- Anzeige -

Netzwerkabel Qualität / Downloadspeed bei 1 Datei maximieren

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Netzwerkabel Qualität / Downloadspeed bei 1 Datei maximieren

Beitragvon smyl2006 » 11.01.2011, 01:03

Guten Abend zusammen,

ich hätte zwei Fragen die mir bei der heutigen Installation meines Unitymedia Anschlusses auf der Zunge gebrannt haben bzw. brennen:

1.) Gibt es einen (Qualitäts-)Unterschied zwischen Netzwerkkabeln oder ist Netzwerkkabel gleich Netzwerkkabel? Wenn ja, wie kann ich diesen Unterschied erkennen? Ich komme darauf, da das beim Router beiliegende Kabel zu kurz war und ich ein anderes genommen habe. Jetzt frage ich mich die ganze Zeit ob das wohl einen (Geschwindigkeits-)Unterschied macht...

2.) Wieso erreiche ich die maximale Bandbreite bei meinem 32.000 Mbit Anschluss von ca. 4 MB/sek nur wenn ich zwei Dateien gleichzeitig runterlade. Wenn ich eine einzelne Datei runterlade komme ich auf maximal 2 MB/sek. !? Liegt das am Browser (Safari/Chrome), an Windows 7 oder am Router?

Vielen Dank für die Antworten im Voraus und beste Grüße!
smyl2006
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 11.01.2011, 00:54

Re: Netzwerkabel Qualität / Downloadspeed bei 1 Datei maximieren

Beitragvon Dringi » 11.01.2011, 01:20

smyl2006 hat geschrieben:Guten Abend zusammen,

ich hätte zwei Fragen die mir bei der heutigen Installation meines Unitymedia Anschlusses auf der Zunge gebrannt haben bzw. brennen:

1.) Gibt es einen (Qualitäts-)Unterschied zwischen Netzwerkkabeln oder ist Netzwerkkabel gleich Netzwerkkabel? Wenn ja, wie kann ich diesen Unterschied erkennen? Ich komme darauf, da das beim Router beiliegende Kabel zu kurz war und ich ein anderes genommen habe. Jetzt frage ich mich die ganze Zeit ob das wohl einen (Geschwindigkeits-)Unterschied macht...

2.) Wieso erreiche ich die maximale Bandbreite bei meinem 32.000 Mbit Anschluss von ca. 4 MB/sek nur wenn ich zwei Dateien gleichzeitig runterlade. Wenn ich eine einzelne Datei runterlade komme ich auf maximal 2 MB/sek. !? Liegt das am Browser (Safari/Chrome), an Windows 7 oder am Router?

Vielen Dank für die Antworten im Voraus und beste Grüße!


1. Nein, bei 32 MBit/sek wohl nicht. Geschwindigkeitsunterschiede werden erst bei Fast Ethernet (100 MBit), Gigabit-LAN bzw. 10Gigabit-LAN auffällig. Alle heute verfügbaren Kabel schaffen meist 1 Gigabit locker. Kabel die nur 100 MBit schaffen werden schon seit Jahren nicht mehr hergestellt.
2. Höchstwahrscheinlich liegt das daran, dass der Server pro Verbindung auf 20 MBit/sek begrenzt ist. Nicht vergessen: Mit 32MBit/sek hast Du 'ne Geschwindigkeit die Schätzungsweise maximal 10% der Leute in Dtld haben. Der Flaschenhals ist da dann meistens der Server von dem Du ziehst.

Und nochwas: Es sind 32.000 Kilobit/sek oder 32 MBit/sek.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Netzwerkabel Qualität / Downloadspeed bei 1 Datei maximieren

Beitragvon smyl2006 » 11.01.2011, 02:24

Super. Vielen Dank für die ausführliche und zügige Antwort!
smyl2006
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 11.01.2011, 00:54


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 15 Gäste