- Anzeige -

Wechseln von Telekom nach Unitymedia

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Wechseln von Telekom nach Unitymedia

Beitragvon Berd Graf » 19.02.2011, 14:46

Also ich habe in jeder (3 ) Etagen je ein Schnurloses Telefon.Kann ich dann 2 Telefone über die Eumex und eins

über die FritzBox laufen laßen?Ach wäre ich froh wenn der Techniker schon da wäre ..Freitag bin ich schlauer
Berd Graf
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.02.2011, 18:44

Re: Wechseln von Telekom nach Unitymedia

Beitragvon ernstdo » 19.02.2011, 16:19

Da die 6360 eine DECT Basistation für bis zu 6 Mobilteile integriert hat könntest Du sogar alle Mobilteile direkt an der 6360 schnurlos anmelden und würdest gar keine Kabel mehr benötigen, könntest also die alten Basisstationen nur noch als Ladestationen nutzen ....
Bräuchtest dann auch Deine Telefonanlage nicht mehr denn die 6360 ist ja auch eine Telefonanlage ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Wechseln von Telekom nach Unitymedia

Beitragvon Berd Graf » 19.02.2011, 16:26

Hallo wohne in einem 3 Etagen Haus.In jeder Etage befindet sich ein Telefon (schnurlos) .Alles läuft im Keller

in eine Eumex 5520Pc.Die FritzBox soll in die 2ET von hier führen noch 4 Adrig ein Telefonkabel.An 2 Drähten hängt

ein SchnurlosTelefon.Kann ich die 4 Adern dafür verwenden die beiden anderen Leitungen 1ET und 3ET zubedienen (Telefon).

Und mein Telefon möchte ich an die FritzBox hängen.Kann das so Funktioniern?Brauche ich dann die Eumex noch oder schafft das

die FritzBox alleine.MFG :D Tolles Forum,tolle Leute , tolle Hilfe
Berd Graf
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.02.2011, 18:44

Re: Wechseln von Telekom nach Unitymedia

Beitragvon Berd Graf » 01.03.2011, 08:13

Joho eine kurze Rückmeldung.. :D Alles lauft Router in der 2 ET und mit dem alten Telefonkabel
:super:
(restliche 2 Adern) die Eumex ansteuern.Alles Super 32.000 und 1.2 Upload.Danke für Hilfe..
:super:
Berd Graf
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.02.2011, 18:44

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste