- Anzeige -

epc3212 mit siemens se515 verbinden

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

epc3212 mit siemens se515 verbinden

Beitragvon Schönesser » 10.02.2011, 20:33

Hi Folks,

ich hab seit Montag einen Cisco epc3212 von Unitymedia. Läuft über den einen Port den er bietet auch ganz gut.
Jetzt wollte ich aber gerne mein Laptop paralell und evtl auch ohne Kabel nutzen und hab deswegen meinen guten alten Siemens SE515 Wireless Router als AC angeschlossen. WLAN geht auch prima aber irgendwie komm ich so nicht ins Internet.
Im SE515-Menue werden Verbindungsdaten abgefragt, wie man sie bei telefonbasiertem DSL bekommt -könnte es daran liegen?
Vielleicht weiß ja jemand was schlaues oder hat die Konfiguration sogar selbst schon gehabt.

Besten Dank im Voraus

der Schönesser
Schönesser
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2011, 20:10

Re: epc3212 mit siemens se515 verbinden

Beitragvon Grothesk » 10.02.2011, 20:36

Ist da ein DSL-Modem integriert?
Wenn ja, dann abschalten wenn möglich.
Kabelmodem mal vom Strom genommen?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: epc3212 mit siemens se515 verbinden

Beitragvon Schönesser » 10.02.2011, 20:41

Ja, das war mal aus einem GMX-Vertrag. Zum abschalten habe ich aber nichts gefunden. Kabelmodem mehrfach resettet und auch ganz ausgemacht, ohne erfolg.
Schönesser
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2011, 20:10

Re: epc3212 mit siemens se515 verbinden

Beitragvon Grothesk » 10.02.2011, 20:43

Besorg dir einen richtigen Router.
Mit dem Siemens wird das wohl nix.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: epc3212 mit siemens se515 verbinden

Beitragvon Schönesser » 10.02.2011, 20:48

Danke übrigens für die schnelle Reaktion, hab ich eben im Eifer des Gefechtes ganz vergessen.

Hmm, das war ja nicht so die Antwort die ich mir gewünscht habe. Aber einerlei, war nur zur Überbrückung gedacht.

Ich wollte mir sowieso ne Fritzbox zulegen. Welche ist denn gut kompatibel mit dem Cisco?
Schönesser
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2011, 20:10

Re: epc3212 mit siemens se515 verbinden

Beitragvon Grothesk » 10.02.2011, 21:08

Fritzbüchsen halte ich nicht für optimal. Eher einen 'richtigen' Router.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: epc3212 mit siemens se515 verbinden

Beitragvon Schönesser » 10.02.2011, 21:14

OK, bisher dachte ich eigentlich die haben Vorsprung durch Technik.
Also was versteht man denn so unter "richtig"?

Etwas verwirrt
der Schönesser
Schönesser
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2011, 20:10

Re: epc3212 mit siemens se515 verbinden

Beitragvon Grothesk » 10.02.2011, 21:27

Ich halte die Dinger für gnadenlos überbewertet.
Welche Funktionen einer FritzKiste wäre denn gewünscht?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: epc3212 mit siemens se515 verbinden

Beitragvon Schönesser » 10.02.2011, 21:42

Na ja, ich habe TelefonPlus und wollte die Nummern getrennt managen evtl. auch entsprechende Abwesenheitsansagen. Dann natürlich das WLAN, ist bei unserer Funkdichte (ca 15 angezeigte Netze) vielleicht auch nicht schlecht wenn es auf 5 Gigahertz sendet und evtl auch ordentlich was von den 32000 Mbit ankommt. USB-Anschluß ist ja auch ganz praktisch.

Das wars eigentlich auch schon.
Schönesser
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2011, 20:10

Re: epc3212 mit siemens se515 verbinden

Beitragvon Grothesk » 10.02.2011, 21:48

Bei Telefon Plus bekommst Du die FritzKiste doch ohnehin.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 18 Gäste