- Anzeige -

FritzBox 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

FritzBox 6360

Beitragvon maqic » 22.02.2011, 09:30

Da hier ja überwiegend sehr negativ über die Fritze geschrieben wird, möchte ich mal meine Erfahrungen mit dieser hier beschreiben.
Ich habe seit 04.02.2011 Telefon+ mit der FritzBox 6360 und das auch nur wegen der Fritzbox bestellt, damit ich ein Gerät weniger hier rumstehen habe. Nachdem der Techniker alles eingemessen hatte und sich verabschiedet hat, habe ich mich an die Einstellungen der Fritze gemacht. Entgegen vieler andere Meinungen war das einrichten meiner 5 VPN-Verbindungen ohne Probleme möglich. Auch das einbinden eines WLAN-Clients 300mbits war kein Problem und ich kann mit diesem auch meine 32.000 voll ausnutzen. Und genial ist, das mein ganzes LAN nun mit Gigabit läuft, dass kommt einem beim kopieren von grossen Datenmengen sehr entgegen. Da ich des öfteren Images ins LAN auf einem NAS speichere ist das eine schöne Sache.
Das einzige negative was ich finden kann ist, das im Moment noch kein WDS funktioniert.
Meine FritzBox hat sich seit der Installation am 4.2.11 nicht einmal neugestartet und wird auch nicht sehr warm.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden.
2play (100000) Telefon Plus FritzBox 6360
Firmware Version: Fritz!OS 05.28
Wohnort: Kassel (Hessen)
Benutzeravatar
maqic
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 53
Registriert: 17.02.2009, 21:06

Re: FritzBox 6360

Beitragvon McWire » 22.02.2011, 09:56

Dem kann ich mich im großen und ganzen anschliessen.
Ich habe keine erwähnenswerte Probleme mit der Fritz-Box. Das einzigste was mir einfällt, das mit der jetzigen Firmware der Fritz-Box das angeschlossene
Fritz-Fon MT-F keine Firmwareupdates laden kann.
McWire
McWire
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: FritzBox 6360

Beitragvon Micky_G » 22.02.2011, 10:15

Das hört sich gut an, auch wenn es sich leider nicht mit meinen Erfahrungen und denen der meisten User deckt. Möglicherweise hat AVM auch was an der Hardware geändert. Könntest Du mal die S/N posten ?
Micky_G
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

Re: FritzBox 6360

Beitragvon McWire » 22.02.2011, 11:18

Es ist noch ein älteres Modell von 2010
McWire
McWire
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: FritzBox 6360

Beitragvon DerTobi75 » 22.02.2011, 15:41

Danke für diesen Thread!

Ich warte gerade drauf, dass der Techniker am Samstag (!) meinen Kabelanschluss installiert und habe mir schon grosse Sorgen, nach all den schlechten Postings hier zur FB, gemacht!

Bin mal gespannt, was mich da so erwartet,

Tobi
Bild
DerTobi75
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 22.02.2011, 15:00

Re: FritzBox 6360

Beitragvon TelTel » 22.02.2011, 16:51

Ich bin auch sehr zufrieden mit der FB 6360. Vor allem, weil die DECT-Leistung wesentlich besser ist als vorher bei meiner 7270. Wo vorher ein Repeater erforderlich war, ist die Leistung der 6360 jetzt völlig ausreichend. Was nicht sein dürfte, sind die Reboots. Der Wechsel auf Docsis 3 erfolgte am 6. Januar, seither gab es 13 Reboots - zum Glück immer so, dass es nicht während eines Telefonats war. Ich setze mal auf die neue Firmware, die ja hoffentlich bald mal kommt...
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan

Re: FritzBox 6360

Beitragvon Micky_G » 24.02.2011, 13:36

Das ist interessant. Die meisten haben ja Probleme ohne Ende mit der Box, mich eingeschlossen. Ich habe nämlich gehört es gäbe eine neu HW-Rev. und das hätte auch die positiven Erfahrungen erklärt. Vielleicht kannst Du mal im Menü der Box oben rechts auf den Hilfe-Button klicken. Dann geht ein neues Browserfenster auf und in dessen Adresszeile stehen einige Infos über die Box, unter anderem die HW-Rev-Nrummer. Die war bisher 157. Wäre mal interessant zu hören obs da was neues gibt.
Micky_G
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 02.10.2010, 08:18

Re: FritzBox 6360

Beitragvon TelTel » 24.02.2011, 16:15

Bei mir ist die HW-Rev-Nummer auch die 157. Ich muss allerdings noch ergänzen, dass das WLAN mit einem Notebook und zwei iPhones nicht astrein läuft, es also nicht alles völlig problemlos ist. Es hat bisher aber noch nicht das Stadium erreicht, dass es mich nerven würde, deshalb hatte ich es nicht erwähnt. Andere, die dringend eine stabile WLAN-Verbindung benötigen, werden das viel kritischer beurteilen.
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 36 Gäste