- Anzeige -

Frage zur Geschwindigkeit.

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Frage zur Geschwindigkeit.

Beitragvon ART71 » 10.12.2010, 17:11

Die Fritz!Box bzw. der WLAN-Router und das Endgerät, also dein PC, Notebook,... müssen beide 802.11n können.
ART71
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 28.04.2010, 08:56

Re: Frage zur Geschwindigkeit.

Beitragvon sharkys » 10.12.2010, 17:24

Sascha057 hat geschrieben:Ihr habt Recht... Per Kabel bekomme ich über 32000 !
Vielen Dank


wo kommst du her, NRW?

mich k...zt das so langsam an

schaut euch mal mein Speed an :wut:
Bild
sharkys
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 14.10.2010, 21:49

Re: Frage zur Geschwindigkeit.

Beitragvon Sascha057 » 10.12.2010, 17:30

ART71 hat geschrieben:Die Fritz!Box bzw. der WLAN-Router und das Endgerät, also dein PC, Notebook,... müssen beide 802.11n können.


Also reicht so ein Stick ? Die Fritzbox kann das ja...

@ Sharkys
Ja, NRW !
Sascha057
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 16.05.2009, 13:27

Re: Frage zur Geschwindigkeit.

Beitragvon FRAC » 10.12.2010, 17:41

Schaut euch mal in der FritzBox die Kanalbelegung an. Da gibt's auch eine schönen Ansicht, die störende Frequenzen anzeigt. Vielleicht hilft ja ein Wechsel in's 5 GHz Band (aber Vorsicht, da sind die Reichweiten geringer). Oder ein von Hand ausgewählter Kanal.


FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!
FRAC
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: Frage zur Geschwindigkeit.

Beitragvon koax » 10.12.2010, 17:42

sharkys hat geschrieben:vormittags bekomme ich meist die volle Geschwindigkeit
download liegt dann zwischen 3-4 mb/s

Wenn per LAN liegt das ganz klar am ungenügenden Ausbau von UM. (Zu viele Nutzer gleichzeitig)

Mach eine Störungsmeldung, damit UM Druck bekommt, den Ausbau zügig voranzutreiben.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste