- Anzeige -

Speedtests mit 64Mbit völlig daneben

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Speedtests mit 64Mbit völlig daneben

Beitragvon kayoone » 11.01.2011, 00:34

Ich habe heute das Upgrade auf die 64Mbit Leitung bekommen und sämtliche Speedtests spinnen völlig. Der UM Test erreicht nur 40Mbit, speedtest.net habe ich jedesmal >200Mbit weil die Nadel aufeinmal mega ausschlägt und alle anderen zeigen deutlich zu niedrige Speeds an. Der einzige der wirklich jedesmal im Bereich der 64Mbit misst ist http://speedy-de.ip-plus.net/speedtest/

Downloads bestätigen auch das die Bandbreite voll anliegt, nur warum spinnen die Speedtests aufeinmal so ? Vorallem bei Speedtest.net wundert es mich da viele hier laut Signatur ihre 64Mbit Leitung dort schon erfolgreich getestet haben. Auch mit 32Mbit hatte ich bei speedtest.net das Problem, wobei es vor einigen Wochen noch einwandfrei funktioniert hat, nun egal welcher Server immer > 200Mbit. Liegt auch nicht am Rechner, habs schon auf nem anderen probiert.

Nicht das mich das groß jucken würde, frage mich nur warum es bei einigen scheinbar funktioniert während bei mir so ein Quatsch rauskommt. Könnte mir vorstellen das viele Kunden dann bei UM rumweinen weil nicht mal deren Speedtest halbwegs korrekte Werte liefert.
Bild
Benutzeravatar
kayoone
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 29.12.2009, 14:17

Re: Speedtests mit 64Mbit völlig daneben

Beitragvon Dinniz » 11.01.2011, 00:38

Ich komm einigen Speedtests auch nicht dran .. sind halt nur Schätztools
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Speedtests mit 64Mbit völlig daneben

Beitragvon piotr » 11.01.2011, 08:07

Dann lade doch mal eine grosse Datei wie z.B. ISO-Files herunter und lese die Geschwindigkeit im Browser ab.

Ansonsten ohne Router, direkt am Modem messen und dabei alles was im Hintergrund laeuft inkl. Securitysuite/Virenscanner/Firewall ausschalten.
Auch mal saemtliche Browser-Addons/-Plugins testweise deaktivieren/deinstallieren.

Denn das sind die Ursachen fuer zu hohe Geschwindigkeiten in den Speedtests.

Was sagt denn der UM eigene Speedtest?
speedtest.unitymedia.de
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Speedtests mit 64Mbit völlig daneben

Beitragvon kayoone » 11.01.2011, 09:21

War tatsächlich der Virenscanner (Antivir)...wenn ich den deaktiviere passen die Werte bei speedtest.net und beim UM Test wieder, siehe Signatur.
Da es vor einigen Wochen noch ging hätte ich nicht damit gerechnet das es daran liegt, aber vermutlich hatte ich da gerade den Virenscanner nicht installiert.

Also danke für eure Antworten :)
Bild
Benutzeravatar
kayoone
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 29.12.2009, 14:17

Re: Speedtests mit 64Mbit völlig daneben

Beitragvon ScoTTiE » 21.01.2011, 01:22

Ich hab ein ähnliches Problem (wenn´s eins ist) ...
Die speedtests von UM und auch von KabelDeutschland zeigen mir volle Leistung an ... knapp 60 down und 5 up (hab 3play 64Mbit)
aber die tests von speedtest.net - wieistmeineip.de - und sonstige die ich so gefunden hab lassen meinen download nich über 20Mbit klettern - der upload liegt bei allen immer bei knapp 5 Mbit ... welche Speedtests lügen mich denn jetz an ?

antivir an/aus - immer das gleiche ...

gruß ScoTT
ScoTTiE
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 21.01.2011, 01:16

Re: Speedtests mit 64Mbit völlig daneben

Beitragvon Grothesk » 21.01.2011, 01:34

Im Zweifel alle. Die Dinger gehen nach dem Mond.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Speedtests mit 64Mbit völlig daneben

Beitragvon Matrix110 » 21.01.2011, 05:28

Wie wäre es mit einer Datei(Linux DVD Images bieten sich hier sehr gut an) runterladen, die man per Downloadmanager von 4-8 Unis gleichzeitig zieht? Im Regelfall liefert das immer Fullspeed(manchmal haben die Unis auch sehr schlecht Tage...) und ist verlässlicher als jeder Speedtest.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Speedtests mit 64Mbit völlig daneben

Beitragvon 7Layers » 21.01.2011, 08:45

Wenn nun das ganze bremsende Zeug am PC wieder eingeschaltet wird, hilft die grösste Bandbreite nichts.
7Layers
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 08.01.2011, 08:48
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Speedtests mit 64Mbit völlig daneben

Beitragvon piotr » 21.01.2011, 17:20

ScoTTiE hat geschrieben:...welche Speedtests lügen mich denn jetz an ?


Du hast doch neben dem UM Speedtest auch einige Speedtests ausserhalb des UM Netzes getestet:
Der von Kabel Deutschland funktioniert und ist nicht im UM Netz.

Damit hast Du doch Deine Antwort.

Du kannst auch den Speedtest von Kabel BW testen: http://speedtest.kabelbw.de
Du kannst auch den Speedtest von UPC Oesterreich testen: http://www.upc.at/internet/speedtest
Du kannst auch den Speedtest von UPC Holland testen: http://www.upc.nl/internet/snel_internet/speedtest
Du kannst auch den Speedtest der cablecom Schweiz testen: http://www.cablecom.ch/b2c/internet/sch ... d_test.htm

Diese koennen wie der UM Speedtest die hohen Geschwindigkeiten im Kabel auch messen.

Viele andere Speedtests haben Probleme mit Geschwindigkeiten jenseits der 16000 (16 Mbit/s).
Denn Speedtests sind oft nur fuer ADSL 16000 optimiert und koennen die Geschwindigkeiten im Kabel oft nicht richtig messen. Darunter faellt z.B. der Speedtest auf http://www.wieistmeineip.de

Bei speedtest.net versuche einen anderen Server. Die sind unterschiedlich schnell angebunden.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Speedtests mit 64Mbit völlig daneben

Beitragvon paderborner » 21.01.2011, 19:18

piotr hat geschrieben:
ScoTTiE hat geschrieben:...welche Speedtests lügen mich denn jetz an ?

....

Viele andere Speedtests haben Probleme mit Geschwindigkeiten jenseits der 16000 (16 Mbit/s).
Denn Speedtests sind oft nur fuer ADSL 16000 optimiert und koennen die Geschwindigkeiten im Kabel oft nicht richtig messen. Darunter faellt z.B. der Speedtest auf http://www.wieistmeineip.de
.....


danke für die Bestätigung :D Hatte mich schon gewundert, warum ich da immer nur 12Mbit/s bekommen hatte, alle anderen aber 60+ waren ^^
Arcor 6000 DSL erfolgreich portiert --> Bild :D
paderborner
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 17.01.2011, 20:55

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste