- Anzeige -

Fritzbox 7170 und Access Point Dir-600

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fritzbox 7170 und Access Point Dir-600

Beitragvon SCSImodo » 28.12.2010, 23:59

Hallo zusammen
ich habe ein kleines Problem, bei dem ich eure Hilfe brauche:
Ich habe im Keller eine Fritz 7170 stehen, daneben einen Switch, der alle Netzanschlüsse im Haus versorgt. Da ich nun im Wohnzimmer per WLAN in mein Hausnetz und ins Internet möchte, habe ich mir einen DLINK Dir-600 zugelegt, in der Hoffnung, diesen als AccessPoint verwenden zu können (Konfiguration Dir600 als "Access-Point").
Ich habe für alle Geräte feste IP vergeben. DHCP der Fritzbox ist deaktiviert.
WLAN-Verbindung zwischen Laptop und Dir600 funktioniert (Win XP sagt: "Verbindung hergestellt", "Signalstärke hervorragend").
Aber: ich bekomme per WLAN von diesem Laptop keine Verbindung in meine Netzwerk oder ins Internet. Schließe ich denselben Laptop per Kabel direkt an den Dir600 an, funktioniert alles.
Der Laptop hat natürlich zwei MAC-Adressen, für die ich auch brav zwei verschiedene IPs definiert habe. Zugriff auf den Dir600 (Konfigurationsseite) übers Ethernet-Hausnetz funktioniert.

Frage: wie muss ich Fritz oder Dir600 konfigurieren, damit ich per WLAN über den Dir600 auf mein hausnetzwerk zugreifen kann ?

Bitte helft mir !
SCSImodo
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.12.2010, 23:45

Re: Fritzbox 7170 und Access Point Dir-600

Beitragvon koax » 29.12.2010, 14:03

SCSImodo hat geschrieben:Ich habe für alle Geräte feste IP vergeben. DHCP der Fritzbox ist deaktiviert.

Im Subnetz der Fritzbox?
Am besten listest Du mal auf, welche IPs die Router und Rechner haben.

Ich verstehe Dich doch richtig, dass der DIR600 per Kabel mit der Fritzbox verebunden ist, oder?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Fritzbox 7170 und Access Point Dir-600

Beitragvon piotr » 29.12.2010, 14:06

Meinst Du wirklich mit der Verkabelung Laptop <-> Router den Router oder vielleicht eher das Kabelmodem?
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Fritzbox 7170 und Access Point Dir-600

Beitragvon SCSImodo » 30.12.2010, 14:18

Hallo

Ja, im Subnetz 255.255.255.0 der Fritzbox. (Braucht der Dir600 ein eigenes Subnetz ?. Das hab ich noch nicht probiert. Mach ich später mal. Dann dürfte aber eigentlich auch die direkte Drahtverbindung an den Dir600 nicht funktionieren, oder ?)
Folgende IPs sind vergeben:
Fritzbox 192.168.178.1
DIR600 192.168.178.23
Laptop Ethernet 192.168.178.21
Laptop WLAN 192.168.178.27
Die IPs sind eindeutig (hab ich schon mehrfach überprüft)
Im XP-"Drahtlosnetzwerk" des Laptops ist als Standardgateway und DNS die Fritzbox eingetragen (aber auch zB die IP des Dir600 funktioniert nicht).

Dir600 ist jetzt über ein CAT5e-Kabel direkt mit der Fritzbox verbunden (einer der 4 Ethernet-Ports, ein anderer geht zum Switch). Zuvor hatte ich den Dir600 im Wohnzimmer einfach an das Netzwerk angeschlossen (das über diesen Switch versorgt wird).
Ergebnis: Dir600 ist aus dem Netzwerk erreichbar (von anderem Rechner die IP aufgerufen und es kommt die Konfigurationsseite). Die WLAN-Verbindung Laptop <-> Dir600 ist zwar lt XP verbunden und verfügbar, ins Netzwerk und Internet komme ich aber nicht. Um zu prüfen, ob die Verkabelung generell funktioniert, habe ich den Laptop per Patchkabel an den Dir600 angeschlossen (einer der Ethernet-Ports). Und siehe da: ich komme ins Netz und Internet.
Ich hatte auch meinen Kaspersky abgeschaltet, weil der manchmal auch Zugänge blockiert, die ich nicht explizit freischalte. Kein Erfolg.

Fehlt noch eine Info ?
Ich danke euch für die Hilfe !
SCSImodo
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.12.2010, 23:45

Re: Fritzbox 7170 und Access Point Dir-600

Beitragvon albatros » 30.12.2010, 14:50

Wenn die Lan-Verbindung funktioniert, Wlan aber nicht, liegt es einwandfrei am WLan.
Kommst Du denn per Wlan auf die Benutzeroberfläche des Dir600?
Sind die Einstellungen für beide Netzwerkkarten des Laptops wirklich identisch ( Ausser der eigenen IP-Adresse)?
Stimmt das Passwort für die WLAN-Verbindung? Eventuell testweise die Verschlüsselung ausschalten.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Fritzbox 7170 und Access Point Dir-600

Beitragvon koax » 30.12.2010, 17:09

SCSImodo hat geschrieben:Ja, im Subnetz 255.255.255.0 der Fritzbox. (Braucht der Dir600 ein eigenes Subnetz ?.

Nein.
Eigentlich sieht das alles ganz richtig aus, was Du auflistest.

Was bei der Schilderung offen bleibt:
1. UPnP muss abgeschaltet sein
2. Der DIr600 muss von einem LAN-Port (nicht WAN-Port) mit einem LAN-Port der Fritz verbunden werden.
3. DNS-Server und Gateway IP der Fritzbox bei beiden Netzwerkadaptern
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Fritzbox 7170 und Access Point Dir-600

Beitragvon SCSImodo » 13.01.2011, 20:01

So. Erstmal vielen Dank an alle, die mir hier geholfen haben und vielleicht kann dieser Thread noch für andere hilfreich sein...

Ich habe es zu guter Letzt hinbekommen, indem ich einen Reset am Accesspoint gemacht habe und nochmal von vorn begonnen habe, denn eigentlich sah alles richtig aus.

Ich hatte im Dir600 die Option "Access Point" aktiviert, was mir zunächst plausibel erschien. Nach dem Neuanfang hatte ich "AccessPoint nicht aktiviert und bin stur die Schritte der Bedienungsanleitung gegangen :kafffee: . Bis auf den Haken bei "AccessPoint" war es genau das, was ich schon gemacht hatte.
Also, was soll ich sagen: dann ging es :-)

SCSIModo :naughty:
SCSImodo
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.12.2010, 23:45


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste