- Anzeige -

W-Lan Problem Geschwindigkeiten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

W-Lan Problem Geschwindigkeiten

Beitragvon seather » 14.01.2011, 20:54

Hallo Forum, erstmal begrüße ich alle, bin der Alex & neu hier.
Ich habe mich hier angemeldet, da ich hoffe dass ihr mir bei meinem Problem weiterhelfen könnt.
Ich habe die Tage Unitymedia mit einer 32K Leitung bestellt.
Funktioniert soweit auch alles gut, bis auf die Tatsache, dass die Geschwindigkeit im W-Lan-Betrieb weit unter dem Sollwert ist.
Ich habe um durchschnitt ca. 13K über meinen Heimcomputer.
Meine Freundin erreicht mit Ihrem eingebauten W-Lan im EeePC im durchschnitt mindestens 30K.
Sobald ich an meinem Heim PC das Modem direkt anschließe habe ich auch diese Geschwindigkeit.
Wenn alles über W-lan läuft ist jedoch die Geschwindigkeit dahin...
Der W-lan Stick ( D-Link DWA-111) erreicht nur ca. 13K und auch ein alternativer von Belkin genau das gleiche.
Das einer nicht die Geschwindigkeit erreicht, könnte ich mir ja noch erklären, aber bei 2 Stück macht mich das etwas Stutzig.
Da ich da leider mit meinem latein am Ende bin, bitte ich euch mir doch evtl. Tipps bzw. Lösungsvorschläge zu geben.
Hier noch einige Fakten.
Windows XP SP3
Unitymedia 32K
D-Link Router DIR-600
W-Lan Stick D-Link DWA-111
seather
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2011, 20:53

Re: W-Lan Problem Geschwindigkeiten

Beitragvon piotr » 14.01.2011, 22:08

Es liegt am WLAN USB Sticks im PC/Laptop.
Es sind bei Dir WLAN USB Sticks, die nur g-WLAN (802.11g, 54g) koennen.

Die beim g-WLAN angezeigten 54 Mbit/s ("verbunden mit") sind brutto-Werte, der Datendurchsatz (netto) ist unter optimalen Bedingungen max 23-25 Mbit/s (23-25000 kbit/s). Manchmal auch weniger.

Fuer 32000 ueber WLAN brauchst Du zwingend WLAN-Hardware im Router und PC/Laptop, die n-WLAN (802.11n) kann.

Dein Router D-Link DIR-600 kann n-WLAN mit 150 Mbit/s brutto.
Das Netbook von Asus (Eee PC) Deiner Freundin kann anscheinend n-WLAN.
Der Flaschenhals ist hier Dein WLAN USB Stick, anscheinend sogar beide.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: W-Lan Problem Geschwindigkeiten

Beitragvon seather » 14.01.2011, 22:26

okay danke, das hat mir sehr weitergeholfen ;) :smile:
dann kann der Thread geschlossen werden o.ä.
Danke ;)
seather
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2011, 20:53


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 48 Gäste