- Anzeige -

Weniger Leistung als Bestellt

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Weniger Leistung als Bestellt

Beitragvon Jtgarrett » 27.12.2010, 11:57

Hi!
Nun ist es ja allgemein bekannt das man nicht die volle Leistung erhält die man bestellt hat... ich würde mich mit einer 28k Leitung zufrieden geben bei einer bestellten 32k.

Nun habe ich folgendes Problem: Der Test unter www.unitymedia.de/speedtest zeigt mir eine Geschwindigkeit im Downstream von zwischen 8-10k.
Ich habe Unitymedia angerufen und nachgehakt. Die Leitung sollte die volle Leistung erbringen. Wäre wohl eine Einstellung wo mir der Technische Kundenservice nicht weiterhelfen kann. Ich solle doch mal die Premium Hotline anrufen.

Das finde ich ja schonmal wieder krass... eine verdammt teure Kundenhotline.

Was muss ich denn nun einstellen um die volle Leistung zu bekommen?

Ich habe das Motorola SBV5121E Modem und eine Fritz!Box SL 7170 per LAN-Kabel verbunden.

Aktuelle Messung: 8.28 Mbit/s

Wenn ich mir die Daten anschaue in meinem Modem (192.168.100.1) weichen sie ganz stark von dem ab was ich manchmal lese:

Soll:
Bild

Ist:

Bild

Muss ich vielleicht einfach nur irgendwelche Ports im Router freigeben? Da sind gar keine Freigaben gemacht worden.

Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

MfG
JT
Jtgarrett
fehlerhafte E-Mail-Adresse!
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.12.2010, 11:50

Re: Weniger Leistung als Bestellt

Beitragvon oxygen » 27.12.2010, 11:59

Testweise solltest du mal deinen Rechner direkt per LAN Kabel mit dem Modem verbinden um zu überprüfen ob nicht der Router Schuld ist.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Weniger Leistung als Bestellt

Beitragvon Matrix110 » 27.12.2010, 12:15

Und bitte vorher das Modem Stromlos machen, ansonsten bekommst der Rechner keine IP.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Weniger Leistung als Bestellt

Beitragvon Jtgarrett » 27.12.2010, 14:10

Okay... direkt am Modem angeschlossen isses etwas schneller. Habe jetzt mal immer wieder getestet und folgende Werte ermittelt:

11:30h 9.35 Mbit/s
11:45h 12.25 Mbit/s
12:00h 10.18 Mbit/s
12:30h 13.59 Mbit/s
13:00h 9.27 Mbit/s

Also nen Durchschnitt von 10.93 Mbit/s

Aber dennoch zu langsam.

EDIT:
Bei oxygen diesen banner von speedtest.net gesehen.

Hab ich dann auch gerade mal gemacht:
Bild

Den Test gleich nach dem Edit nochmal durchgeführt:
Bild

Schwankt ganz schön^^
Jtgarrett
fehlerhafte E-Mail-Adresse!
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.12.2010, 11:50

Re: Weniger Leistung als Bestellt

Beitragvon Matrix110 » 27.12.2010, 14:19

Um die Zeit sind solche Werte recht seltsam, bitte mal in der NACHT testen, wie dort die Werte aussehen. In der Nacht hat man im Regelfall Fullspeed, selbst wenn der Cluster überlastet ist.

Verwendest du Windows XP?, wenn ja musst das das TCP Stack für hohe Geschwindigkeiten optimieren, mit z.B. TCP Optimizer...
(VIsta/7 machen das ganze automatisch)

Der Ping ist auch viel zu hoch, 86ms sieht mehr nach DSL aus als nach Kabel...(aber man sieht ja das du per UM verbunden bist)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Weniger Leistung als Bestellt

Beitragvon Jtgarrett » 27.12.2010, 14:26

Hab Win 7 Ultimate 64bit^^
Und mit Vista kannst mich jagen ;)

Werd aber mal heute abend testen^^
Jtgarrett
fehlerhafte E-Mail-Adresse!
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.12.2010, 11:50

Re: Weniger Leistung als Bestellt

Beitragvon Grothesk » 27.12.2010, 14:28

Die Werte im Modem sind aber doch traumhaft. Da sollte eigentlich alles i. O. sein.
Da läuft aber nicht zufällig ein Virenscanner oder ähnliches permanent im Hintergrund?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Weniger Leistung als Bestellt

Beitragvon ernstdo » 27.12.2010, 14:42

Der Ping ist auch viel zu hoch, 86ms sieht mehr nach DSL aus als nach Kabel...(aber man sieht ja das du per UM verbunden bist)


Das mit dem hohen Ping habe ich hier auch schon festgestellt, ist aber nur bei speedtest.net, beim UM eigenen oder speed.i.o z. B. nicht.

Viell. schreibt der TO mal in welcher Stadt (Vorort) er wohnt, ggf. können andere User aus der Stadt die Probleme bestätigen wenn es eine Überlastung sein sollte.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Weniger Leistung als Bestellt

Beitragvon Jtgarrett » 27.12.2010, 14:57

Beim Unitymedia-Test:
Ping 18
Downrate 11.10 Mbit/s

Bin aus Gelsenkirchen.

Virenscanner ist der Avast!Home.

Werd ihn ma abschalten und nochmal testen.


EDIT:

Ohne Virenscanner 10.73 Mbit/s

Und Kollege hat auch Probleme mit seiner Leitung... er bekommt ne Gutschrift und bei mir soll es ne Einstellungssache sein -.-
Jtgarrett
fehlerhafte E-Mail-Adresse!
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.12.2010, 11:50

Re: Weniger Leistung als Bestellt

Beitragvon oxygen » 27.12.2010, 15:46

Jtgarrett hat geschrieben:Bin aus Gelsenkirchen.

zu Städten im Ruhrgebiet gibt es mehrere Threads hier... scheint alles überlastet zu sein dort. Da liegt das Problem, nicht bei dir.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 16 Gäste