- Anzeige -

Wie muss man vorgehen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Wie muss man vorgehen?

Beitragvon Red-Bull » 20.08.2007, 19:34

Hallo,

ich wollte mal foglendes wissen...

und zwar wird ja bei uns wohl in der 44.Kw ausgebaut insofern bestelle ich dann 2Play 16000 sobald es verfügbar ist - sprich so ca. ende November schätze ich.

IST Situation ist nun so das wir bei Versatel sind und der Vertrag bis 31.05.08 läuft ich aber 3 Monate vorher - sprich 28.2.08 - kündigen muss.
Wir haben 6 Rufnummern bei Versatel wovon wir eigentlich nur 3 nutzen.. eher 2...

Wenn ich jetzt 2Play bestelle.. hatte ich erstmal vor KEIN Rufnummer zu portieren.. ich habe vor mir also eine neue Rufnummer von unity geben zu lassen.
So.. dann hätten wir also wenn alles läuft den Zustand das wir einen Versatel ISDN Anschluss haben.. und halt Unity mit KAbelmodem und einer Festnetzrufnummer.

JETZT KOMMTS.. gehen wir vom guten Fall aus das alles ohne Probleme läuft und wir wie geplant von Versatel komplett zu Unity auch mit den Rufnummern die noch bei Versatel sind gehen.

Wie soll ich vorgehen?
Unity hotline anrufen und mein vorhaben schildern und die regeln das? Das kann ja nich sein da man ja erstma Unterschreiben muss für Portiereung etc. ne?
Ich muss die Portierung aber VOR kündigung bei Versatel - sprich vor dem 28.2.08 - beantragen oder?
Kostet das was?

Wäre nett wenn vor allem jemand von UNITY selber dazu was sagen könnte!
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Wie muss man vorgehen?

Beitragvon HariBo » 21.08.2007, 15:13

Hallo,

du bekommst sowieso zuerst eine Nummer von UM, das wird grundsätzlich so gemacht.
Du selbst kündigst NUR das Internet, der Telefonanschluss wird bei Bedarf von UM gekündigt, mit dem unterschriebenen Portierungsformular. Vergiss nicht, ALLE Rufnummern auf das Portierungsformular aufzuschreiben, ebenso wie ALLE bei Versatel gelisteteten Anschlussinhaber (siehe am besten auf die Rechnung). Sobald die Nummer von Versatel freigegeben ist, folgt die Umschaltung. Falls du eine zweite Nummer ebenfalls portieren willst, vermerke auch diese auf dem formular (+ 5 € Leitung mtl.).

Das Formular findest du hier

http://www.unitymedia.de/service/anleit ... index.html

ausdrucken, ausfüllen, an UM per Post oder Fax schicken.

Gruss

HariBo
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wie muss man vorgehen?

Beitragvon Red-Bull » 21.08.2007, 16:52

Man kann nicht nur Internet kündigen...

Versatel hat Tairfe mit Internet + Telefon zusammen... das is nich
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste