- Anzeige -

Frage zum Wlan Router, aut. Verbindung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Frage zum Wlan Router, aut. Verbindung

Beitragvon soulsister » 07.01.2011, 02:51

Hallo liebe Community.
Seit heute mittag bin ich nun auch Unitymedia Kunde.

Kurze Vorgeschichte;
Ich habe mir im Unitymedia Shop das 3Play 64 ALLSTARS Paket bestellt und wollte dazu Wlan haben.
Die Kundenberaterin sagte damals zu mir, dass ich den Techniker darauf ansprechen soll,
dieser hätte immer eines im Auto parat. Besagte Techniker kam dann heute und ich sprach ihn auf den Wlan Router an.
Er meinte, dass er sowas nicht im Wagen hat, weil zum einen nichts davon in der Bestellung angegeben war und zum andern
der Wagen schon voll war. Ich bin dann später nochmal in den Shop und hab da gefragt, wie es nun mit dem Router steht.
Man meinte, ich müsse bei Unitymedia anrufen und mir Telefonisch eins bestellen. Jetzt habe ich aber keine Lust
3-4 Tage zu warten,

Daher meine Frage: Muss ich mir einen Wlan Router von Unitymedia bestellen oder kann ich mir einen X-Beliebigen
bei Mediamarkt oder Saturn kaufen. Worauf muss ich dabei achten?


Der Techniker teilte mir auch mit, dass ich keine Anmeldedaten benötige, um Internetzugriff zu haben.
So wie ich den Computer starte, bin ich schon mit dem Internet verbunden und ich sehe die Verbindung im Netzwerk.
Ich würde aber gerne selber entscheiden wann ich mich ins Internet einloggen will. Gibt es dazu eine möglichkeit, etwa
wie bei anderen Anbietern eine neue Verbindung mit Anmeldedaten und Passwort zu erstellen, womit ich mich nach belieben
vom Internet verbinden und trennen kann?

Eine letzte Frage noch; hat man als Unitymedia Kunde eine statische IP?


Ich hoffe jemand nimmt sich die Zeit und liest den Text durch und kann mir helfen :-)

Liebe Grüße
soulsister
soulsister
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.01.2011, 02:29

Re: Frage zum Wlan Router, aut. Verbindung

Beitragvon Matrix110 » 07.01.2011, 05:42

Daher meine Frage: Muss ich mir einen Wlan Router von Unitymedia bestellen oder kann ich mir einen X-Beliebigen
bei Mediamarkt oder Saturn kaufen. Worauf muss ich dabei achten?


Der Router sollte zwecks wiederverwendbarkeit für schnelleren Internetzugang folgendes Erfüllen:

- WLan 802.11n, eventuell mit 5GHz Band(Dual Band) und eventuell Simultan Betrieb von 2,4 und 5GHz (kostet aber einiges extra)
- Mindestens einen GBit WAN Port
- Und mehrere (meistens 4) GBit LAN Ports

Beispielweise diese hier:
Linksys E2000, 1GBit WAN, 4GBit LAN, 802.11n Dual Band --> 70€
Linksys E3000, 1GBit WAN, 4GBit LAN, 802.11n Dual Band simultan, 1x USB --> 110€

Bei beiden ist es auch möglich DD-WRT aufzuspielen, falls interesse besteht.

Ich würde aber gerne selber entscheiden wann ich mich ins Internet einloggen will. Gibt es dazu eine möglichkeit, etwa
wie bei anderen Anbietern eine neue Verbindung mit Anmeldedaten und Passwort zu erstellen, womit ich mich nach belieben
vom Internet verbinden und trennen kann?

Eine letzte Frage noch; hat man als Unitymedia Kunde eine statische IP?


Nein diese Möglichkeit gibt es nicht über den Provider. Du kannst jedoch bei jedem Router die Internetverbindung per Web-Interface trennen, das Web-Interface benötigt einen Login.
Ebenso kann man in Windows auf diverse Arten die Verbindung kappen.

Bei Unitymedia hat man KEINE statische IP, jedoch wechselt die IP nur sehr sehr sehr unregelmäßig und hängt auch von anderen Dingen ab (wenn man das Modem lange genug abschaltet bekommt man eine neue IP nach ablaufen der DHCP lease time). Ich habe meine IP seit ca. 6Monaten und auch nur weil an dem Tag der FI rausgeflogen als ich nicht daheim war...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Frage zum Wlan Router, aut. Verbindung

Beitragvon Grothesk » 07.01.2011, 10:40

Ich würde aber gerne selber entscheiden wann ich mich ins Internet einloggen will.

Und was soll damit bezweckt werden? Sicherheitsbedenken? Und du glaubst ein Spionageprogramm wartet nicht einfach bis wieder eine Verbindung vorhanden ist und telefoniert dann Nachhause?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Frage zum Wlan Router, aut. Verbindung

Beitragvon soulsister » 07.01.2011, 20:46

Hi,
Habe heute mal bei Saturn und Media Markt geschaut und die Linksys geräte waren dann vergleichsweise doch etwas teurer.
Der E2000 hat 100, bzw 109 € gekostet und der E3000 179€
Einzige, einigermaßen günstige Router war dann der E1000 für 49€ - würde dieser es auch tun?

Mein Vertrag ist wohl immer noch nicht im System eingegangen, daher könne man mir kein Wlan Router von Unitymedia aus schicken. Sonst haben die im Shop die schwarzen Dlink Router.

@Grothesk; derzeit stört es mich z.b. dass Need For Speed Hot Pursuit sich immer direkt mit dem Internet verbindet - außer es steht keine Verbindung und ich möchte das spiel einfach nicht mit Onlineverbindung haben.
Und ja, Sicherheitsbedenken hat man immer, wenn man sich Gedanken drüber macht. Und auch wenn jemand mit seinem Programm wartet, so ist es mir immer noch lieber, dass er 10 anstatt 24 Stunden meine Verbindung benutzt.

Danke schonmal für die Antworten!
soulsister
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.01.2011, 02:29

Re: Frage zum Wlan Router, aut. Verbindung

Beitragvon HariBo » 07.01.2011, 21:15

Du kannst auch später einen Router bei UM nachbestellen, bei deiner gebuchten Leitung ist es det D-Link DIR 600 zum Preis von ca 25 €, das Gerät wird nur leihweise bis Ende des Vertrages überlassen.

Das "allways-on" hat für mein Empfinden schon einige Vorteile, zB das Updaten von einigen Programmen wie Windows, Adobe Acrobat , Avira usw.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste