- Anzeige -

Fritzbox tauschen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fritzbox tauschen

Beitragvon diabolicus » 01.12.2010, 17:36

Hallo Forum !

Ich habe bei UM ein Upgrade von Internetgeschw. 20.000 auf 32.000 bestellt (gleiche Konditionen) und bekomme dazu die "neue" Fritzbox 6360. Zur Zeit benutze ich die 7170, ich weiss, daß das evtl. nicht nur zu meinem Vorteil sein kann, wenn man sich die Meinungen zur FB 6360 so durchliest.
Wie dem auch sei, ich fragte, wie der Tausch abläuft, und man sagte mir, daß mir die neue FB per Post zugeschickt wird und ich die Geräte selbst austauchen soll.
Klappt das denn wirklich ohne Probleme ? Ich dachte da muss n Techniker/Sub raus um das anzuschliessen, und anschliessend die Box provisionieren zu lassen.
Das anschliessen ist natürlich kein Problem, jedoch mit dem "Freischalten"...muss da irgendwas beachtet werden ?

Vielen Dank und Grüße aus dem Sauerland,

Jan
diabolicus
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.2010, 17:30

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon oxygen » 01.12.2010, 17:52

Die Provisionierung passiert automatisch sobald der Transportdienstleister das Paket als abgeliefert meldet. Wenn dir das nicht schnell genug geht, kannst du auch anrufen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon conscience » 01.12.2010, 18:18

Hallo.

So viel mir bekannt ist, erfolgt der Tausch der Box durch einen Servicetechniker und nicht durch Versand.

Wenn Du bereits Telefon Plus nutzt wird die Aktivierungsgebühr von 29,90€ nicht noch einmal erhoben.


Gruß
Conscience
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon Janick » 01.12.2010, 18:31

Hallo.

Techniker Ruft An ->Macht Termin aus-> Kommt Vorbei -> Schließst den Kram an und Ruft kurz bei dennen im Betrieb an, das die FB bei UM freigeschaltet wird.....


Mfg
Janick ;)
Bild
Janick
Übergabepunkt
 
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon Dinniz » 01.12.2010, 18:31

Fritz und HD Boxen werden immer durch einen Techniker installiert.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon HariBo » 01.12.2010, 18:35

Fritz ja, HD Recorder seit gestern nicht mehr immer
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon Dinniz » 01.12.2010, 18:38

Na das kann ja was geben ..
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon Mr Iron » 01.12.2010, 19:39

Dinniz hat geschrieben:Na das kann ja was geben ..

Ich hab von Menschen gehört, dass die gehört haben, dass es Menschen gebe, die auch selbständig solche Anschlüsse noch hinbekommen!

Versteh nicht, dass du meinst, dass nur "DER TECHNIKER" alles kann!

Du wirkst ja gerade so, das nur du der "Techniker-Allermächtigste" bist!

Also mal ehrlich, ich traue anfangs auch wenigen Menschen was zu (Berufsbedingt halt), aber probieren lassen muss man jeden auch mal was.

Wie soll man es den sonst lernen??

Oder wusstest/konntest du alles schon von Anfang an (in deiner Ausbildung/Beruf ect.)

Also immer schön dran denken, auch du saßt mal auf der anderen Seite des Geschehens!!

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon Mr Iron » 01.12.2010, 19:51

diabolicus hat geschrieben:Hallo Forum !

Ich habe bei UM ein Upgrade von Internetgeschw. 20.000 auf 32.000 bestellt (gleiche Konditionen) und bekomme dazu die "neue" Fritzbox 6360. Zur Zeit benutze ich die 7170, ich weiss, daß das evtl. nicht nur zu meinem Vorteil sein kann, wenn man sich die Meinungen zur FB 6360 so durchliest.
Jan


Wieso tauscht Unitymedia dir die FB 7170 gegen die 6360!

Bei mir (lt. nachfrage bei Twitter) wäre dies nur möglich, wenn ich auf Docsis3 also ab 64k wechsele! So würde es kein Tausch geben
Leider (noch) nicht bei mir möglich, sonst hätte ich schon das Upgrade durchgeführt!

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Fritzbox tauschen

Beitragvon Dinniz » 01.12.2010, 20:07

Mr Iron hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Na das kann ja was geben ..

Ich hab von Menschen gehört, dass die gehört haben, dass es Menschen gebe, die auch selbständig solche Anschlüsse noch hinbekommen!

Versteh nicht, dass du meinst, dass nur "DER TECHNIKER" alles kann!

Du wirkst ja gerade so, das nur du der "Techniker-Allermächtigste" bist!

Also mal ehrlich, ich traue anfangs auch wenigen Menschen was zu (Berufsbedingt halt), aber probieren lassen muss man jeden auch mal was.

Wie soll man es den sonst lernen??

Oder wusstest/konntest du alles schon von Anfang an (in deiner Ausbildung/Beruf ect.)

Also immer schön dran denken, auch du saßt mal auf der anderen Seite des Geschehens!!

Gruß
Mr Iron

Jo .. dann stell dir mal vor dass du ca 80% der Kunden dann nochmal anfahren darfst um alles richtig anzuschliessen - dann würdest auch nicht so laut werden.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 54 Gäste