- Anzeige -

Neue Firmware 85.04.89-19078 Fritz!Box 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neue Firmware 85.04.89-19078 Fritz!Box 6360

Beitragvon s0nderbar » 06.06.2011, 19:16

sebr hat geschrieben:@s0nderbar: Ich habe genau das gleiche Problem, dass bei starker Auslastung der Box das WLAN sich einfach deaktiviert.
Konntest du in der Sache was erreichen oder "lebst" mit dem Fehler?


Ja, ich habe das Problem gelöst.

Habe nen Kabel verlegt. ;)
s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

Re: Neue Firmware 85.04.89-19078 Fritz!Box 6360

Beitragvon sebr » 06.06.2011, 19:19

Sicher? Denn bei mir fällt auch das WLAN aus wenn ich mit einem per LAN angeschlossenen Rechner ordentlich Traffic verursache. Schonmal getestet?
Siehe auch mein Posting http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=13115&start=1960#p169242
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Neue Firmware 85.04.89-19078 Fritz!Box 6360

Beitragvon Catera » 06.06.2011, 19:32

Hi,
bei mir schaltet sich dann nicht das WiFi ab. Bei mir bootet die Box dann jedesmal neu.
Aber nur, wenn ich vom Lan Anschluss Daten auf einen anderen Rechner kopiere.
Wenn ich das über WiFi mache keine Probleme.

AVM reagiert auf meine Fragen nicht und Unity verweist mich nur immer an die teure 0900 Nummer.

Gruß Catera
Benutzeravatar
Catera
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 13.03.2011, 00:10
Wohnort: Linden

Re: Neue Firmware 85.04.89-19078 Fritz!Box 6360

Beitragvon sebr » 06.06.2011, 21:21

Also wie oben unter dem von mir geposteten Link zu lesen, hat mir AVM geraten die Box durch UM tauschen zu lassen.
Hast du es schonmal über das Kontaktformular im Kundenbereich dem UM-Website versucht?

Funktioniert eigentlich bei irgendjemand die Temperaturanzeige? Die bliebt bei mit konstant auf 50% selbst wenn die Raumtemperatur um über 10°C schwankt.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Neue Firmware 85.04.89-19078 Fritz!Box 6360

Beitragvon sebr » 13.06.2011, 16:19

@Catera: Hast du mal n-WLAN abgeschaltet, also nur auf "802.11b+g" gestellt?
Damit fällt das WLAN selbst bei starker Auslastung der Box bei mir nun nicht mehr aus!
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Neue Firmware 85.04.89-19078 Fritz!Box 6360

Beitragvon Catera » 13.06.2011, 23:38

Hi,
warum sollte ich das machen? Ich habe ja keine Probleme über das WiFi.
Ich habe nur Probleme über Lan, die WiFi Probleme (ständiges neuverbinden) die ich ganz am Anfang hatte sind seit der aktuellen Firmware und neuen Karte weg.

b+g ist doch nur bis max 54MBit/s, dann könnte ich auch mit ner lahmen T-Online Leitung rumgurken. :D

Gruß Catera
Benutzeravatar
Catera
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 13.03.2011, 00:10
Wohnort: Linden

Re: Neue Firmware 85.04.89-19078 Fritz!Box 6360

Beitragvon sebr » 14.06.2011, 00:33

Nö, aber wegen der Reboot-Probleme könntest du es mal versuchen. Oder tritt das bei Dir auch auf wenn du das WLAN komplett aus hast?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Neue Firmware 85.04.89-19078 Fritz!Box 6360

Beitragvon Catera » 14.06.2011, 14:08

Hi,
ja es tritt auch auf, wenn das WiFi aus ist.
Es ist nur wenn ich Daten über Lan kopiere.

Gruß Catera
Benutzeravatar
Catera
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 13.03.2011, 00:10
Wohnort: Linden

Re: Neue Firmware 85.04.89-19078 Fritz!Box 6360

Beitragvon black83 » 05.07.2011, 23:56

Mh der Nutzen der Infos hier ist echt gering...
Gibt keiner an was er für Netzwerkkarten nutzt, was für Treiber usw.

Mit den Standard Windows 7 x64 Treibern alles paletti.
Schon Kabel usw. ausgetauscht? Wie alt ist eure Kabel Steckdose etc...
black83
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 26.03.2010, 21:20

Re: Neue Firmware 85.04.89-19078 Fritz!Box 6360

Beitragvon whale » 08.02.2012, 14:35

Da ich erst nachträglich festgestellt habe, dass ich in einem alten Thread gelandet bin, habe ich dann doch lieber noch einmal einen neuen aufgemacht: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=19279

Seit dem Update meiner Fritz!Box auf die neue Firmware habe ich das Phänomen, dass während Uploads (z.B. Backup auf Online-Festplatte) der Downstream komplett zusammenbricht. D.h. dass z.B. keine Internetseite oder andere Dienste (Mailserver, Skype, etc.) mehr erreichbar sind, auch die normale Telefonie bricht zusammen bzw. dauert es nach dem Wählen minutenlang, bis es beim Gegenüber klingelt. Bei der alten Firmware wurde der Downstream zwar langsamer, blieb aber weiter nutzbar.
Meine erste Reklamation beim Helpdesk wurde relativ brüsk abgebügelt: Man habe die Leitung durchgemessen und keinen Fehler festgestellt, ich sollte mich doch an die teure Technik-Hotline (99ct/min) für Probleme mit eigenem Equipment wenden. Es gäbe auch sonst keine Reklamationen dieser Art.
Ich habe das Phänomen jetzt die letzten Wochen noch weiter beobachtet und werde noch einmal reklamieren, davor die Frage in die Runde: Gibt es hier Nutzer, die ein ähnliches Phänomen beobachtet haben?

Danke und Gruß,
Markus
whale
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.02.2012, 14:17

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste