- Anzeige -

Cisco DCP3212 & DLAN (Einrichtung)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Cisco DCP3212 & DLAN (Einrichtung)

Beitragvon Dinaro » 11.02.2011, 00:37

Hallo Forum,

ich bin seit ein paar Tagen UM-Kunde und muss sagen, dass ich momentan NOCH froh bin bei der T-Online zu sein, da ich sonst wohl nur unangenehm in´s Internet kommen würd. Ich habe lange gegoogelt und mir zich von Anleitungen durchgelesen. Letztendlich bin ich zu dem Endschluss gekomme: HILFE :D

Als ich auf dieses Forum gestoßen bin war es wie das leuchtende Ende des Tunnels :)
---> Ich brauche eure Hilfe!

Ich bin gelernter Elektroniker und kenne mich nur leicht mit diesen Dingen aus, bitte Entschuldigt meine aufkommende Hilflosigkeit :zwinker:

THEMA:
UM-Techniker war da - ich nicht. (3play - 32000) und da stand dann das DPC3212 ... aus Kosten- und Trotzgründen habe ich gewechselt (nicht aus unzufriedenheit mit dem "Produkt") darum möchte ich einfach meine momentane "Internet-Infrastruktur" beibehalten. Hier möchte ich euch fragen wie ich das Anstelle.

Meine momentane Situation:
DSL --> Speedport ---> DLAN_Sender ---> DLAN_EMPFÄNGER ---> Switch ---> Pc, etc.

Wie "kopiere" ich das nun?:
UM-DATA ---> Cisco DCP3212 ---> ??????????? ---> DLAN_Sender ---> Switch ---> DLAN_EMFÄNGER ---> Pc, etc.

Müsste ich mir einfach einen Router zulegen und den in die "Fragezeichen" einfügen?

Mein Versuch:
1. UM-DATA ---> Cisco DCP3212 ---> Laptop (Netzwerk eingerichtet)
2. UM-DATA ---> Cisco DCP3212 ---> DLAN_Sender ---> Switch ---> DLAN_EMFÄNGER ---> Laptop, etc.
3. Hat funktioniert (wenn auch langsamer als momentan)
4. Laptop neustart
5. Netzwerkidentifikationsproblem

Ich habe leider echt keine Ahnung wie ich das nun angehen soll. Mein Kontor und meine Nerven möchte ich nicht weiter strapazieren, deswegen bitte ich um eure Hilfe!

Ich bedanke mich jetzt schon einmal für eure (hoffentlich kommende) Hilfe. Erklärt es bitte so das es ein unwissender Azubi versteht ... denn aus dieser Zeit komme ich gerade xD

Mit erwartungsvollem Gruß
Dinaro
:)
Dinaro
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.02.2011, 00:08

Re: Cisco DCP3212 & DLAN (Einrichtung)

Beitragvon Grothesk » 11.02.2011, 00:42

Hinter das Kabelmodem einen Router und keinen Switch hängen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Cisco DCP3212 & DLAN (Einrichtung)

Beitragvon koax » 11.02.2011, 07:58

Grothesk hat geschrieben:Hinter das Kabelmodem einen Router und keinen Switch hängen.

Ader nicht den vorhandenen Speedport.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Cisco DCP3212 & DLAN (Einrichtung)

Beitragvon corsa772 » 11.02.2011, 14:52

hole dir einen gescheiten WLAN Router und entsorge den Switch in der Tonne.
Bild
corsa772
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 07.01.2011, 19:09


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 46 Gäste