- Anzeige -

problem mit den wlanruter

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

problem mit den wlanruter

Beitragvon saki » 24.08.2007, 01:57

hi,bin auch neu mit unity mit internet bist jezt alles super,aber ich wollte jezt den wlan ruter anschlisen wie muss ich das machen welche zugansdaten drauche ich,oder mache ich was falsch,oder hab ich keine zugangs daten für den wlanrouter.danke euch
saki
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 24.08.2007, 01:54
Wohnort: Bielefeld

Re: problem mit den wlanruter

Beitragvon Moses » 24.08.2007, 02:28

Zugangsdaten für den WLAN Router? Hm... das müssten die Standarddaten sein, sollten im Handbuch stehen. Ich glaub das war admin/admin (passwort solltest du natürlich unbedingt direkt ändern! :)).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: problem mit den wlanruter

Beitragvon saki » 24.08.2007, 10:45

ich hate mich falsch ausgegedrückt ich meine ich brauche doch zugangsdaten ür das internet damit ich doch im wlan router reinschreiben muss.damit ichdoch ins internet rein kommen kann wie bei der telekom usw.danke
saki
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 24.08.2007, 01:54
Wohnort: Bielefeld

Re: problem mit den wlanruter

Beitragvon danio » 24.08.2007, 11:34

Nein, bei UM brauchst du keinen Login. Du darfst den Router auch nicht auf PPPoE stellen. Ich weiss nu nicht die genau Bezeichnung bei Deinem Router, aber da, wo Du PPPoE als Verbindungsprokoll angeben kannst, da solltest Du auch DHCP einstellen koennen. Es wird etwas anders heissen, aber mir faellt grad nicht mal ein, wie es bei hier hiess.

danio
danio
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 10.08.2007, 11:51

Re: problem mit den wlanruter

Beitragvon saki » 24.08.2007, 11:37

hab den dlink 524 wirles g
saki
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 24.08.2007, 01:54
Wohnort: Bielefeld

Re: problem mit den wlanruter

Beitragvon orman » 24.08.2007, 12:52

Mach es einfach so wie in der kurzen Anleitung, dann klappt es völlig problemlos.
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: problem mit den wlanruter

Beitragvon saki » 24.08.2007, 13:09

hab ich auch gemacht aber bekomme es nicht hin er sagt mir keine verbindung möglich
saki
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 24.08.2007, 01:54
Wohnort: Bielefeld

Re: problem mit den wlanruter

Beitragvon orman » 24.08.2007, 14:54

Bist Du vorher direkt über das Modem online gegangen?
Irgendwas gab es mal hier im Forum, dass es dann beim Wechsel des Gerätes am Modem (z. B. Router, Laptop, PC) Probleme mit der Zuweisung geben kann. Ich finde es nur im Moment nicht.
Probier doch mal, indem Du alles miteinander verkabelst, dann alle Geräte stromlos machst, kurz wartest und dann die Stromstecker wieder einsteckst (auch vom Modem). Vielleicht klappt es ja dann.
Vielleicht gibt es hier aber jemanden, der sich genauer daran erinnern kann oder sich besser auskennt.
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: problem mit den wlanruter

Beitragvon Jolander » 25.08.2007, 03:39

Menüpunkt "Dynamic IP Address" nehmen. Ich vermute mal, dass du immer noch bei PPoE bastelst.

Kabel-Internet ist halt kein DSL :laola:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 68 Gäste