- Anzeige -

Telefonie über 2. Fritzbox 7270 möglich ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefonie über 2. Fritzbox 7270 möglich ?

Beitragvon stefan2k1 » 06.03.2011, 18:33

Hallo,

habe 2Play 32 von UM und die FB 6360 im Einsatz. Zur Erhöhung und Verbesserung der WLAN Und DECT-Reichweite habe ich mir eine 2. Fritzbox 7270 zugelegt, die über LAN-Kabel im gleichen Netz wie die 6360 liegt. Internet hat die 7270 über LAN1-Port via 6360, das klappt prima.

Ich habe nun in der 6360 alle Parameter der Internettelefonie gelöscht und diese in der FB 7270 eingetragen, auch die Telefone dort eingebucht. Wenn ich an die Leitung gehe bekomme ich auch ein Freizeichen, aber ich kann weder rein noch raustelefonieren. Wenn ich eine Nummer wähle kommt nach kurzer Zeit die Meldung "Aufgelegt" im Fritz!Fon. Woran kann das liegen ? Müssen die Telefonate zwangsläufig von der 6360 aus erfolgen oder habe ich irgendwo einen Denkfehler ? Das müsste doch auch über die 7270 mit den Zugangsdaten klappen oder nicht ?

mfg
Stefan
mfg
Stefan

Bild
stefan2k1
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 11.01.2011, 16:10

Re: Telefonie über 2. Fritzbox 7270 möglich ?

Beitragvon addicted » 06.03.2011, 18:50

Da gabs hier irgendwo noch so einen Thread, da konnte einer zwar raustelefonieren, aber die Gegenstelle hörte ihn nicht. Musste mal suchen, ist mMn das gleiche Problem.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2042
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Telefonie über 2. Fritzbox 7270 möglich ?

Beitragvon stefan2k1 » 07.03.2011, 11:25

addicted hat geschrieben:Da gabs hier irgendwo noch so einen Thread, da konnte einer zwar raustelefonieren, aber die Gegenstelle hörte ihn nicht. Musste mal suchen, ist mMn das gleiche Problem.


Ich finde den aber nicht, hast Du mal einen Link dazu ?

Könnte es sein, das ich in der FB 6360 noch Ports in Richtung 7270 freischalten muss ?

mfg
Stefan
mfg
Stefan

Bild
stefan2k1
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 11.01.2011, 16:10

Re: Telefonie über 2. Fritzbox 7270 möglich ?

Beitragvon addicted » 07.03.2011, 11:50

stefan2k1 hat geschrieben:
addicted hat geschrieben:Da gabs hier irgendwo noch so einen Thread, da konnte einer zwar raustelefonieren, aber die Gegenstelle hörte ihn nicht. Musste mal suchen, ist mMn das gleiche Problem.

Ich finde den aber nicht, hast Du mal einen Link dazu ?

Ne, hab ihn selbst nicht gefunden.

stefan2k1 hat geschrieben:Könnte es sein, das ich in der FB 6360 noch Ports in Richtung 7270 freischalten muss ?

Ja, wäre möglich, dass es dann funktioniert.

Am Besten wird Dir wohl der AVM Support helfen können, die kennen die Telefonie-Interna.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2042
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 33 Gäste