- Anzeige -

Unregelmäßige Reboots Motorola SBV5121E

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unregelmäßige Reboots Motorola SBV5121E

Beitragvon Crissi71 » 10.01.2011, 18:31

Hallo zusammen!

Hab seid letzten Montag ja 1play 16000 :smile: , nach 7 Jahren DSL 2000.
Im laufe der Woche ist mir immer mal wieder aufgefallen, dass sich manche Internetseiten nicht aufbauten und dass das Internetradio Aussetzer hat.
Kurz auf "Neu laden" im Browser geklickt und die Seiten waren da.
Hab dann immer in den Logs der Fritz!Box geschaut, da war aber alles ok.

Freitag mal ausgiebiger damit beschäftig und festgestellt, dass ich das Modem Webinterface ja aufrufen kann.
Dachte das ging nur wenn der PC direkt daran angeschlossen ist, nicht wie bei mir mit Fritz!Box dazwischen.
Hatte vorher beim DSL ein Speedport Modem vor der Fritz!Box, da konnte man nur auf das Webinterface zugreifen wenn der PC direkt am Speedport Modem hing.

Also mal im Mototola Webinterface umgeschaut. Da stand aktuell unter "System Up Time" 30 Minuten.
Passte zu den letzten Problemen an dem Tag, Modem hatte sich also rebootet (ohne mein dazutun).
Unter den Logs war nur "7-Information B401.0 Authorized" zu finden.

Ok, die Sache weiterhin beobachtet.
Bis Sonntag Mittag lief es soweit, bis auf kurzzeitige Aussetzer (Internetradio weg, Webseite mußte nach Aufruf neu geladen werden).
Unter den Logs stand nun zusätzlich "3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out".
Die Logs in den nächsten Stunden weiterhin beobachtet, keine neuen Einträge.
Dann waren auf einmal alle Einträge weg, System Up Time aber noch bei 2 Tagen.....

Gegen Abend ging dann plötzlich gar nichts mehr. Gleich beim Modem geschaut, die 4 grünen LED`s waren nacheinander am blinken.
Modem hat also rebootet. Unter den Logs stand nun wieder "3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out".

Das Modem hatte bis zum reboot ca. 2 Tage 6h Up Time.
Wenn ich jetzt von Montag rechne, alle 2 Tage reboot, kommt das ja bis Sonntag hin.
Nächster reboot dann Dienstag Abend vielleicht??? Ich werde es beobachten.

Ich poste mal die Modemwerte nach dem Reboot von Sonntag Abend und heute Nachmittag.
An die Auskenner :zwinker: : sind die soweit ok?
Soll ich eine Störung melden wenn das Modem Dienstag Abend wieder rebootet?
Wenn ja, die 0800 / 700 11 77 anrufen?
Achso, die Channel ID beim Upstream wechselt immer wieder zwischen 1,2 und 3, auch ohne reboot.


Es ist jetzt ja nicht so schlimm, wenn man mal auf "Neu laden" klicken muß oder das Internetradio neu starten muß, aber ärgerlich schon.
Sowas kannte ich vom DSL her nicht, da lief das Internetradio stundenlang durch.
Beim telefonieren (nutze nur VoIP) bisher nur 1-2 kurze Aussetzer, kann aber auch an der Gegenstelle gelegen haben.
Und diese Modem reboots sind ja bestimmt nicht notwendig, hab hier mal was von 42 Tagen Up Time gelesen.
Es deutet doch einiges auf Störung der Leitung oder des Modems hin (meine Meinung).

Gruß
Crissi71

Bild
Bild
Internet: 1 play 16/1 Mbit
Modem: Motorola SBV 5121E @ 17.2.30-SCM-00-SHPC
Router: Netgear WNDR3800 => Fritz!Box 7170 V2 @ 29.04.80
VoIP: GMX, Sipgate, Easybell
Telefon: Gigaset CX470 isdn => S68H, C47H
Benutzeravatar
Crissi71
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.12.2010, 14:41
Wohnort: 34431 Marsberg

Re: Unregelmäßige Reboots Motorola SBV5121E

Beitragvon piotr » 11.01.2011, 21:33

Ruf bei UM an und melde eine Stoerung und schildere das Verhalten der Modem LEDs (speziell DS, US und Online).
Die Logs kann UM aus der Ferne auslesen, musst nur an die richtigen Techniker geraten.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Unregelmäßige Reboots Motorola SBV5121E

Beitragvon Crissi71 » 12.01.2011, 16:23

HI!

Aktuell 2 Tage und 20h Up Time.
Keine weiteren Unterbrechungen beim Internetbetrieb aufgefallen.
Keine weiteren Log Einträge.

Werd die Sache erst mal weiter beobachten bevor ich mich "beschwere" :zwinker:

Gruß
Crissi71
Internet: 1 play 16/1 Mbit
Modem: Motorola SBV 5121E @ 17.2.30-SCM-00-SHPC
Router: Netgear WNDR3800 => Fritz!Box 7170 V2 @ 29.04.80
VoIP: GMX, Sipgate, Easybell
Telefon: Gigaset CX470 isdn => S68H, C47H
Benutzeravatar
Crissi71
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.12.2010, 14:41
Wohnort: 34431 Marsberg


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 80 Gäste