- Anzeige -

3Play 128.000 ab Rosenmontag für 60,00 Euro

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: 3Play 128.000 ab Rosenmontag für 60,00 Euro

Beitragvon Matrix110 » 15.04.2011, 12:59

Ich rede bzw. schreibe echt gegen eine Wand... :hirnbump:
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: 3Play 128.000 ab Rosenmontag für 60,00 Euro

Beitragvon Dringi » 15.04.2011, 18:15

Matrix110 hat geschrieben:Ich rede bzw. schreibe echt gegen eine Wand... :hirnbump:


Du bist wirklich :hirnbump: :hirnbump: , dass stimmt. Nur musst auch Du langsam mal verstehen, dass

a. ich Dich verstanden habe mit dem 10 bzw. 20 Euro-Aufschlag für 1 bzw. 2/3Play
b. ich das deutlich anders sehe als Du
c. das ganze mit Logik bzw. Unlogik meiner Meinung nach wenig zu tun hat.

Wenn Du so weiter machst könntest Du echt der/die neue DianaOwnz des UM-DOCSIS-Internet werden. :naughty: :naughty: :naughty:
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: 3Play 128.000 ab Rosenmontag für 60,00 Euro

Beitragvon dg1qkt » 06.05.2011, 09:15

Hat jetzt irgend ein Bestandskunde den wechsel in den neuen Tarif geschafft und wenn ja wie?
Meine Versuche blieben bis jetzt ergebnislos.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: 3Play 128.000 ab Rosenmontag für 60,00 Euro

Beitragvon Knifte » 06.05.2011, 16:26

dg1qkt hat geschrieben:Hat jetzt irgend ein Bestandskunde den wechsel in den neuen Tarif geschafft und wenn ja wie?
Meine Versuche blieben bis jetzt ergebnislos.


Naja, warum sollte UM sich darauf auch einlassen.

Wenn du bereit bist einen gwissen Preis dafür zu zahlen und dann einen 12 oder 24 Monats-Vertrag darüber machst, dann musst du dich doch auch damit abfinden, wenn du diesen Preis dann 12 oder 24 Monqate bezahlst, selbst wenn der Preis für NEukunden in der Zwishenzeit gefallen ist. Wenn der Preis für Neukunden steigen würde, dann würdest du dich ja auch beschweren, wenn dein Preis angepasst werden würde.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: 3Play 128.000 ab Rosenmontag für 60,00 Euro

Beitragvon Riplex » 06.05.2011, 17:34

Dinniz hat geschrieben:
plauzi hat geschrieben:
Riplex hat geschrieben:Wobei ich 3Play 128000 für 60 € nicht zu teuer finde.

Früher zu 56k AOL Zeiten hat 1 Std. 5 DM gekostet. OHNE Telefongebühren :)

Früher - zu Zeiten deines 56k Modems vor etwa 20 Jahren - hat 1 Liter Benzin nur 80 Pfennig, also etwa 41 Cent gekostet.
Na, merkst du was?
Solche Vergleiche sind für'n Popo. :winken:

Dein Vergleich hinkt aber auch ..


Wenn man danach gehen würde, müsste ein 128 Mbit Anschluss ja zig tausende von Euro kosten im Monat ;)

Also ich bin vom 80 € Tarif ohne Probleme in den 60 € Tarif gekommen, allerdings mit Neustart der MVLZ.
Allerdings hab ich denen auch geschrieben, das Bestandskunden auch bevorzugt werden sollen. Gerade die
die von der 1. Std Docsis 3.0 dabei waren und die ganzen Probleme mitgemacht haben.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSNbot Media und 69 Gäste