- Anzeige -

E-Mail mit Unitybox-Adresse

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

E-Mail mit Unitybox-Adresse

Beitragvon SamFisher » 10.08.2007, 10:39

Hallo zusammen,

bin seit einigen Tagen Kunde bei Unitymedia. Heute komm ich endlich mal dazu, meine E-Mail-Adresse mit Outlook 2003 einzurichten.

Habe alles so gemacht, wie es in der Beschreibung steht. Doch leider geht mein Postfach nicht so, wie ich es möchte. Outlook bekommt weder Verbindung zum pop noch zum smtp.

Hinzu kommt noch, dass die Beschreibung für ish-Adressen zutrifft. Da ich aber eine unitymedia-Adresse (bjoern.boltz(at)unitybox.de) habe, weiß ich nicht, ob es auch für die Adresse gilt. Hab es schon ausprobiert, aber nichts funktionierte.

Nun meine Frage: Sind die POP3 und die SMTP-Serverinformationen anders als bei ish-Adressen???

Ich bin für jede Hilfe dankbar.
MfG
SamFisher
SamFisher
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.08.2007, 10:32
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Viper2020 » 10.08.2007, 12:25

ich hab auch ne @unitybox.de adresse und benutze aber outlook express

läuft einwandfrei


pop.ish.de

smtp.ish.de

dann "Eingangsserver erfordert auth", sonst kannste nichts senden


fertig!!
Viper2020
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 31.07.2007, 23:23

Hmmmmmmm

Beitragvon SamFisher » 10.08.2007, 13:05

Hi Viper2020,

danke für die schnelle Antwort. Wenn ich die Daten so eingebe, wie Du mir geschrieben hast, kommt folgendes Fenster:
Bild

Wenn ich auf OK klicke, kommt das gleiche Fenster nochmal. Das kann ich dann so lange machen, bis ich schwarz werde. Hab schon mindestens 6 Mal draufgeklickt.

Ich hoffe, ich bin nicht lästig. Und wenn ja, dann schreibt es mir.
MfG
SamFisher
SamFisher
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.08.2007, 10:32
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Viper2020 » 10.08.2007, 13:16

guck dir das hier mal an:

http://webmail.ish.de/


was steht denn da in rot???



{deinname}@unitybox.de <---- dein "benutzername"


bjoern.boltz@unitybox.de
Viper2020
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 31.07.2007, 23:23

Juchu

Beitragvon SamFisher » 10.08.2007, 13:18

Hi Viper2020,

danke für die Hilfe. Ich dachte, die komplette E-Mail-Adresse muss man nur im Webmail-Service angeben. Jetzt bin ich eines besseren belehrt worden.

Vielen Dank nochmal
MfG
SamFisher
SamFisher
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.08.2007, 10:32
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Viper2020 » 10.08.2007, 13:25

nee war so auch nicht


früher brauchte man nur den teil vor dem @ einzugeben, auch beim webmail dienst


seit paar tagen/wochen ist es die komplette adresse
Viper2020
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 31.07.2007, 23:23

Beitragvon Moses » 10.08.2007, 13:41

Das Problem ist hier Outlook, dass einem schon einen Usernamen einträgt und damit vorgaukelt, dass es irgendeine Ahnung hätte...

Da kann man nur sagen: Reingefallen... ist wahrscheinlich ein Art Microsoft Scherz ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste