- Anzeige -

FritzBox 6360 - Licht scheint durch´s Gehäuse

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: FritzBox 6360 - Licht scheint durch´s Gehäuse

Beitragvon Neukundenrabatt » 17.12.2010, 17:15

Das Boot-Problem wird vermutlich das Ziehen der aktuellen Firmware gewesen sein. Meine FB 6360 ist danach auch nicht wieder korrekt hochgefahren und ich musste sie stromlos machen. Seit dem funktioniert sie halbwegs, entsprechend des aktuellen Firmwarezustands.
Neukundenrabatt
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: FritzBox 6360 - Licht scheint durch´s Gehäuse

Beitragvon RonnyHa » 17.12.2010, 18:49

Neukundenrabatt hat geschrieben:Das Boot-Problem wird vermutlich das Ziehen der aktuellen Firmware gewesen sein. Meine FB 6360 ist danach auch nicht wieder korrekt hochgefahren und ich musste sie stromlos machen. Seit dem funktioniert sie halbwegs, entsprechend des aktuellen Firmwarezustands.


Die aktuellste wurde bei der Installation schon gezogen und installiert, zumindest falls es keine neuere als die 18612 gibt?
Das passiert auch bei jedem Neustart.

Zu dem Licht:
Bild

Sorry, aber ich bekomme es nicht besser hin. Wenn Licht an ist, oder Blitzlicht, erkennt man es nicht. Die Box hängt an der WAnd, deshalb ist das Licht links unten. Wenn sie aber normal vor einem steht, ist es eben rechts hinten, auf der Oberseite.
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: FritzBox 6360 - Licht scheint durch´s Gehäuse

Beitragvon DarkMasterCh1ef » 17.12.2010, 19:58

is doch net schlimm sowas,vorallem kein defekt.klebe wie die vorredner sagen isoband drüber
HSI Techniker in M-Gladbach,D-Dorf,Krefeld,Viersen,Neuss,Kaarst etc
BildBild
Benutzeravatar
DarkMasterCh1ef
Übergabepunkt
 
Beiträge: 286
Registriert: 14.06.2010, 18:00
Wohnort: Mönchengladbach

Re: FritzBox 6360 - Licht scheint durch´s Gehäuse

Beitragvon Grothesk » 17.12.2010, 19:59

Und das kleine Ding soll man nicht abkleben können?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: FritzBox 6360 - Licht scheint durch´s Gehäuse

Beitragvon RonnyHa » 17.12.2010, 21:11

Hallo,

danke für eure Antworten.
Da ihr es nicht als schlimm empfindet und zumindest kein Defekt zu sein scheint, sehe ich meine Frage als beantwortet.

Vielen Dank für eure Antworten und eure Hilfe.
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: FritzBox 6360 - Licht scheint durch´s Gehäuse

Beitragvon Visitor » 17.12.2010, 21:59

Also, ich finde das Leuchten deiner Fritze passend zur Weihnachtszeit. :smile:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: FritzBox 6360 - Licht scheint durch´s Gehäuse

Beitragvon HariBo » 17.12.2010, 22:03

Visitor hat geschrieben:Also, ich finde das Leuchten deiner Fritze passend zur Weihnachtszeit. :smile:



ich hatte das mehr mit dem SyFy Kanal in Verbindung gesehen ..... :D
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: FritzBox 6360 - Licht scheint durch´s Gehäuse

Beitragvon conscience » 17.12.2010, 22:30

Möge er erleuchtet werden und gehe ihm ein Licht auf.

Solange der Deutsche über sowas nörgelt geht's ihm zu gut.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: FritzBox 6360 - Licht scheint durch´s Gehäuse

Beitragvon Neukundenrabatt » 18.12.2010, 01:30

Wenn die FB ansonsten keine Leuchten hätte, könnte man ja über eine illuminative Störung reden. Aber die anderen LEDs leuchten ja nun auch kräftig vor sich hin. Oder stören dich die unterschiedlichen Farben?
Neukundenrabatt
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: FritzBox 6360 - Licht scheint durch´s Gehäuse

Beitragvon RonnyHa » 18.12.2010, 12:26

Hallo,

achja, ihr habt auch keine anderen Hobbys, oder? Sich über andere aufregen, die eben ein anderes Empfinden haben und über andere lustig machen. DAS zeugt von Intelligenz, Glückwunsch.
Ich bin sicher, euch stören nie irgendwelche anderen Dinge und ihr seid mit allem total glücklich, auch wenn etwas nicht so ist, wie es sein soll. Wenn ein Defekt, falsches Licht, oder so, am AV Receiver leuchtet, klebt ihr bestimmt Isolierband drüber oder stört euch nicht weiter dran. Wenn im Auto ein Warnlicht nicht mehr funktioniert, egal...macht ja nichts kaputt, merkt man also nicht an. Staus, langsam fahrende Autofahrer stören euch sicher auch nicht... fein. Wenn ihr ein so erfülltes Leben habt und euch an nichts stört...dann beglückwünsche ich euch absolut dazu.

Einfach mal bitte Gehirn einschalten, bevor ihr solche Postings von euch gebt. Danke.

Gerade auch @ conscience: Vielleicht lernst du ja irgendwann auch mal, was "nörgeln" bedeutet. Google mal danach, dann lernst du die Bedeutung sicher schnell. Aber deinen dämlichen Kommentar kannst du dir sparen, denn ich habe nicht genörgelt, sondern lediglich nachgefragt, ob dies ein Fehgler ist, der reklamiert werden soll, oder nicht. Mehr nicht!
Hier gibt es einen guten Spruch: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten.

Amen.
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste