- Anzeige -

Unitymedia Voice-Box Abschaltung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia Voice-Box Abschaltung

Beitragvon rbode » 04.12.2010, 15:56

Hallo zusammen,

ich habe gerade ein Schreiben von UM bekommen:
Abschaltung der Unitymedia Vocie-Box zum 26.01.2011
"Neben der Nutzung eines eigenen, handelsüblichen Anrufbeantworters können Sie sich als Alternative auch für die Zusatzoption Telefon PLUS entscheiden. Sie erhalten dann von uns eine FRITZ!Box Fon WLAN mit einem wesentlich komfortableren, bedienungsfreundlicheren und flexibleren Anrufbeantworter" Rufen Sie uns an.

Was soll denn das? Da ist doch eine Leistungskürzung!
Kein Wort davon, dass Telefon PLUS 5 Euro extra kostet!
Eigenen Anrufbeantworter kaufen ist da ja nach 8 MOnaten billiger!
Da kann ich ja gleich zu Arcor wechseln, krieg ich auch die Fritz Box und hab die gleiche Leistung für umgerechnet 25 € im Monat und nicht für 30€ wie bei UM (25€ + 5€ Telefon Plus).
Was ist den das für Augenwischerei?

Ruf ich am Monat sofort an und verlange, dass Telefon PLUS mir kostenlos als Ersatz zugebucht wird.
Andernfalls sehe ich das Möglichkeit zur fristlosen Kündigung.

Wer macht mit und beschwert sich auch?
rbode
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.01.2009, 02:12

Re: Unitymedia Voice-Box Abschaltung

Beitragvon TelTel » 04.12.2010, 16:36

Ich glaube, dass war stets ein kostenloses Giving, das Dir nie vertraglich zugesichert worden ist. Schau mal in Deine Unterlagen vom Vertragsabschluss.

Abgesehen davon: Bei Arcor, vielmehr Vodafone gibt es die Fritzbox auch nicht dazu, sondern eine Easybox. :zwinker:
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan

Re: Unitymedia Voice-Box Abschaltung

Beitragvon Dringi » 04.12.2010, 17:05

TelTel hat geschrieben:Ich glaube, dass war stets ein kostenloses Giving, das Dir nie vertraglich zugesichert worden ist. Schau mal in Deine Unterlagen vom Vertragsabschluss.


Zumindest bei mir lag noch eine Einrichtungsanleitung für die VoieBox bei den allg. Unterlagen zum Vertrag mit dabei. Darüber könnte man argumentieren, dass das Feature so zum Teil des Vertrages wurde.

KEINE RECHTSBERATUNG! NUR MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG!
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Unitymedia Voice-Box Abschaltung

Beitragvon Dringi » 04.12.2010, 17:07

rbode hat geschrieben:Ruf ich am Monat sofort an und verlange, dass Telefon PLUS mir kostenlos als Ersatz zugebucht wird.
Andernfalls sehe ich das Möglichkeit zur fristlosen Kündigung.

Wer macht mit und beschwert sich auch?


Und dabei immer schön unhöflich sein. Das steigert die Motivation der Mitarbeiter eine kulante Lösung zu finden ungemein. :naughty: :naughty: :naughty:

Wieso brauchst Du mehere? Traust Du Dich nicht allein?
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Unitymedia Voice-Box Abschaltung

Beitragvon rbode » 05.12.2010, 00:25

Montag morgen ruf ich an.
Ergebnis des Gesprächs poste ich dann hier.
Sollte es Kulanz geben wird das sicherlich dann den einen oder anderen dazu animieren auch anzurufen :-)
rbode
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.01.2009, 02:12

Re: Unitymedia Voice-Box Abschaltung

Beitragvon Grothesk » 05.12.2010, 04:04

VoiceBox? Das gibt es bei UM?
Anja, vermisst habe ich es nie.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Unitymedia Voice-Box Abschaltung

Beitragvon Muggelchen » 05.12.2010, 12:13

Diese Box ist doch schon länger abgeschaltet!
Ich wollte sie einrichten, kann September gewesen sein, ging nicht.
UM angerufen:
Das haben wir abgeschaltet, nur wenige Nutzer und dafür ist der Aufwand zu teuer.

Günter,
hat AB im Gigaset.
Muggelchen
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.12.2010, 17:14

Re: Unitymedia Voice-Box Abschaltung

Beitragvon Dringi » 05.12.2010, 12:43

Muggelchen hat geschrieben:Diese Box ist doch schon länger abgeschaltet!


Jein, eine neue VoiceBox eirichten geht schon seit März oder so nicht mehr. Bestehende liefen bzw. laufen wohl noch.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Unitymedia Voice-Box Abschaltung

Beitragvon forenmann » 05.12.2010, 20:25

...hast du das Ding, kriegst du es nicht mehr los. Ich habe es abschalten lassen, aber UM kriegt es nicht, die schickten mir sogar einen Techniker :schnarch: , der selbstverständlich nichts machen konnte, denn die Box ist ja nicht in meiner "Umgebung", sondern bei denen im Netz. Nach der xten Reklamation heißt es, die Box ist gelöscht, befindet sich aber noch auf dem Switch, ist aber bald weg.....das ist schon 3 Wochen her.
forenmann
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.11.2010, 14:25

Re: Unitymedia Voice-Box Abschaltung

Beitragvon paffy » 06.12.2010, 08:24

Hab auch die Voice-Box aktiviert. Bei mit läuft Sie nach wie vor.
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 46 Gäste