- Anzeige -

Internetverbindung und Firewall

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Internetverbindung und Firewall

Beitragvon dg1qkt » 22.03.2011, 16:33

Dann erklär uns doch noch wie, damit anderen mit dem gleichen Problem geholfen werden kann.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Internetverbindung und Firewall

Beitragvon Micha2k » 22.03.2011, 21:47

magnum999 hat geschrieben:ob und welche Sicherheit jemand nutzen möchte sollte jeder für sich selbst entscheiden.

Tja, gefühlte Sicherheit ist halt was anderes als tatsächlich Sicherheit. Nur weil diese ganzen Sicherheitssuites permanent mit irgendwelchen Popup-Fenstern nerven, müssen sie natürlich einen gut Job machen. Die c't, der man in diesem Bereich wohl durchaus kompetenz zusprechen darf, beweist regelmäßig das Gegenteil. Das letzte Fazit ging sogar in die Richtung, dass einige Suites unsicherer sind (ja!), als die in Windows eingebauten Features. Beispiel: Eine Personal Firewall hat IPv4 zwar überwacht, IPv6 war ihr aber komplett egal. Super! Und solche Brummer sind keine Seltenheit.
Frag einen beliebigen Experten: Personal Firewalls und insbesondere auch diese Suiten sind kaum mehr als nutzlos.

Achso, ein Rechner, auf dem "viele hochsensible Daten" lagern, gehört garnicht ans Internet. Das wäre dann wirklich sicher, geht natürlich mit Komforteinbußen einher. Ist halt die Frage, was einem die Sicherheit der Daten wert ist (Wert hier im Sinn von "Aufwand").

Noch ein Denkanstoß: Vor was schützen Virenscanner? Vor bekannten Viren. Die Heuristik ist in vielen Fällen so schlecht, dass sie ihren Namen nicht verdient. Wenn dich jemand angreifen will, weil du so wertvolle Daten hast, wird er den Angriff auf dich maßschneidern, sodass er an jedem Virenscanner und jeder Firewall vorbeigeht. Da könnte nurnoch ein IPS (Intrusion Prevention System) helfen, z.B. Snort. Norton guckt da nur blöd aus der Wäsche.

Also viel Erfolg noch mit deiner gefühlten Sicherheit, hoffentlich passiert nie was.
Micha2k
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 14.09.2010, 09:23

Re: Internetverbindung und Firewall

Beitragvon Interrex » 01.04.2011, 00:39

Grothesk hat geschrieben:Die Firewall könntest du auch ohne Sorge ausschalten. Sie bringt eh nix.


Und wie willste Phonehome verhindern?
Interrex
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 24.03.2011, 15:55

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 71 Gäste