- Anzeige -

Fritzbox 7270 am Kabelmodem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Fritzbox 7270 am Kabelmodem

Beitragvon Exion » 26.12.2010, 11:59

Hallo piotr,

danke für die Antwort. Soweit ich das jetzt verstanden habe, muss ich auf meinen Speedport W920v einen Fritzbox Firmware aufspielen, dann würde es funktionieren. -ich versuche es mal :super:
Exion
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.12.2010, 12:47

Re: Fritzbox 7270 am Kabelmodem

Beitragvon piotr » 27.12.2010, 05:23

Es ist wie gesagt eine AVM-aehnliche Firmware. Nicht das Original der Fritzbox-Modelle.

Es wird beim Speedport W920V mit Hilfe von speed2fritz aus der originalen Speedport-W920V- und der originalen AVM- Fritzbox 7570-Firmware eine fuer den Speedport W920V passende Firmware erstellt.

Die Oberflaeche hat dann zwar die Fritzbox-Features (je nach Hardwareunterschiede der 7570 zum W920V etwas abgespeckt) und Farben, das Logo ist aber Speed!Box und nicht Fritz!Box.

Es kann aber anscheinend beim W920V auch funktionieren, die AVM Fritzbox 7570 Firmware draufzubuegeln.

Der einfachere Weg ist aber einen fuer UM geeigneten Router kaufen.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Fritzbox 7270 am Kabelmodem

Beitragvon Exion » 05.01.2011, 14:12

Soooo.....nach sehr langen Suche habe ich es geschafft meinen Speedport W920v umzufritzen auf eine "Fritzbox Fon WLAN 7270". Die Fritzbox ist auch über die IP http://fritz.box erreichbar und ich kann sie konfigurieren. Habe auch die Ansicht in den Experten Modus umgestellt. Versuche jetzt die Fritzbox für den UnityMedia Internetzugang einzurichten - aber bei dem abschließenden Vorgang (Prüfung der Internetverbindung), kommt immer die Fehlermeldung, dass die Prüfung fehlgeschlagen ist.

Was mich jetzt etwas irritiert ist die Aufforderung zur Eingabe einer MAC-Adresse in der Fritzbox. - Ich habe auf meinem Motorola Kabelmodem
3 MAC-Adressen:
HFC MAC ID, USB CPE MAC ID und MTA MAC ID.

Welche von diesen muss ich eintragen ?? - meiner Meinung HFC MAC oder? (USB MAC wäre nur erforderlich, wenn ich den PC per USB mit dem Kabelmodem verbinden würde und die MTA MAC ist für die Telefonie zuständig)

Alle Rechner (PC und Laptop per WLAN) bekommen von der Fritzbox die IP-Adresse zugewiesen aber trotzdem keine Internetverbindung, obwohl Daten fließen.

Wie kann man überprüfen, ob die Fritzbox im Netz ist?? - ich habe nach einen automatischen Update-Funktion gesucht - leider gibt es diese nicht in dem Menü der Fritzbox. Was auf jeden Fall gegeben ist, dass die LAN1 und LAN4 blinken an der Fritzbox (LAN1 Verbindung zu KabelModem, LAN4 Verbindung zu PC).

Ich wäre für jeden Ratschlag dankbar, wo ich noch nach Fehlern suchen könnte. - ein Anruf bei der teueren UnityMedia Hotline hat auch nicht geholfen, da der Techniker sich mit meinem Problem nicht befassen wollte :traurig:
Exion
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.12.2010, 12:47

Re: Fritzbox 7270 am Kabelmodem

Beitragvon koax » 05.01.2011, 16:05

piotr hat geschrieben:Der Speedport W920V geht im UM Netz aber nur, wenn man im per speed2fritz eine AVM-aehnliche Firmware aufspielt.

Der Speedport 920V ist der einzige Speedport, der ohne Verrenkungen mit einer Fritzbox-Firmware für die 7570 bestückt werden kann.
Am besten eignet sich dafür das Tool ruKernelTool.
http://www.rainerullrich.de/ruKernelTool/ruKernelTool-von-65.04.78-auf-75.04.76.html
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Fritzbox 7270 am Kabelmodem

Beitragvon Paddi.obi » 05.01.2011, 18:54

@Exion
Hast du auch das Modem neugestartet, nachdem du den Router angeschlossen hast?
Unitymedia3Play 32Mbits + TelefonPlus
Fritz!box 6360 Firmware-Version OS 06.03
TP-Link WR1043ND Firmwareversion 3.13.13 Build 130325 Rel.34960n
IP Telefon: Gigaset DE380 IP R
Paddi.obi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 09.09.2010, 18:43

Re: Fritzbox 7270 am Kabelmodem

Beitragvon Exion » 07.01.2011, 11:49

Ja, ich habe alle möglichen Kombinationen versucht. Unter anderem auch die Version, dass der Router neugestartet wird, nach dem er an dem Kabelmodem angeschlossen ist.
Exion
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.12.2010, 12:47

Re: Fritzbox 7270 am Kabelmodem

Beitragvon Exion » 07.01.2011, 12:32

Es funktionirt. - Ich habe den Router resetet und dann die Konfiguration mit Internetbetreiber "UnityMedia" wiederholt, allerdings habe ich dieses Mal die eingetragene MAC Adresse nicht geändert auf die MAC Adresse meines Kabelmodems. Und jetzt haben beide Rechner Internetzugang - die "Online"-Lampe am Router leuchtet auch dauerhaft grün - das war früher nicht der Fall.

DANKE für die Hilfe :super:
Exion
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.12.2010, 12:47

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 65 Gäste