- Anzeige -

Cisco 3212 und Wlan (Laptop)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Cisco 3212 und Wlan (Laptop)

Beitragvon Sternenklang » 20.01.2011, 17:50

Guten Tag

Habe folgendes problem und bin auch ziemlich ratlos was ich da machen kann...

Also ich habe ein Cisco3212 und möchte jetzt gerne das mein Laptop per Wlan Inet empfangen kann.
Das meine Freundin auch im Netz chaten kann etc.Evt im anderen Raum damit ich meine ruhe habe :D

Was kann ich da nun machen?Laptop hat Wlan.Eine Fritzbox Fon Wlan 7170 habe ich hier auch noch rumliegen.

PC hat WINDOWS XP
Laptop hat Windows 7

Bedanke mich schonmal im voraus.
Sternenklang
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2011, 17:41


Re: Cisco 3212 und Wlan (Laptop)

Beitragvon Sternenklang » 20.01.2011, 18:53

hm ja :smile:
Also das Cisco 3212 hat doch nur 1 Lan anschluss und den muss ich doch zum PC verbinden.Wie soll ich den dort noch die FB anschlissen=/Oder geschweige die FB an der Kabeldose um auf der Fritzbox zugreifen zu können?Bin da echt nen neuling und bräuchte dringend hilfe...
Sternenklang
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2011, 17:41

Re: Cisco 3212 und Wlan (Laptop)

Beitragvon Grothesk » 20.01.2011, 19:07

An den einen Port des Modems kommt ein Router.
Z. B. die FritzBüchse, wenn man die entsprechend einrichtet. Dazu s.o.

Desktop-Rechner und WLAN-Rechner werden dann mit der FritzBüchse verbunden.
Rein präventiv dann schon mal:
viewtopic.php?f=53&t=14804
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Cisco 3212 und Wlan (Laptop)

Beitragvon Sternenklang » 20.01.2011, 19:49

Grothesk hat geschrieben:An den einen Port des Modems kommt ein Router.
Z. B. die FritzBüchse, wenn man die entsprechend einrichtet. Dazu s.o.

Desktop-Rechner und WLAN-Rechner werden dann mit der FritzBüchse verbunden.
Rein präventiv dann schon mal:
viewtopic.php?f=53&t=14804


Habe das nun gemacht und kann auch auf der FB zugreifen aber habe ja dann kein Inet...Wenn ich das Video folge soll ich ja einstellen über was ich meine Internetverbindung herstelle.Aber diese Option kommt schonmal garnicht bei mir=/
Ich schnall das einfach nicht.
Stecke das Kabel vom Kabelmodem zur Fritzbox und von der Fritzbox Lan1 zum Desktop PC und dann weiss ich nicht weiter :glück:
Sternenklang
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2011, 17:41

Re: Cisco 3212 und Wlan (Laptop)

Beitragvon koax » 20.01.2011, 20:20

Sternenklang hat geschrieben:Habe das nun gemacht und kann auch auf der FB zugreifen aber habe ja dann kein Inet...Wenn ich das Video folge soll ich ja einstellen über was ich meine Internetverbindung herstelle.Aber diese Option kommt schonmal garnicht bei mir=/

Gehe hiernach vor mit nachfolgenden Änderungen:
http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/11582.php3
8. LAN1 statt LANA
10. ohne Zugangsdaten
11. Nichs einstellen
12. Die Geschwindigkeitswerte gemäß Deinem Vertrag
13. keine spezielle MAC-Adresse
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Cisco 3212 und Wlan (Laptop)

Beitragvon HariBo » 20.01.2011, 20:33

99. und das Modem kurz stromlos machen .........
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Cisco 3212 und Wlan (Laptop)

Beitragvon koax » 20.01.2011, 20:44

HariBo hat geschrieben:99. und das Modem kurz stromlos machen .........

Nein.
"15." Wie es im Link steht. :zwinker:
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste