum SPF Record gelesen aber keine Anleitung, was ich jetzt einstellen könnte.

Bin für jede Hilfe dankbar. Im Zweifel muss ich mir einen anderes IMAP Konto suchen, aber das würde ich gerne vermeiden.

Gruß Ulf
ulfhauke
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.03.2011, 20:27

Re: Probleme mit Weiterleitung von Mails nach Unitybox

Beitragvon piotr » 19.03.2011, 01:10

Tjoar, SPF prueft halt ob und wie die genutzte IP des Mailservers als erlaubte IP der Emaildomain des Absenders eingetragen ist.

Bsp: Arcor

Arcor sagt im SPF-Eintrag der arcor.de klipp und klar, dass ausschliesslich diese und jene der Arcor-Netze als IPs fuer ausgehende Emails von arcor.de erlaubt und keine anderen zugelassen sind.

Und genau diesen von arcor veroeffentlichten SPF-Eintrag prueft UM.

Wenn arcor jetzt noch andere IPs fuer ausgehende Mailserver-IPs hat, dann muss Arcor das auch auffuehren.

Man kann im SPF auch sagen, dass es noch weitere erlaubte IPs fuer ausgehende Emailserver geben kann (fuer Testzwecke genutzt oder man ist sich nicht sicher dass man wirklich alle aufgefuehrt hat...)


Wende Dich so wie es dasteht an den Anbieter, von dem Du weiterleiten willst.

Oder wenn Du ueber Deinen eigenen Server mit einer Arcor-Adresse senden willst, dann nutze ein SMTP-Relay von Arcor als Smarthost.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Probleme mit Weiterleitung von Mails nach Unitybox

Beitragvon addicted » 21.03.2011, 14:24

SRS für die weiterleitenden Mailserver.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1970
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Probleme mit Weiterleitung von Mails nach Unitybox

Beitragvon backslash » 24.12.2011, 01:35

addicted hat geschrieben:SRS für die weiterleitenden Mailserver

Versteh' ich nicht...

Da ich trotz intensiver Suche hier im Forum keinen passenden Beitrag gefunden habe, hauche ich diesem Thread mal neues Leben ein.

- Meine Frau, die eine Konto bei GMX hat, kann mir an meine unitybox-Adresse keine Mails senden. Sie erhält die Fehlermeldung "(...)Ihre_Absender_Domain_stimmt_nicht_mit_dem_SPF-Record_ueberein"
- Eine Registrierung bei diversen Foren funktioniert nicht, da die Bestätigungsmails nicht ankommen.
- Ich kann mein Konto bei clickandbuy.com nicht aktivieren, da die Bestätigungsmails nicht ankommen.

Ich war jetzt jahrelang bei T-Online und habe nie Probleme mit der Zustellung von Mails an mich gehabt. Wieso gibt sich Unitymedia hier "päpstlicher als der Papst"? Jetzt muss ich mir ein 2. Mailkonto halten, damit ich ich in den o.g. Fällen die Mails erhalten kann - das kann es doch nicht sein, oder?
Bild Bild
backslash
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 13.09.2011, 23:37
Wohnort: Münster

Re: Probleme mit Weiterleitung von Mails nach Unitybox

Beitragvon backslash » 29.12.2011, 01:04

Was ist los? Hat niemand außer mir das Problem? Oder ist das ne doofe Idee, den unitybox.de-Mailserver zu nutzen, wo es doch genug Freemail-Anbieter gibt...? :winken:
Bild Bild
backslash
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 13.09.2011, 23:37
Wohnort: Münster

Re: Probleme mit Weiterleitung von Mails nach Unitybox

Beitragvon albatros » 29.12.2011, 15:29

a) Ich kann problemlos mails von meinem GMX-Konto an mein Unitybox-Konto senden
b) Unitybox nutze ich so gut wie nicht. Nachteile eines Mail-Accounts beim Internetprovider:
- Mailadresse verfällt, wenn der Provider gewechselt wird
Bei Unitybox kommt noch hinzu, dass kein IMAP-Abruf möglich ist. Ausserdem wurde hier im Forum schon des öfteren von Problemen beim Mailversand berichtet.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 987
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Probleme mit Weiterleitung von Mails nach Unitybox

Beitragvon Mr Iron » 29.12.2011, 15:56

albatros hat geschrieben:Bei Unitybox kommt noch hinzu, dass kein IMAP-Abruf möglich ist.


Ja ist das so??

Sehr komisch :kratz: , muss ich dann ma Mozilla Thunderbird anders einstellen! :D

Gruß
Mr Iron

PS: imap.unitybox.de
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Probleme mit Weiterleitung von Mails nach Unitybox

Beitragvon backslash » 30.12.2011, 00:34

Mr Iron hat geschrieben:
albatros hat geschrieben:Bei Unitybox kommt noch hinzu, dass kein IMAP-Abruf möglich ist.


Ja ist das so??

Sehr komisch :kratz: , muss ich dann ma Mozilla Thunderbird anders einstellen! :D

DAS funktioniert nun wirklich einwandfrei...

Wie man das mit der Mailadresse (wechselt bei Providerwechsel) ist ja nun ein anderer Aspekt... Ich hab' eh ne eigene Domäne und leite die Mails immer an den aktuellen Provider weiter.
Bild Bild
backslash
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 13.09.2011, 23:37
Wohnort: Münster


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 48 Gäste