- Anzeige -

3play - und jede Menge Fragen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Beitragvon Cobra11 » 06.08.2007, 13:03

Immer diese Spammer :wut:

Danke für die anderen, inhaltvollen Antworten !

Ja, bei uns ist das etwas kompliziert (bei wem nich ;-)), deswegen hab ich mich vielleicht leicht umständlich ausgedrückt ...
Stockwerkmäßig gehts vom Keller nur eine Etage höher ins Erdgeschoss. Der Router kommt aber direkt in die Küche (siehe Zeichnung), neben das Kabelmodem. Die LAN-Verbindung durch die Wand ins Internetzimmer dürfte kein Problem sein.

Aber nochmal für mich zum Mitschreiben:
Vom Kabelanschluss im Keller existiert ja schon eine Verbindung via TV-Kabel in die Küche zum dortigen Fernseher. Wenn ich dort dann das Kabelmodem hinpacke, kann ich doch direkt dieses TV-Kabel nehmen, oder nicht? Denn lese ich immer wieder was von einer Dose, die vor dem Kabelmodem vorhanden sein muss ... :kratz:

Ganz andere Frage:
Die SmartCard kostet monatlich auf einen Betrag, richtig ? An wen wird dieser bezahlt ? UM ? Und zwar per Rechnung oder Lastschrift ?
Cobra11
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.07.2007, 13:31
Wohnort: 42781 Haan

Beitragvon Moses » 06.08.2007, 16:26

Das Kabelmodem kann überall hin, wo eine ganz normale Kabeldose in der Wand steckt!!

Die wird vom Technicker durch eine "Multimediadose" ausgetauscht, wodurch die dann einen extra Anschluss für das Modem enthält. Du kannst also Problemlos TV und Modem an die gleiche Kabeldose anschließen und das auch überall im Haus (zumindest bei vernünftiger Verkabelung). ;)

Wenn alles in die Küche kommt, sollte das ganze nicht kompliziert werden (in der Küche könnte es höchstens Platzprobleme geben... *grübel*).

Wenn du 3Play bestellst, dann sind die Kosten für die Smartkarte da schon drinnen... alles was zu dem Paketpreis auf der Homepage von UM noch kommt, ist ein analoger Kabelanschluss. Der wird auch an UM bezahlt, manchmal ist der aber schon in Mietnebenkosten enthalten oder so... wenn ihr schon KabelTV nutzt, dann bezahlt ihr den eh schon irgendwie ;)

Eine zusätzliche Smartkarte (+ Reciever) kostet 3,90€ im Monat bzw. eine I02 Karte für "fremde Reciever" kostet 5€ im Monat, beides sollte direkt an UM bezahlt werden, wahrscheinlich wird alles auf einer Rechnung abgebucht... würd ich mal annehmen. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 33 Gäste