- Anzeige -

Einstellung für Siemens Gigaset DX800A

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Einstellung für Siemens Gigaset DX800A

Beitragvon Netter_Florian » 05.01.2011, 15:56

Hallo,

ich habe einen UM Telefonplus anschluss mit der FB 7170. Nun möchte ich mein Siemens Gigaset DX800A Telefon so einrichten, dass ich nurnoch mit einem LAN Kabel von meinem Router zum Telefon muss, und ich den Internen VOIP Client meines Telefones nutzen kann, ohne die FB noch zu benötigen.
Jedoch scheitere ich bei der Konfiguration des VOIP Clients meines Telefones. An der Hotline meinten sie dass dies möglich sei, jedoch konnten sie mir nicht sagen wie.

Dies sind die Felder die ich auszufüllen habe:
Provider:
Anderer Provider
VoIP-Provider auswählen
Persönliche Providerdaten

Anmelde-Name:
Anmelde-Passwort:
Benutzer-Name:
Angezeigter Name:


Weitere Einstellungen verbergen

Allgemeine Anmeldedaten Ihres VoIP-Providers

Domäne:
Proxy-Server-Adresse:
Server-Port:
Registration-Server:
Registration-Server-Port:
Anmelde-Refreshzeit: sec
Allgemeine Netzwerkdaten Ihres VoIP-Providers

STUN benutzen: Ja Nein
STUN-Server-Adresse:
STUN-Server-Port:
STUN-Refreshzeit: sec
NAT-Aktualisierung: sec
Outbound-Proxy-Modus: Immer Automatisch Nie
Outbound-Server-Adresse:
Outbound-Proxy-Port:

Leider sind bisher jegliche Versuche gescheitert, und meine suche hat im INet hat mir bis jetzt auch nicht wirklich weitergeholfen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke schonmal

Viele Grüße Florian
Netter_Florian
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.01.2011, 15:14

Re: Einstellung für Siemens Gigaset DX800A

Beitragvon ART71 » 05.01.2011, 19:38

Hallo, eigentlich ist das Ganze einfach:

Einrichtung FB:
Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen -> Telefonie -> Telefoniegeräte

Dort auf:
Neues Gerät einrichten -> Telefon (ggf. mit Anrufbeantworter) -> Anschluss LAN/WLAN (IP-Telefon) -> Bezeichnung blablabla

Im darauf folgenden Dialog:
Benutzername merken
Kennwort eingeben
Weiter drücken

Einrichtung Telefon:
VOIP-Assistent auswählen und "NEIN" auswählen (ob gestartet werden soll...)
Anmelde-Name -> Benutzername aus der FB den du dir merken solltest...
Anmelde-Passwort -> Kennwort was du in der FB vergeben hast
Benutzer-Name -> Benutzername aus der FB den du dir merken solltest...


Beides musst du fast gleichzeitig machen, denn der Assistent der FB wartet nicht all zu lange auf die Registrierung des Telefon die aber erst nach der Angabe der Daten startet...
ART71
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 28.04.2010, 08:56

Re: Einstellung für Siemens Gigaset DX800A

Beitragvon piotr » 05.01.2011, 20:17

Die Beschreibung scheint wohl eher die Moeglichkeit zu sein dass die FB der VoIP Server ist und das VoIP Telefon sich an der FB anmeldet.

Schau Dich mal in Deinem Kundenlogin von UM um.
Dort sind Deine Zugangsdaten fuer das Telefon Plus hinterlegt.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Einstellung für Siemens Gigaset DX800A

Beitragvon ART71 » 05.01.2011, 22:13

Uppppps, ich sehe gerade:
Netter_Florian hat geschrieben:...ohne die FB noch zu benötigen...

Wer lesen kann ist klar im Vorteil :brüll: (vielleicht hilft es ja jemand anders...)

Ansonsten wie piotr schon sagte, die Zugangsdaten, sofern du Telefon Plus hast stehen im Kundencenter von UM.
ART71
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 28.04.2010, 08:56

Re: Einstellung für Siemens Gigaset DX800A

Beitragvon Netter_Florian » 06.01.2011, 12:07

Danke euch schonmal für die Antworten.

Wenn ich die Daten von UM aus meinem Kundencenter alleine reichen nicht aus.

damit habe ich es schon versucht.

aber ich versuche weiter, und wenn ich zu einer Lösung gelange, werde ich diese auch hier posten.

Aber solange ist die Lösung von art71 sehr gut. Vielen Dank. Dann bleibt halt solange meine Fritzbox noch stehen.
Netter_Florian
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.01.2011, 15:14


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 6 Gäste