- Anzeige -

LAN-Verbindung klappt nicht

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

LAN-Verbindung klappt nicht

Beitragvon Magix » 06.12.2010, 14:33

Hallo,

ich habe versucht eine LAN-Verbindung nach der beiliegenden Bedienungsanleitung herzustellen doch es wird keine Netzwerkadresse bezogen. Jetzt habe ich schon öfters den Tipp gelesen das Netzkabel des Modems für ein paar Minuten zu ziehen (resetten über den Knopf hinten am Modem hat nichts gebracht) doch auf meinem Modem ist ein großer Aufkleber auf dem in dicken roten Buchstaben steht dass man das Gerät nicht von der Stromversorgung trennen soll. Jetzt traue ich mich natürlich nicht. Gibt es noch andere Möglichkeiten? Oder kann man den Aufkleber ignorieren?

Danke,
Britta
Magix
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 30.12.2009, 13:03

Re: LAN-Verbindung klappt nicht

Beitragvon HariBo » 06.12.2010, 14:39

trau dich einfach :zwinker:
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: LAN-Verbindung klappt nicht

Beitragvon schmittmann » 06.12.2010, 16:28

Bei allen Geräten, die auch nur im entferntesten etwas mit IT zu tun haben, muss man von Zeit zu Zeit den Stecker ziehen. Schlechter als wenn es nicht läuft, kann es nicht mehr werden.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: LAN-Verbindung klappt nicht

Beitragvon Dinniz » 06.12.2010, 17:15

Der Warnaufkleber ist auch mehr für User gedacht, die ihre Geräte über schaltbare Steckdosen ausschalten ;)
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: LAN-Verbindung klappt nicht

Beitragvon Magix » 06.12.2010, 20:06

Danke! Ich hab´s gewagt! Gebracht hat es zwar nichts aber geschadet auch nicht. Es lag an Diensten die nicht aktiviert waren. Nachdem die IT-Menschen 99 Cent die Minute für die Hilfe per Telefon haben wollten habe ich lieber selber alles auf den Kopf gestellt.
Magix
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 30.12.2009, 13:03


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Chrisl, Google [Bot] und 31 Gäste