- Anzeige -

CISCO EPC3212 & Netgear WGR614v9

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: CISCO EPC3212 & Netgear WGR614v9

Beitragvon ChiefBroady » 22.02.2011, 15:09

addicted hat geschrieben:Das Modem übermittelt keine MTU. Die MTU ändert sich nicht mit der Bandbreite. Die für Ethernet maximale MTU von 1500 Bytes macht keine Probleme. Wenn Dein Cisco Router (welches Modell genau?) eine andere MTU für das Interface annimmt, ist das ein Problem mit dem Router. Der von mir zitierte Teil Deines Beitrags zum Thema MTU ist daher großer Mist.


Mein Router ist ein RV042. Mag sein dass die MTU nicht vom Modem kommt - keine Ahnung wie er in der "Auto" Einstellung die MTU-Size ermittelt. Allerdings musste ich diese manuell einstellen da sonst die Bandbreite Nachvollziehbar bei knapp 20MBit kappt. Das die MTU sich nicht mit der Bandbreite ändert ist mir klar, allerdings kann sich scheinbar die Bandbreite mit der MTU ändern. Ist die MTU zu klein hat man zu viel Overhead, ist sie zu groß, zu viel Fragmentierung. Beides ist schädlich für den schnellen Datentransfer. Ich kenne nicht die Default-MTU vom, 614V9, aber wenn diese zu klein ist, kann es in meinen Augen durchaus erklären, warum er nicht mal auf die technisch Möglichen 40MBit kommt (begrenzt durch den Router).

Und so sehr ich deine korrekte Grammatik (das darf man ruhig mal Lobenswert erwähnen) zu schätzen weiß, so finde ich deine Art etwas unverschämt.
Sigantur? Ich? - Nee, so ne Schweinerrei mach ich net.
ChiefBroady
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 04.06.2007, 08:06
Wohnort: Darmstadt

Re: CISCO EPC3212 & Netgear WGR614v9

Beitragvon oxygen » 22.02.2011, 15:56

ChiefBroady hat geschrieben:Und so sehr ich deine korrekte Grammatik (das darf man ruhig mal Lobenswert erwähnen) zu schätzen weiß, so finde ich deine Art etwas unverschämt.

Mag sein, aber in der Sache hat addicted recht. Auch wenn e sicherlich nett gemeint ist, den Fragesteller mit solchem Halbwissen auf eine falsche Fährte zu bringen hilft keinem weiter.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot] und 36 Gäste