- Anzeige -

Newbee: Fritzbox 7170SL einbinden (Cisco3212-Modem)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Newbee: Fritzbox 7170SL einbinden (Cisco3212-Modem)

Beitragvon Ottmar Hitzkopf » 18.02.2011, 19:11

HAllo!
Ich habe UM seit ca. 2 Wochen.
Bisher hatte ich den PC direkt an dem Cisco-Modem.
Da ich jetzt noch einen 2. PC anschliessen will, habe ich meine Fritzbox 7170SL aus dem Schrank geholt.

Mein Vorgehen bisher: UM-Splitter -> Cisco-Modem -> Fritzbox -> PC

Auf diesem Weg hatte ich keinen Erfolg: Ich konnte vom PC zwar in die Fritz.box hineinkommen, es konnte aber keine Verbindung zum Internet hergestellt werden (Einrichtungsassistent).

Zusatzinformationen: Ich habe keinerlei Zugangsdaten für meinen UM-Inetzugang (kein Bentzername, kein Passwort, gar nix), istd as richtig so?

Grüsse
Ralf
Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 17:21

Re: Newbee: Fritzbox 7170SL einbinden (Cisco3212-Modem)

Beitragvon ernstdo » 18.02.2011, 19:19

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=14804

Ohne Zugangsdaten ist richtig und so muß auch die FB eingestellt sein ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Newbee: Fritzbox 7170SL einbinden (Cisco3212-Modem)

Beitragvon HariBo » 18.02.2011, 19:37

Darüberhinaus muss das Modem an LAN1 angeschlossen werden.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Newbee: Fritzbox 7170SL einbinden (Cisco3212-Modem)

Beitragvon SpaceRat » 18.02.2011, 20:33

Und ganz nebenbei ist die 7170 für Kabel-Internet zu langsam, zumindest wenn wir von einem schnelleren Zugang als 16.000 reden.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Newbee: Fritzbox 7170SL einbinden (Cisco3212-Modem)

Beitragvon Ottmar Hitzkopf » 18.02.2011, 20:47

Hi!
Also, ich komme immer noch nicht richtig vorwärts.

Ich habe soeben auch mal den Fritzbox 7240-Thread gelesen - da habe ich die Verbindung über den LAN1-Port ans Cisco-Modem auch schon gelesen. Und durchgeführt.
Ich habe das dann in der Oberfläche der Fritzbox eingestellt, dummerweise hat sich das Gerät anschließen neu konfiguriert und ich komme gar nicht mehr ins Fritzbox-Menü (2 Rechner angeschlossen: Lan2 und Lan4...)
Ich probiere es mit "fritz.box" in der Browser-Eingabezeile.

Zu meiner FB 7170: Ist die tatsächlich unbrauchbar?? Ich habe 32.000 Kabel-DSL. Funzt das gar nicht? Muss ich einen neuen Router kaufen???
Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 17:21

Re: Newbee: Fritzbox 7170SL einbinden (Cisco3212-Modem)

Beitragvon Ottmar Hitzkopf » 18.02.2011, 21:02

Tja, sieht wohl so aus als müsste ich morgen früh zum Mediamarkt latschen...

So`n Mist, meine Fritzbox ist noch gar nicht so alt - und hat bisher super funktioniert...
Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 17:21

Re: Newbee: Fritzbox 7170SL einbinden (Cisco3212-Modem)

Beitragvon dr205 » 18.02.2011, 21:12

Kauf doch einfach für 10€ einen LAN Hub. Den schließt Du an den LAN Anschluss des Modems an und hast dann mehrere LAN Anschlüsse zur Verfügung !
dr205
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 18.02.2011, 21:08

Re: Newbee: Fritzbox 7170SL einbinden (Cisco3212-Modem)

Beitragvon ernstdo » 18.02.2011, 21:13

Schließe ein analoges Telefon an und schau Dir diese Seite erst mal an.
http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/11919.php3
Kannst über einen Tastencode die FB auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Die 7170 kann man auch am 32000 er Anschluß betreiben, hatte ich bis vor ein paar Monaten auch noch.
Per LAN bekommst Du die vollen 32000, per WLAN höchstens 24000, dass ist der einizge Nachteil aber deswegen muß man nicht sofort einen neuen Router kaufen ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Newbee: Fritzbox 7170SL einbinden (Cisco3212-Modem)

Beitragvon ernstdo » 18.02.2011, 21:15

Kauf doch einfach für 10€ einen LAN Hub. Den schließt Du an den LAN Anschluss des Modems an und hast dann mehrere LAN Anschlüsse zur Verfügung !


So ein Quatsch, dass funktioniert am Modem gar nicht :traurig:
Höchstens an der FB um die FB mit weiteren Lananschlüssen zu erweitern ....

Hier aber noch der Link zur AVM Seite wie man die FB für den Anschluß an einem externen Modem konfiguriert
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/Fragen_an_die_Hotline/12736.php
Wichtig ist halt nach der Einrichtung das Modem mal kurz stromlos zu machen ....

Ach ja, bei der Einrichtung der FB dann nicht PPOE sondern IP auswählen, man bekommt bei UM keine Zugangsdaten ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Newbee: Fritzbox 7170SL einbinden (Cisco3212-Modem)

Beitragvon dr205 » 18.02.2011, 21:20

Wieso geht das nicht? LAN Anschluss ist doch LAN Anschluss. Sollte mal einer ausprobieren.
3Play 16000 mit Motorola 5121E Modem, DLink Dir-300 WLan Router und Gigaset 910 DECT Telefon, Allstars HD mit HD Box
Sky Komplett über Satellit
Apple Mac Mini und Heimkino per LAN
Bose Wave Music System, Dell xps 12 und Nokia Lumia 920 per Wlan
dr205
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 18.02.2011, 21:08

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 40 Gäste