- Anzeige -

Wann zieht Unitymedia mit Kabel Deutschland gleich? 32/2MBit

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Wann zieht Unitymedia mit Kabel Deutschland gleich? 32/2MBit

Beitragvon david_ffm » 03.03.2011, 13:59

Matzuko hat geschrieben:Nein. Ich habe keinen VDSL Vergleich aufgestellt. Ich habe einen 30 Euro Tarif Vergleich UM / KD aufgestellt. VDSL steht in einem anderen Kontext.

Macht es überhaupt Sinn, UM mit KD zu vergeleichen? Bei Kabel durften sich die mögliche Kundenkreise so gut wie gar nicht überlappen, Selbst die Häuse die im Grenzgebiet stehen sind nicht von beiden verkabelt. So gesehen stehen die Kabelanbieter nie in direktem Konkorenz zueinander. Niemand hat die wahl zwischen KD und UM.
david_ffm
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 25.11.2010, 10:34

Re: Wann zieht Unitymedia mit Kabel Deutschland gleich? 32/2MBit

Beitragvon Matzuko » 03.03.2011, 17:15

david_ffm hat geschrieben:Niemand hat die wahl zwischen KD und UM.

Hast du gelesen was ich gleich im ersten Beitrag geschrieben habe? Das hatte ich schon erwähnt. Trotzdem danke für deinen Beitrag. :smile:



Matzuko hat geschrieben:Wie oft passt Unitymedia denn Tarife an? Bzw. wie oft ist dies in den vergangenen Jahren geschehen? Bin noch kein UM Kunde. ;)

PS: Kann mal jemand per Twitter fragen? UM ist da ja sehr aktiv! Antwort kann man sich wahrscheinlich schon denken... :naughty:

Wie schaut's damit aus? :)



Habe teils auch von einem 20M Bit Tarif gelesen den es so ja nicht mehr gibt. Wie sah der denn aus? Und wie ist das überhaupt, bietet es sich dann nicht für die Leute auch preislich an, auf das aktuelle Tarfimodell umzusteigen? Wundert mich, dass einige scheinbar noch mit dem 20 MBit Tarif unterwegs sind. Aber vllt. ist der ja auch 5 oder 10 Euro günstiger als das 32er Modell. Alte Tarife kann man also auch bei Einführung neuer behalten bei UM?
Matzuko
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 69
Registriert: 18.02.2011, 22:09

Re: Wann zieht Unitymedia mit Kabel Deutschland gleich? 32/2MBit

Beitragvon david_ffm » 04.03.2011, 00:25

Matzuko hat geschrieben:Hast du gelesen was ich gleich im ersten Beitrag geschrieben habe? Das hatte ich schon erwähnt. Trotzdem danke für deinen Beitrag. :smile:
PS: Kann mal jemand per Twitter fragen? UM ist da ja sehr aktiv! Antwort kann man sich wahrscheinlich schon denken... :naughty:

Oops das tut mir wirklich leid, bin irgendwie eingestiegen bei eine unvollständige Zitierung ohne es zu merken, peinlich!
Warum willst du nicht selbst bei Twitter nachfragen?
Vielleicht wäre es auch eine Möglichkeit die Pressestelle zu versuchen, sie haben mir nicht-öffentliche Information zum geplanten DOCSIS 3.0 Ausbau gegeben.
david_ffm
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 25.11.2010, 10:34

Re: Wann zieht Unitymedia mit Kabel Deutschland gleich? 32/2MBit

Beitragvon Dringi » 04.03.2011, 07:56

Oh Mann, was gehen mir diese Leute auf den Senkel: KD ist hier 5 Euro günstiger. Kabel BW hier 1 MBit schneller. Die Telekom mit VDSL macht aber Dieses und Jenes. Und dazu so unsagbar lange und nichtsnutzige Diskussionen.
Ihr seit bei UM und das sind UM-Tarife und -Preise. Wenn es Euch nicht passt, dann wechselt den Anbieter.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Wann zieht Unitymedia mit Kabel Deutschland gleich? 32/2MBit

Beitragvon addicted » 04.03.2011, 10:02

Matzuko hat geschrieben:
Matzuko hat geschrieben:PS: Kann mal jemand per Twitter fragen? UM ist da ja sehr aktiv! Antwort kann man sich wahrscheinlich schon denken... :naughty:

Wie schaut's damit aus? :)

Not your personal army.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2007
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Wann zieht Unitymedia mit Kabel Deutschland gleich? 32/2MBit

Beitragvon Matzuko » 04.03.2011, 12:52

Dringi hat geschrieben:Oh Mann, was gehen mir diese Leute auf den Senkel: KD ist hier 5 Euro günstiger. Kabel BW hier 1 MBit schneller. Die Telekom mit VDSL macht aber Dieses und Jenes. Und dazu so unsagbar lange und nichtsnutzige Diskussionen.
Ihr seit bei UM und das sind UM-Tarife und -Preise. Wenn es Euch nicht passt, dann wechselt den Anbieter.


Genauso nichtsnutzig wie dein Beitrag. Du solltest dich selbst an dein Ideal halten, so ein Thema nicht lesen und schon gar nichts dazu schreiben. Denn sonst machst du nichts besser, ganz im Gegenteil. Und deine Laune ist hier übrigens auch fehl am Platz. Geh lieber raus an die frische Luft. Über sowas meckern, aber selbst nichtsnutzige Beiträge zu einer doch so nichtsnutzigen Diskussion beitragen. Glückwunsch. Das macht wirklich Sinn.

PS: Das "seit", das du meinst, schreibt man mit "d". "Ihr seid..." heißt es richtig. Aber mit der deutschen Sprache haben das einige hier nicht so.

addicted hat geschrieben:
Matzuko hat geschrieben:
Matzuko hat geschrieben:PS: Kann mal jemand per Twitter fragen? UM ist da ja sehr aktiv! Antwort kann man sich wahrscheinlich schon denken... :naughty:

Wie schaut's damit aus? :)

Not your personal army.


Wir befinden uns in einem deutschen Forum und da wird Deutsch gesprochen.

Twitter habe ich nicht, nutze ich nicht. Warum frage ich sonst wohl? Dann hätte ich es gleich selbst bei Twitter geschrieben. Wenn jemand anderes noch an der Frage interessiert ist, steht es ihm frei, die Frage dort zu stellen. Ansonsten gilt, was auch zum Vorredner geschrieben wurde.
Matzuko
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 69
Registriert: 18.02.2011, 22:09

Re: Wann zieht Unitymedia mit Kabel Deutschland gleich? 32/2MBit

Beitragvon Dringi » 04.03.2011, 17:42

Matzuko hat geschrieben:Genauso nichtsnutzig wie dein Beitrag. Du solltest dich selbst an dein Ideal halten, so ein Thema nicht lesen und schon gar nichts dazu schreiben. Denn sonst machst du nichts besser, ganz im Gegenteil. Und deine Laune ist hier übrigens auch fehl am Platz. Geh lieber raus an die frische Luft. Über sowas meckern, aber selbst nichtsnutzige Beiträge zu einer doch so nichtsnutzigen Diskussion beitragen. Glückwunsch. Das macht wirklich Sinn.

Wir befinden uns in einem deutschen Forum und da wird Deutsch gesprochen.

Twitter habe ich nicht, nutze ich nicht. Warum frage ich sonst wohl? Dann hätte ich es gleich selbst bei Twitter geschrieben. Wenn jemand anderes noch an der Frage interessiert ist, steht es ihm frei, die Frage dort zu stellen. Ansonsten gilt, was auch zum Vorredner geschrieben wurde.


Jawoll der Herr! In diesem Thread herrschen noch Zucht und Ordnung und deutsche Rechtschreibung und Grammatik! :bäh: :bäh: :bäh: :bäh: :bäh:

Wenn man hier schreibt bekommt man auch Antworten die einem nicht passen. Und Deine Blockwart-Mentalität kannst Du Dir sparen. :streber: :streber: :streber:
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Wann zieht Unitymedia mit Kabel Deutschland gleich? 32/2MBit

Beitragvon Matzuko » 05.03.2011, 14:06

Dringi hat geschrieben:Jawoll der Herr!

Jawohl, Herr Oberlehrer!

Dringi hat geschrieben:In diesem Thread herrschen noch Zucht und Ordnung und deutsche Rechtschreibung und Grammatik!

Lächerlicher kannst du dich mit der Aussage nicht mehr machen.

Dringi hat geschrieben:Wenn man hier schreibt bekommt man auch Antworten die einem nicht passen.

Dann muss das ja ein tolles Forum mit tollen Leuten sein, allen voran dir! Hauptsache 64 MBit Tarif. Dann kann man ja auf die Meinung anderer und niedrigere Modelle gepflegt einen ... auf Pöbel machen, und anstatt unnütze Beiträge zu ignorieren, auch noch mit viel unsinnigeren Beiträgen versehen.

Dringi hat geschrieben:Und Deine Blockwart-Mentalität kannst Du Dir sparen. :streber: :streber: :streber:

Spar dir deine Verleumdungen, sowas geht meistens nach hinten los. Da hört der Spaß auf und da fängt der Ernst an. Für deinen Unfug, den du hier treibst und noch weiter anheizt, sollte entsprechend reagiert werden. Pöbel, oder auch einfach nur Leute wie dich, brauchen wir hier am wenigsten.

Und bevor unser freundliche Zeitgenosse nicht noch mehr Ärger kassiert, sollte ein Moderator dieses Thema mal schließen. Ich bin raus hier. Du kannst dich also freuen, du hast es geschafft. Du kannst ja eine Selbstunterhaltung auf deinem intellekktuellem Niveau weiterführen.
Matzuko
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 69
Registriert: 18.02.2011, 22:09

Re: Wann zieht Unitymedia mit Kabel Deutschland gleich? 32/2MBit

Beitragvon Dringi » 05.03.2011, 14:29

Matzuko hat geschrieben:
Dann muss das ja ein tolles Forum mit tollen Leuten sein, allen voran dir! Hauptsache 64 MBit Tarif. Dann kann man ja auf die Meinung anderer und niedrigere Modelle gepflegt einen ... auf Pöbel machen, und anstatt unnütze Beiträge zu ignorieren, auch noch mit viel unsinnigeren Beiträgen versehen.

Es geht hier garnicht darum, welchen Tarif Du hast oder nicht hast. Fakt ist, dass UM zurzeit nichts anderes anbietet. Optionen zum Upgrade mittels doppelte Upload für 5 Euro/Monat wurden genannt.
Wenn Dir der Tarif nicht past such Dir halt ein anderes Unternehmen.

Spar dir deine Verleumdungen, sowas geht meistens nach hinten los. Da hört der Spaß auf und da fängt der Ernst an. Für deinen Unfug, den du hier treibst und noch weiter anheizt, sollte entsprechend reagiert werden. Pöbel, oder auch einfach nur Leute wie dich, brauchen wir hier am wenigsten.

Ich bedanke mich für den "Pöbel" für den Du mich hälst. Wer im Glashaus sitzt...
Das eine hat zwar nicht direkt mit dem anderen zu tun: Aber schau Dir mal Deine Anzahl der Posts an und dann meine.

Ich möchte Dir noch die Ignore-Funktion des Forums ans Herz legen: Einfach innerhalb des Threads auf meinen Nick klicken und dann auf "Ignorieren" gehen. Da bist Du gerade bei mir gelandet und wenn Du mich auch noch darauf setzt, sollte dieses Zusammentreffen das letzte gewesen sein.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 52 Gäste