- Anzeige -

FritzBox 7170 und Siemens Gigaset SL400

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: FritzBox 7170 und Siemens Gigaset SL400

Beitragvon ernstdo » 26.11.2011, 10:12

Wenn die Basis analog ist geht das nicht.
Das erkennt man schon am Anschlussstecker der Basis der in die Dose oder ggf. NTBA kommt, ist ein TAE Stecker dran der in eine "normale" Telefondose kommt ist es analog, ist dort so ein (großer durchsichtiger, also nicht so klein wie der der in die Basis geht) Westernstecker dran ist es ISDN.
Die analoge Basis kann die drei Rufnummern nicht verteilen.
Möglichkeit wäre eine andere Fritzbox mit DECT Basis und dort die drei Mobilteile direkt einbuchen oder halt eine ISDN Basis und dort die drei vorhandenen Mobilteile einbuchen dann funzt das ..
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste