- Anzeige -

Downloadgeschwindigkeit sackt von 4MB/sek auf 300 KB/sek ab

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Downloadgeschwindigkeit sackt von 4MB/sek auf 300 KB/sek ab

Beitragvon smyl2006 » 12.01.2011, 02:19

Nabend zusammen,

ich habe seit heute Probleme mit der Konstanz meiner Internetanbindung - Setup: Tripple Play 32.000 / Motorola DSL-Moden / Netgear RangeMax 300 W-Lan Router.
Der Download von Dateien startet immer beim absoluten Maximum von ca. 4 MB/sek und sackt dann innerhalb von ca. 30 Sekunden ab auf Werte rund um 300 KB/Sek. Das Ganze passiert NICHT IMMER sondern SPORADISCH. So kann ich zumindest ausschließen das etwas falsch verkabelt ist (Diese Befürchtung hatte ich nämlich da ich hier nochmal alle Stecker ziehen musste um die Geräte ordentlich ins neue Regal zu sortieren).

Woran könnte es also liegen?
Evtl. daran das ich das Modem laut Aufkleber nicht vom Strom trennen durfte und es jetzt ne Macke hat? (Was ich mir nicht vorstellen kann - nach einem Stromausfall sollte es ja auch wieder funktionieren !?)
Evtl. am W-Lan, welches Laut Anzeige allerdings wunderbar mit ca. 150 Mbit synct und auf N-Draft läuft?

Wie ist eigentlich die Unitymedia-Kundenbetreuung drauf? Kann man die mit solchen Dingen konfrontieren und eine konstruktive Antwort erwarten oder eher Fehlanzeige?

Wäre super wenn ihr da Hinweise hättet...DANKE!

Hier auch noch meine Modemwerte - falls der eine oder andere daran etwas erkennen kann !?
Bild
smyl2006
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 11.01.2011, 00:54

Re: Downloadgeschwindigkeit sackt von 4MB/sek auf 300 KB/sek ab

Beitragvon Matrix110 » 12.01.2011, 05:35

Bitte mal per LAN Kabel testen.

WLAN synct generell selbst bei dem beschissensten Signal was man sich vorstellen kann mit 150MBit bzw. auf 5GHz mit 300MBit selbst wenn nur 2kb/sec durchkommen...das ganze hat keine aussagekraft.

Auch wenn es mit "hervorragend" verbindet hat das nicht unbedingt eine aussage.
Wie sporadisch tritt das ganze auf? Wird in dieser Zeit eventuell ein bestimmtes elektronisches Gerät bei dir oder beim Nachbarn eingeschaltet? (Mikrowelle, Staubsauger etc.)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Downloadgeschwindigkeit sackt von 4MB/sek auf 300 KB/sek ab

Beitragvon piotr » 12.01.2011, 08:57

Und messe direkt am Modem, ohne Router.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 52 Gäste