- Anzeige -

Welchen W-Lan router von UM?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Welchen W-Lan router von UM?

Beitragvon 4Helden » 20.12.2010, 21:59

Hallo

Bei meinen Eltern wurde vor 3 Wochen 3 Play 32000 Eingerichtet als Neukunden.
Erst mal haben wir ohne W-Lan Router bestellt weil wir den alten testen wollten ob der noch funzt.
Funzte aber nicht also wurde 1 Woche später der W-Lan Router nachbestellt.
Jetzt hat UM einen D-Link DIR 300 geschickt.
Der ja bekanntlichweise keine 32000 über W-Lan bringen kann.
UM behauptet aber steif und feste das der DIR600 erst bei der 64000 Leitung versendet wird.
Welchen Router haben hier die 32000 Kunden bekommen.
Habe dem Herren bei UM auch versucht zu erklären das es nicht möglich sei mit einem 54er Router die 32000 über w-Lan zu liefern.

Soooo und hier meine Frage(So ausführlich aufgrund des anderen threats) :zwinker:

Welcher W-lan Router steht jetzt meinen eltern eigentlich zu. der DIR-300 oder der DIR-600?
Wenns der 600er ist an wen soll ich mich wenden ohne direkt Abgewimmelt zu werden.
Gruß
Daniel
____________________________________________________________________________________________________
UM Premium 100 Allstars + HD + HD-Recorder + Sky Welt + Sport + BuLi
Benutzeravatar
4Helden
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 27.01.2009, 14:26
Wohnort: Eschweiler

Re: Welchen W-Lan router von UM?

Beitragvon oxygen » 20.12.2010, 22:03

Ich habe für 32 mbit einen DIR-600 erhalten.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Welchen W-Lan router von UM?

Beitragvon piotr » 20.12.2010, 22:33

Der DIR-600 wird bei 32000 und 64000 ausgeliefert.
Der DIR-300 nur bei 16000.

Bei 128000 ist es ein weiteres D-Link Modell: DIR-655
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Welchen W-Lan router von UM?

Beitragvon 4Helden » 20.12.2010, 22:57

na super und nu.
An wen soll ich mich am besten wenden.
Gruß
Daniel
____________________________________________________________________________________________________
UM Premium 100 Allstars + HD + HD-Recorder + Sky Welt + Sport + BuLi
Benutzeravatar
4Helden
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 27.01.2009, 14:26
Wohnort: Eschweiler

Re: Welchen W-Lan router von UM?

Beitragvon piotr » 21.12.2010, 00:27

Nochmal die UM-Hotline nerven.

Es ist bei Hotlines oft so: Du rufst 3x an und bekommst 4 unterschiedliche Aussagen...
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Welchen W-Lan router von UM?

Beitragvon 4Helden » 21.12.2010, 09:32

Es geschehen noch Wunder bei UM.
Direkt die erste Kundenberatering bestätigte mich das meinen Eltern ein D_IR-600 zusteht.
So wem kann ich jetzt die 25min Telefongebühr von gestern berechnen wegen falscher Informationen???
Gruß
Daniel
____________________________________________________________________________________________________
UM Premium 100 Allstars + HD + HD-Recorder + Sky Welt + Sport + BuLi
Benutzeravatar
4Helden
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 27.01.2009, 14:26
Wohnort: Eschweiler

Re: Welchen W-Lan router von UM?

Beitragvon ernstdo » 21.12.2010, 11:47

So wem kann ich jetzt die 25min Telefongebühr von gestern berechnen wegen falscher Informationen???


Hm, wenn man 3 Play hat kann man doch die kostenlose Hotline anrufen, warum sollte dort etwas berechnet werden?
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Welchen W-Lan router von UM?

Beitragvon 4Helden » 21.12.2010, 12:22

Naja.Weil der Vertrag von der Telekom noch bis mitte feb. läuft.
und die solange noch darüber telefonieren.
Gruß
Daniel
____________________________________________________________________________________________________
UM Premium 100 Allstars + HD + HD-Recorder + Sky Welt + Sport + BuLi
Benutzeravatar
4Helden
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 27.01.2009, 14:26
Wohnort: Eschweiler

Re: Welchen W-Lan router von UM?

Beitragvon piotr » 21.12.2010, 13:01

Wenn der UM Anschluss bereits geschaltet ist, dann hast Du -solange die Nummern noch beim bisherigen Anbieter sind- temporaere Rufnummern auf dem UM Anschluss.

Und auch ueber diese kann man die UM Hotline kostenlos anrufen.

Da wird es fuer die Erstattung von Hotlinegebuehren sehr schwer werden.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 35 Gäste