- Anzeige -

Linksys AG241 Gateway nutzen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Linksys AG241 Gateway nutzen?

Beitragvon Alfred E. Neumann » 18.01.2011, 18:49

Hallo Gemeinde,
bin hier neu und habe seit Heute 3Play 32.000 von UM. Soweit, so schlecht...Wir haben hier zu Hause ein kleines Netzwerk von vier Rechnern, ein Siemens Gigaset mit I-Net-Zugang, ein Linksys NSLU2 Netzlaufwerk sowie einen s/w und einen Farb-Laserdrucker und einen Office-Jet. Soweit ich gelesen habe (bislang) kann ich nicht ohne weiteres alle Rechner ins I-Net bringen was bislange problemlos möglich war.
Kann ich hier mit einem kabeltauglichem Router abhilfe schaffen? Genauso stört mich das DHCP, aber mit dem Cisco-Teil kann ich das wohl nicht abstellen.
Mein Gateway ist wohl nicht Kabeltauglich... :(

Mal eine kurze Auflistung meiner Geräte:
- Linksys AG241 Gateway
- Linksys WAP54G Wlan
- Linksys NSLU2
- Linksys EZXS88W 8-Port Switch
3x PC am LAN
1x Netbook WLAN
3x Drucker
Markus 800 Netzwerkplayer
Siemens Gigaset DL500A

Hat evtl jemand Ahnung, ob es mit dem BEFSR41 Router http://homesupport.cisco.com/en-us/wireless/lbc/BEFSR41 wieder klappt?

Danke schonmal für eure hilfe
Benutzeravatar
Alfred E. Neumann
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.01.2011, 17:58

Re: Linksys AG241 Gateway nutzen?

Beitragvon koax » 18.01.2011, 20:33

Alfred E. Neumann hat geschrieben:Kann ich hier mit einem kabeltauglichem Router abhilfe schaffen?

Ja. Kabeltauglich ist eigentlich jeder aktuelle Router, der kein Modem beinhaltet

Genauso stört mich das DHCP, aber mit dem Cisco-Teil kann ich das wohl nicht abstellen.

Was soll daran stören? Schließlich muss Dein Router ja eine IP bekommen.

Besorg Dir doch einfach einen WLAN-Router (incl. Accesspoint) nach dem N-Standard. Der erspart Dir Deinen vorhandenen separaten Accesspoint, der sowieso nicht in der Lage ist, die volle 32.000er Geschwindigkeit über WLAN zu realisieren.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Linksys AG241 Gateway nutzen?

Beitragvon Grothesk » 18.01.2011, 20:44

Ich würde da auch etwas durchforsten und den AccesPoint und das ADSL-Gateway durch einen WLAN-Router ersetzen.
Auch kann ich die Aversion gegen DHCP nicht teilen. Funktioniert hier wunderbar. 'Pseudofeste IP' werden vom Router MAC-basiert immer wieder gleich vergeben.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Linksys AG241 Gateway nutzen?

Beitragvon Alfred E. Neumann » 18.01.2011, 21:22

Ok, ich danke für die schnelle Hilfe. Werd mal so ein Gerät besorgen und berichte dann.

Gruß
Alfred
Benutzeravatar
Alfred E. Neumann
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.01.2011, 17:58

Re: Linksys AG241 Gateway nutzen?

Beitragvon Alfred E. Neumann » 19.01.2011, 12:55

Mal noch ne andere Frage. Der junge Mann der das Zeug installiert hat sagte das der Eingangspegel hier ins Haus recht schlecht wäre. Wir hatten/haben UM analog Kabel-TV und hier waren schon manchmal Sender weg, vor allem Hessen3 und N24. Jetzt mit digital fallen auch Sender aus bzw sind derbe verpixelt, allerdings nur sporadisch. Wir wohnen in einem zwei Parteien haus wobei wir die einzigen mit digital sind, die andere Mietpartei hat soweit ich das verstanden habe eine Sperrdose und ist nicht UM-Kunde. Ebenso sagte der Techniker müsste ser Modem-Wert zwischen 0 und 5 db liegen, meiner pendelt iwo bei 7
Hier mal die aktuellen Werte:

Model: Cisco EPC3212
Vendor: Cisco
Hardware Revision: 1.0
MAC Address:: xx:xx:xx:xx:xx:xx
Bootloader Revision: 2.3.0_R1
Current Software Revision: epc3212-P10-5-v302r12901-100503c
Firmware Name: epc3212-P10-5-v302r12901-100503c.bin
Firmware Build Time: May 03 2010 22:02:25
Cable Modem Status: Operational

Downstream Channels

Power Level Signal to Noise Ratio
Channel 1: -7.7 dBmv 32.6 dB
Channel 2: -13.4 dBmv 32.5 dB
Channel 3: -8.4 dBmv 31.2 dB
Channel 4: -8.6 dBmv 31.9 dB
Channel 5: 0.0 dBmv 0.0 dB
Channel 6: 0.0 dBmv 0.0 dB
Channel 7: 0.0 dBmv 0.0 dB
Channel 8: 0.0 dBmv 0.0 dB

Upstream Channels

Power Level
Channel 1: 44.7 dBmv
Channel 2: 0.0 dBmv
Channel 3: 0.0 dBmv
Channel 4: 0.0 dBmv


Sind die Werte ok oder zu hoch?

Speedtest sagt:
Bild



Danke schonmal für die Hilfe.

Euer
Alfred
Benutzeravatar
Alfred E. Neumann
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.01.2011, 17:58

Re: Linksys AG241 Gateway nutzen?

Beitragvon Grothesk » 19.01.2011, 15:44

Power Level Signal to Noise Ratio ist sehr niedrig. Das sollte eigentlich ein Wert deutlich über 33dB sein.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Linksys AG241 Gateway nutzen?

Beitragvon Alfred E. Neumann » 20.01.2011, 01:21

und was kann ich da machen?
Benutzeravatar
Alfred E. Neumann
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.01.2011, 17:58

Re: Linksys AG241 Gateway nutzen?

Beitragvon Dinniz » 20.01.2011, 01:27

Stoerung melden.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 16 Gäste