- Anzeige -

LAN Frage

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

LAN Frage

Beitragvon resu » 19.01.2011, 10:52

Guten Morgen zusammen,
vorweg: ich kenne mich nur wenig mit Netzwerken aus :-/

habe gestern alles (TV/Telefon/Internet 32mbit) installiert bekommen. Jedoch hat das Modem nur 1 LAN-Steckplatz und ich benötige einen weiteren um auch mit dem PC meiner Freundin online gehen zu können.

Gibt es von Unitymedia ein Modem mit mehreren (mind.2) Steckplätzen oder soll/kann/muss ich mir nen noch einen Router zulegen?


Grüße,
Felix
resu
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.01.2011, 10:10

Re: LAN Frage

Beitragvon koax » 19.01.2011, 11:07

resu hat geschrieben:Gibt es von Unitymedia ein Modem mit mehreren (mind.2) Steckplätzen oder soll/kann/muss ich mir nen noch einen Router zulegen?

Du benötigst einen Router. Geeignet sind Modelle ohne eingebautes DSL-Modem.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: LAN Frage

Beitragvon resu » 19.01.2011, 11:11

Danke für die schnelle Antwort :super:

gibt es einen Favoriten bzgl. des Routers?
Muss halt nichts besonderes sein, will lediglich mit 2 PCs gleichzeitig ins Internet
resu
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.01.2011, 10:10

Re: LAN Frage

Beitragvon koax » 19.01.2011, 12:07

resu hat geschrieben:gibt es einen Favoriten bzgl. des Routers?
Muss halt nichts besonderes sein, will lediglich mit 2 PCs gleichzeitig ins Internet

Die Frage beantwortet halt jeder anders.
Das hängt auch davon ab, ob

- Du auch drahtlos Verbindung aufnehmen willst
- welche Geschwindigkeit Deine Internet-Verbindung jetzt hat und vielleicht später haben wird

Wenn Du sowohl drahtlos ins Internet willst und ein einigermaßen zukunftssicheres Gerät haben willst, sollte es ein Router mit dem N-Standard bei Wireless LAN und mit Gigabit-Ports beim LAN sein. Wenn WLAN gewünscht und außerdem in dichter Wohnbebauung gewohnt wird (viele andere WLAN-Router in der Nachbarschaft), empfiehlt es sich, ein Gerät mit zusätzlicher Versorgung des 5 GHz-Bandes zu wählen. Da herrscht weniger Gedränge.

Ein gutes Preisleistungsverhätlnis haben z.B. die Geräte von TPLink.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: LAN Frage

Beitragvon resu » 19.01.2011, 12:27

och ne ne wir nutzen die 2 Computer lediglich um ein bisschen zu zocken und was im inet rumzusurfen.
also nichts wildes. habe derzeit die 32mbit leitung und die wird auch in 2-3 jahren bei mir noch aktuell sein,
außerdem werden wir kein WLAN nutzen. Also kann es wirklich ein simples Gerät sein, sollte halt nur nicht ständig neugestartet werden müssen.

habe eben bei amazon das D-Link DI-604 gesehen.
ist recht kostengünstig.

Wär dies ausreichend?
Sorry nochmal für die ganzen "dummen" Fragen, möchte nur auf nummer sicher gehen.

Grüße,
Felix
resu
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.01.2011, 10:10

Re: LAN Frage

Beitragvon 7Layers » 19.01.2011, 12:49

Nimm vielleicht doch besser einen WLAN-Router, über kurz oder lang wirst Du es benutzen wollen. Spätestens wenn mal jemand zu Besuch kommt und mit seinem Laptop in's Internet möchte ist das sehr praktisch.
7Layers
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 08.01.2011, 08:48
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: LAN Frage

Beitragvon resu » 19.01.2011, 13:04

ok da hast du recht.

Hab einen von TP-Link gefunden:
http://www.amazon.de/TP-Link-Netzwerk-R ... 824&sr=8-3

ist dieser "ok"?
resu
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.01.2011, 10:10

Re: LAN Frage

Beitragvon oxygen » 19.01.2011, 14:05

Also ich würde dir raten 20-30 Euro mehr auszugeben und zumindest einen mit WLAN n-Standard zu nehmen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: LAN Frage

Beitragvon koax » 19.01.2011, 14:10

resu hat geschrieben:Hab einen von TP-Link gefunden:
http://www.amazon.de/TP-Link-Netzwerk-R ... 824&sr=8-3

Wobei der weniger empfehlenswert ist, weil er im WLAN langsamer als Deine 32000er Verbindung ist. Eine Klasse höher mit N-Standard würde ich schon wählen:
http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WR841ND-Netzwerk-Router-4-Port/dp/B0019EQ1RW/ref=pd_cp_computers_2_img
oder
http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WR941ND-300Mbps-Wireless-N-Router/dp/B001954DPI/ref=pd_sim_computers_6
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: LAN Frage

Beitragvon resu » 19.01.2011, 15:16

OK danke für eure Hilfe.

Habe mir jetzt den TP-link TL-WR841ND W-LAN 4Port Router + 1x TP-Link WLAN USB Adapter bestellt.
PassT eigentlich auch besser in unsere Wohnung somit kann ich mitm Kabel online gehen und meine Freundin über den
USB Adapter
resu
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.01.2011, 10:10

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 54 Gäste