- Anzeige -

Fritzbox tauschen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon Mr Iron » 01.12.2010, 20:28

Dinniz hat geschrieben:Jo .. dann stell dir mal vor dass du ca 80% der Kunden dann nochmal anfahren darfst um alles richtig anzuschliessen - dann würdest auch nicht so laut werden.


Du kennst mein Job nicht :D Sry aber da bin ich weitaus (wenn man es so will) ärmer dran, als du mit deinen 80%
Naja, aber mir macht mein jetziger Beruf weitaus mehr Spaß und Freude als mein alter in der IT-Branche und dass kannst du mir glauben :winken: !

Und noch was, wenn es so schlecht ist, dass 80% der Kunden dann nochmal angefahren werden müssen, dann stimmt doch der Anfang der Kette schon nicht!

Sollte/Muss man nicht schon vorab für solche Möglichkeiten, den Kunde im Vorfeld schon abtasten (z.B. telefonisch), ob er/sie auch wirklich dazu i.d.L. ist, solche Aufgaben zu bewältigen??

In der Firma wo ich beschäftigt war, war dies nur möglich um überhaupt einen Vorgang auszulösen (wenn da mal was nicht so ging, gab es mächtig Ärger von oben)

Da ich beide Seiten kenne, sehe ich vieles differenzierter als noch in meiner Jugend :smile:

Dennoch gönne ich jeden seine Chance, wenn er/sie es sich zutraut

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon Dinniz » 01.12.2010, 20:32

Das Hauptproblem ist, dass die HD Box angeschlossen wird wie ein Modem .. die meisten Kunden wird das aber nicht interessieren und die vorhanden TV Anschlusskabel mit Adaptern versehen.
Früher oder später, wenn die ersten Modemfunktionen aktiviert werden, kommt es dann zu den ersten Störfällen - wenn nicht vorher schon das dafür überhaupt nicht geeignete TV Anschlusskabel kaputt geht ..
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon Neukundenrabatt » 01.12.2010, 21:54

Mr Iron hat geschrieben:Wieso tauscht Unitymedia dir die FB 7170 gegen die 6360!

Bei mir (lt. nachfrage bei Twitter) wäre dies nur möglich, wenn ich auf Docsis3 also ab 64k wechsele! So würde es kein Tausch geben
Leider (noch) nicht bei mir möglich, sonst hätte ich schon das Upgrade durchgeführt!

DOCSIS 3.0 hat nichts mit 64 MBit zu tun. Ich habe hier eine 32er Leitung mit DOCSIS 3.0 (4 Downstream-Kanäle, 1 Upstream-Kanal).
Die FB 6360 gibt es, zumindest als Neukunde, wenn man TelefonPLUS bestellt hat. Bei Bestandskunden mag das anders aussehen.
Neukundenrabatt
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon diabolicus » 01.12.2010, 22:31


Wieso tauscht Unitymedia dir die FB 7170 gegen die 6360!

Bei mir (lt. nachfrage bei Twitter) wäre dies nur möglich, wenn ich auf Docsis3 also ab 64k wechsele! So würde es kein Tausch geben
Leider (noch) nicht bei mir möglich, sonst hätte ich schon das Upgrade durchgeführt!

Gruß
Mr Iron


Hi.
tja wie habe ich das gemacht. Ich habe bei UM angerufen und habe gefragt wie ich die 6360 bekommen kann.
Mir wurde gesagt das es da ne Möglichkeit neuerdings gibt und man würde mir die neue Box ohne kosten zukommen lassen. (nachdem ich auf 32000 geupgradte hatte)
Ja und da sagte man mir auch das mir die Box per DHL zugestellt wird. Man hat mir angeboten eine Techniker zu schicken falls ich Hife benötige (jedoch nicht kostenlos).

Gruß. Jan
diabolicus
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.2010, 17:30

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon Mr Iron » 02.12.2010, 08:26

Neukundenrabatt hat geschrieben:DOCSIS 3.0 hat nichts mit 64 MBit zu tun.


Naja, irgendwie schon! Ohne auf DOCSIS3 umgestellt zu werden, kein 64k-Leitung!

Das Neukunden (egal ob DOCSIS 2/3) die 6360 bekommen, hab ich auch nicht abgestritten (insofern diese Telefon-Plus dazu buchen)!

Nix anderes hab ich behauptet oder so hingestellt/geschrieben, oder???

Kann nur sagen was mir per Twitter mitgeteilt wurde, da ich gerne die 6360 gehabt/getauscht hätte (ja ich kenne die aktuellen Problematiken mit der Box)
und ich diese Antwort wie oben geschrieben, bekommen habe.

@conscience falls du hier mit ließt,

Du weißt doch immer so viel, hast du schon mal davon was mitbekommen/gelesen???

diabolicus hat geschrieben:Hi.
tja wie habe ich das gemacht. Ich habe bei UM angerufen und habe gefragt wie ich die 6360 bekommen kann.
Mir wurde gesagt das es da ne Möglichkeit neuerdings gibt und man würde mir die neue Box ohne kosten zukommen lassen. (nachdem ich auf 32000 geupgradte hatte)
Ja und da sagte man mir auch das mir die Box per DHL zugestellt wird. Man hat mir angeboten eine Techniker zu schicken falls ich Hife benötige (jedoch nicht kostenlos).


Geht das, oder geht das nicht??

Nun ja ich hab erst einmal meine Kündigung raus, vvtl gibt es ja doch noch ein nettes einsehen, oder die Umstellung vor Vertragsende auf DOCSIS3!

Ich weiß ja nicht wie Unitymedia sich anstellt wenn ich erst auf 32K Upgrade und einige Wochen später, (sollte dann 64k möglich sein) auf 64k nochmals ein Upgrade durchführe!

Naja, nix weiß man(n) so genau -_-?! Oder wie sacht man dat :D

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon klein Thommy » 02.12.2010, 10:28

So eben mal mit der Hotline telefoniert wg. Upgrade auf 32MBit etc. (wegen der FB 6360, die ich gerne wegen int. Modem und DECT hätte -> meine 2 Kleinen finden die vielen Lämpchen von Modem, ISDN-Fon und FB so toll :wut: ). Da wurde mir deutlich gesagt, dass dies nur ab 64MBit möglich ist. :motz:

Naja vielleicht bei der falschen Person gelandet - deshalb gleich nochmal probieren.
3Play 20.000 + TelefonPlus
Bild
klein Thommy
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 14.01.2010, 14:07
Wohnort: Würselen

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon schmittmann » 02.12.2010, 10:41

Ich bin als Bestandskunde mit 32MBit zu einer 6360 ohne Zusatzkosten gekommen.
Du musst bei der Bestellung der 32MBit darauf hinweisen, dass die 7170 Probleme beim Telefonieren erzeugt (Gesprächspartner kann Dich nicht verstehen), wenn die Leitung mit einem Download ausgelastet wird. Als Lösung präsentierst Du dann die 6360.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon klein Thommy » 06.12.2010, 10:52

So nun hat es endlich funktioniert...was für ein Aufwand :wand:

Hier die Historie:
1. Hotline-Versuch: Die Dame verneinte, nur mit Update auf 128MBit :gsicht:
2. Hotline-Versuch: Die Dame verneinte und sagte "schauen sie bei Amazon oder eBay und kaufen sie sich doch selber die neue Fritzbox 6360, dass ist preiswerter wie update" :hirnbump:
1. Post hier im Forum und den Ablauf von "Schmittmann" kopiert :cool:
1. Technik-Hotline-Versuch: Nein geht nicht, nur mit Update auf 128Mbit. :wein:
3. Hotline-Versuch (nachdem ich via E-Mail nach 2 Wochen nun die Bestätigung hatte, dass es mit Update auf die 32Mbit funktioniert): Der Herr machte direkt alles klar ohne dass ich irgendwas begründen musste :D

So nun auf den Techniker warten...nochmals Danke ans Forum!
3Play 20.000 + TelefonPlus
Bild
klein Thommy
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 14.01.2010, 14:07
Wohnort: Würselen

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon diabolicus » 29.12.2010, 22:08

Hi Forum,
so, nach 3x Rückfragen bei Unitymedia, wann denn die neue FB nun endlich kommt, kam der Techniker heute und tauschte die
Fritzbox.
War echt ein sehr kompetenter Techniker hier, hat alles ohne Probleme geklappt.
Wobei bei der Hotline bei UM auch der eine vom anderen nicht weiss.
Hier die "Austauschhistorie":
1. Anruf bei UM : Austausch kein Problem, Gerät wird per Post geschickt.
2. Anruf bei UM (nachdem 2 Wochen nix passiert ist): Austausch ja, Auftrag wurde irgendwie vereumelt, muss aber n Techniker raus.
3. Anruf bei UM (nachdem 2 Wochen wieder nix passiert ist): Austausch, OH NEIN, DAS GEHT NICHT, da mir aber der Austausch zuvor zugesagt wurde, werde man dieses aber ausnahmsweise mal machen, ich werde über den Ablauf informiert
4. Anruf bei UM: (wieder 1-2 Wochen später, keine Reaktion seitens UM): JUHU, TECHNIKERTERMIN BEKOMMEN ! (heute)

Der Ablauf hier vor Ort lief wie schon geschrieben reibungslos, die Box lüppt, mal schauen was mir für Macken auffallen. Wenn nix mehr läuft, hab ich ja noch die alte Hardware (FB 7170 + Kabelmodem) hier, Techniker sagte ich solle das alles bei Vertragsende zurücksenden.

Naja, hat zwar lang gedauert, aber alles ist schön jetzt. Speedtest (ja ich weiss, so richtig repäsentativ ist das ist) sagt 33,2 MBit Down / 1,07 Mbit Up.

Viele Grüße aus dem Sauerland,

Jan
diabolicus
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.2010, 17:30

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MartinDJR und 45 Gäste