- Anzeige -

Kabellänge zwischen MMD und Kabelmodem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Kabellänge zwischen MMD und Kabelmodem

Beitragvon NilsLH » 31.01.2011, 18:17

So, heute war der Techniker da.

Zuerst im Keller nachgemessen, passt.
Dann in die Wohnung. MMD nachgemessen, passt.
Von dort habe Ich ein 10-Meter-Kabel ins Arbeitszimmer verlegt ( 110dB-Dämpfung ). Dort nachgemessen, passt.
Alles verkabelt, HD-Box und Modem installiert. Eingeschalten, funktioniert.
Ich musste nur warten, bis sich das Modem synchronisiert hatte.
Der Techniker war sehr freundlich und nach ca. 1 Stunde wieder auf dem Weg zum nächsten Kunden.
So gut hat es bisher bei der T-Com nicht geklappt.

Habe heute nachmittag mal einen Speedtest gemacht per LAN-Kabel am Router. Hat die vollen 64000 erreicht :smile:

Grüße an Alle
Nein, Ich hasse die Menschen nicht.
Nur die Leute gehen mir gewaltig auf den Sack!
Bild
NilsLH
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 02.12.2010, 13:39
Wohnort: Lüdinghausen

Re: Kabellänge zwischen MMD und Kabelmodem

Beitragvon ernstdo » 31.01.2011, 18:24

Na siehste, probieren geht über studieren .....
Aber die Herren Techniker müssen ja mit Ihrem Fachwissen um sich werfen und so einen Thread künstlich aufblasen.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste