- Anzeige -

Downloadschwankungen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Downloadschwankungen

Beitragvon JoePhanDro » 10.03.2011, 10:50

Hallo,

ich spüre seit einigen Tagen nun diverse Downloadschwankungen meiner 32 Mbit Leitung. Am Anfang lief die erste Zeit alles Prima, die Geschwindigkeit passte.

Momentan bin ich jedoch nicht zu Hause, sondern per Fernwartung zugeschaltet. Jedoch bemerke ich erneut diese Downloadschwankungen.
Wie bekomme ich nun aus der ferne am besten heraus, ob die Einstellungen des Modems und des Routers stimmen oder ob da was falsch ist?

Router: Dlink Dir-600
Modem: Cisco EPC3212

Ich bin im Webinterface des Modems, weiß aber nicht genau was da hilfreich zur Analyse sein könnte?
Müsste man da nicht sehen, ob die Leitung in Ordnung ist und somit das Problem beim WLAN liegt oder ob schon das was beim Modem ankommt nicht stimmt?


MfG
JoePhanDro
JoePhanDro
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.01.2011, 18:50

Re: Downloadschwankungen

Beitragvon dgmx » 10.03.2011, 11:34

JoePhanDro hat geschrieben:Müsste man da nicht sehen, ob die Leitung in Ordnung ist und somit das Problem beim WLAN liegt oder ob schon das was beim Modem ankommt nicht stimmt?


Verbinde dich doch einfach mal per Kabel und guck ob es dann besser ist.

Ansonsten sind die Modemwerte wohl ganz hilfreich......
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Downloadschwankungen

Beitragvon JoePhanDro » 10.03.2011, 11:44

Momentan bin ich jedoch nicht zu Hause, sondern per Fernwartung zugeschaltet.


Ergo: kann mich nun nicht ans Modem klemmen da ich nicht zu Hause bin.

Wie kann ich die Modemwerte denn genau auslesen? Also wo finde ich das? Der Thread "modemwerte auslesen" hat mich irgendwie nicht weitergebracht, da nicht auf Cisco Modems eingegangen wird.

Im Webinterface bin ich schon. Wo genau gibts dann denn da die Daten?
JoePhanDro
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.01.2011, 18:50

Re: Downloadschwankungen

Beitragvon ernstdo » 10.03.2011, 12:29

Aus der Ferne gar nicht.
Wenn dann PC/ Notebook/ Netbook ohne Router direkt ans Modem anschließen und testen.
Kommt es dann zu großen Schwankungen Störung bei UM melden.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Downloadschwankungen

Beitragvon JoePhanDro » 10.03.2011, 13:02

und wie mach ich das dann?
und welche Werte sind entscheidend?
JoePhanDro
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.01.2011, 18:50

Re: Downloadschwankungen

Beitragvon ernstdo » 10.03.2011, 13:39

Also nicht auf die Speedtests verlassen da es bei diesen auch zu großen Schwankungen kommt, sogar wenn man verschiedene Browser nutzt.
Hab z. B. wenn ich Chrome Firfefox und den IE kurz nacheinander mit einem Speedtest nutze sehr große Schwankungen.
Am besten ist immer noch eine große Testdatei zu laden und dann im Downloadfenster auf den Downloadwert achten.

Wie testest Du es denn per Fernwartung.
Hast Du zu Hause Downloads laufen die Du dann beobachtest oder wie machst Du das?

Also das einzig vernünftige ist eben direkt am Modem zu testen wenn das angeschlossene Gerät (PC o. ä) i. O. ist und wenn dann zu große Schwankungen auftauchen dieses dann bei UM melden.
Hast Du einen Router dazwischen wird UM sofort abwinken und Dir auch sagen das Du direkt am Modem messen mußt.

Entscheidend ist halt das Du zu verschiedenen Tageszeiten, wenn möglich auch zu Nachzeiten, mal die Geschwindigkeit misst und das an UM weitergeben kannst.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Downloadschwankungen

Beitragvon JoePhanDro » 10.03.2011, 14:47

ja ich habe Downloads laufen. Bzw. einen Größeren. Habe aber auch von bekannten Seiten große Testdateien runtergeladen. Dabei war die Geschwindigkeit genau so am schwanken. Von 20 kb/s bis 4 Mb/s...
Ok, dann werd ich sobald ich zu Hause bin, mich mal ans Modem ranklemmen und testen in wieweit da die Geschwindigkeit ist. Aber das Phänomen dürfte sich ja eig. nicht ändern oder?
Am Anfang, vor ca 1 Monat, lief ja alles reibungslos. Einstellungen oder Standorte der Geräte wurden nicht geändert.
JoePhanDro
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.01.2011, 18:50

Re: Downloadschwankungen

Beitragvon Krauti » 14.03.2011, 16:57

Hallo an Alle....

ich möchte das Thema nochmal gerne aufgreifen, da ich auch so ein ähnliches Problem hab!
Bin seit Mitte Januar Unitymedia Kunde mit der 64000er Leitung. Habe eine FritzBox 7270 am Modem Cisco EPC3212. Alles prima bis vor 2 Wochen das Phänomen auftrat das ich im Downloadbereich totale Einbrüche habe.
Hier mal zum Vergleich die Speedtest Resultate:

Normal:
Bild

Problem:
Bild

das passiert seitdem immer wieder in unregelmässigen Abständen und dauert auch unterschiedlich lange!!
Die Hotline meinte nur das ich mal den Router abklemmen bzw. direkt übers Modem, Modem Reset usw probieren soll. Natürlich hab ich das gemacht OHNE Erfolg. Erneuter Anruf bei der Hotline ergab, das die Leitung und das Modem wohl korrekt sind bzw. fehlerfrei und das das Problem bei mir liegen würde und Sie nichts weiter für mich tun könnten...(Prima :confused: )

Nun wende ich mich vetrauensvoll an die Forumgemeinde und hoffe das jemand eine Idee hat wie ich das Problem abstellen kann.

Gruß und Danke im voraus,
Krauti
Krauti
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2011, 16:30

Re: Downloadschwankungen

Beitragvon dgmx » 14.03.2011, 17:54

Passiert es denn immer zur selben Uhrzeit oder immer Abends?

Sonst mal die Modem werte auslesen, wie das geht findest du hier im Forum.

Und nicht unterkriegen lassen, hieß bei mir auch immer sie alles in Ordnung aber die Techniker die draußen gebuddelt haben, und das zwei mal, haben das wohl anders gesehen. :zwinker: Du must halt nur schaffen das eine Störung aufgenommen wird und wer raus kommt.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Downloadschwankungen

Beitragvon Krauti » 14.03.2011, 18:04

Danke für den Mut den du mir machst...hehe
Also der Fehler tritt sporadisch auf...immer unterschiedlich.

Das mit dem Modem auslesen habe ich gerade versucht nach der Anleitung hier. Leider geht das irgendwie nicht. Mit dem Tool hab ich nach 20min. abgebrochen da kam kein Ergebnis oder wie lange dauert der Test?
Und mit der http://192.168.100.1/_aslvl.asp kommt bei mir ne weisse Seite... könnte dir höchstens direkt aus dem Modem die werte geben.

Power Level: Signal to Noise Ratio:
Channel 1: -1.7 dBmV 36.3 dB
Channel 2: -1.6 dBmV 36.9 dB
Channel 3: -0.9 dBmV 37.1 dB
Channel 4: -1.1 dBmV 36.8 dB
Channel 5: -0.1 dBmV 37.2 dB
Channel 6: 0.4 dBmV 37.3 dB
Channel 7: 0.2 dBmV 37.2 dB
Channel 8: 0.2 dBmV 37.2 dB
Krauti
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2011, 16:30

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 27 Gäste