- Anzeige -

Satanlage auf dem Dach, Kabel im Haus 2play oder 3play?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Satanlage auf dem Dach, Kabel im Haus 2play oder 3play?

Beitragvon bomplex » 16.08.2007, 21:08

Hallo,

ich interessiere mich auch für das Kabel-Internet von UM.

Ich habe auf dem Dach eine Satanlage mit der ich TV-Empfange. Kabel-TV habe ich im Haus aber nicht angemeldet, wozu auch, wenn ich über Sat fernsehe. Das Kabelsignal habe ich an der Satverteilung liegen und kann ich an den Verteiler anschliessen. Würde das durch den Sat-Multiswitch geschleifte Signal ausreichen?

Muss ich dann 3play nehmen, da ich dann auch TV über Kabel nutzen kann oder filtert die Multimediadose das TV-Signal raus? Im Haus haben andere Mitbewohner auch noch Kabelanschluss für TV. Oder nehm ich 2play und habe trotzdem TV-Signal auf den Dosen?

Gibt es eigentlich 1play auch mit höheren Geschwindigkeiten als 2000?
bomplex
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.08.2007, 21:00

Re: Satanlage auf dem Dach, Kabel im Haus 2play oder 3play?

Beitragvon Moses » 18.08.2007, 02:36

TV hast du nur bei 3 Play, bei 2 Play bekommst du unter Umständen einen Sperrfilter, der das TV Signal aus dem Kabel rausfiltert. Das Signalt vom SAT bleibt dabei, zumindest theoretisch, unberührt. Ob das mit dem Kabel Internet über den Sat switch funktioniert, weiß ich nicht... immerhin musst du ja auch nen Rückkanal aufbauen können. Ausserdem solltest du dir genau überlegen, ob es da nicht Frequenz Überschneidungen geben kann.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 24 Gäste